Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68
  1. User Info Menu

    AW: Let's Dance...2 1/2 Stunden fahren, um Promi zu treffen?

    Zitat Zitat von Layla24 Beitrag anzeigen
    Ich weiß in welchem Hotel die wohnen und in welcher Tanzschule die trainieren. Das man nicht während der Liveshow dabei sein kann ist mir klar...würde sie halt gerne sehen, ihr etwas geben (Brief etc.) und kurz mit ihr reden. Aber wie schon geschrieben, wäre es Zufall. In der Woche, wenn die trainieren, hätte sie morgens keine Zeit, weil sie zum Training muss und abends ist sie bestimmt kaputt und möchte nur noch ins Hotel. Und am Samstag hat sie bestimmt auch das anderes zu tun.

    Warum würdest du es nicht machen, selbst wenn du in Köln wohnen würdest?
    gefettet von mir

    Abgesehen davon, dass ich für mich auf so eine Idee nicht kommen würde, möchte ich dir zu bedenken geben, dass es wohl in Coronazeiten so gut wie unmöglich sein wird, mit jemandem zu sprechen oder Dinge zu übergeben - WENN man überhaupt an der Security vorbei kommt. Und, ob es wirklich das Hotel und das Tanzstudio ist, das du meinst, ist auch unsicher, man sieht in den Aufzeichnungen vom Training, dass oft gewechselt wird.
    Nicht die Schönheit entscheidet, wen wir lieben, sondern die Liebe entscheidet, wen wir schön finden.

  2. User Info Menu

    AW: Let's Dance...2 1/2 Stunden fahren, um Promi zu treffen?

    Idee blöd? Ja.

    Würdet ihr so was machen? Nein

    Ich bin kein Teeny mehr und selbst da hätte ich so was nicht gemacht.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  3. User Info Menu

    AW: Let's Dance...2 1/2 Stunden fahren, um Promi zu treffen?

    Liebe Layla24,

    Deine aktuelle Frage beantworte ich auch mit "Nein". Die Vorschreiberinnen haben viele gute Argumente gebracht.

    In Deinem Strang "Seid Ihr auch Superfan von einem Promi" (oder so ähnlich), habe ich berichtet, dass ich mich als 12-jährige in einen Formel-1-Fahrer verknallt hatte.

    (Bin übrigens seit über 20 Jahren verheiratet und Mutter von 3 fast erwachsenen Kindern.)

    Diese "Verliebtheit" ist später immer genau dann in meinem Leben wieder aufgetaucht, wenn es mir im "Real Life" schlecht bis miserabel ging.

    Ich habe (vor 30 + Jahren) stundenlange Busfahrten zum Studienort verbracht, in denen ich mir eine Geschichte ausgedacht habe, in der "Er" schwer verunfallt und ich durch eine Blutspende etc. pp. sein Leben rette -> Happy Ending mit rosa Wolken.

    Vielleicht kannst und magst Du, liebe Layla24, mal auf dein "Real Life" schauen. Ob es da Sehnsüchte, Leerstellen, Defizite gibt, die Du vielleicht mit "Fan-Sein" auszufüllen versuchst?

    Bei mir war es definitiv so. Seit "Seinem" Tod 2014 mit nur 55 Jahren musste ich andere Strategien finden, um o.g. Leerstellen für mich zu füllen.

    Ich wünsche Dir alles Liebe!

    Emmi
    Katzen lieben Menschen viel mehr, als sie zugeben wollen,
    aber sie besitzen genug Weisheit, es für sich zu behalten.


    Mary Eleanor Wilkins Freeman (1852 - 1930), US-amerikanische Schriftstellerin

  4. User Info Menu

    AW: Let's Dance...2 1/2 Stunden fahren, um Promi zu treffen?

    Zitat Zitat von Telpa Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, ob die Idee super oder bescheiden ist: Allein wegen Corona wirst Du kaum nah an die prominente Person heran kommen.

    Und für einen Blick aus der Ferne wäre mir der
    Aufwand zu blöd
    Hat meine Mutter Anno Dunnemals für die Beatles gemacht. An den FFM Flughafen gefahren um sie aus weiter Ferne aus dem Flieger steigen zu sehen. War zwar kein so weiter Weg, abe dafür einen Tag Urlaub zu nehmen - Naja...

    Und ich glaube auch, dass es alleine wegen der Pandemie wahrscheinlich eher unmöglich sein wird.

  5. User Info Menu

    AW: Let's Dance...2 1/2 Stunden fahren, um Promi zu treffen?

    Zitat Zitat von juli-elli Beitrag anzeigen
    Ja.

    Nein.
    Kurz und knapp

  6. Inaktiver User

    AW: Let's Dance...2 1/2 Stunden fahren, um Promi zu treffen?

    Also für 2,5 Stunden Fahrt wäre mir der Aufwand auch zu groß.

    Wäre etwas anders wenn Du in Köln wohnst und mal zufällig am Hotel vorbei kommst

    Was ich mal gerne mal würde ist, mal ins Studio zu Let´s Dance (wenn es dann endlich wieder geht.)
    Aber aufgrund der Entfernung, ich bin aus München, würde ich dann ein verlängertes Wochenende in Köln machen und mir die Stadt ansehen.
    Dann kann Frau ja mal am Savoy vorbeispazieren ...
    Geändert von Inaktiver User (14.04.2021 um 09:49 Uhr)

  7. User Info Menu

    AW: Let's Dance...2 1/2 Stunden fahren, um Promi zu treffen?

    @Carbonillas Also würdest du es auch nicht machen? Auch wenn du ein mega großer Fan wärst? Sind aber ca. 240 km...und ich wüsste ja nicht mal, ob ich sie wirklich treffen würde..morgens muss sie zum Training und hätte keine Zeit und abends ist sie bestimmt kaputt und möchte nur ins Hotel. Wüsste auch nicht, was ich da den ganzen Tag machen würde, weil ja fast nichts auf hat..man könnte nicht mal irgendwo auf Toilette. Und an ihrem freien Tag hat sie bestimmt auch was anderes vor.

    Ja, ins Studio würde ich auch gerne mal...aber halt am liebsten jetzt bei dieser Staffel ��

  8. User Info Menu

    AW: Let's Dance...2 1/2 Stunden fahren, um Promi zu treffen?

    Zitat Zitat von MadameE Beitrag anzeigen

    Und ich glaube auch, dass es alleine wegen der Pandemie wahrscheinlich eher unmöglich sein wird.
    Ja...es sind ca. 240 km und ich wüsste ja nicht mal, ob ich sie wirklich treffen würde..morgens muss sie zum Training und hätte keine Zeit und abends ist sie bestimmt kaputt und möchte nur ins Hotel. Wüsste auch nicht, was ich da den ganzen Tag machen würde, weil ja fast nichts auf hat..man könnte nicht mal irgendwo auf Toilette. Und an ihrem freien Tag hat sie bestimmt auch was anderes vor.

  9. User Info Menu

    AW: Let's Dance...2 1/2 Stunden fahren, um Promi zu treffen?

    Zitat Zitat von Lady_Emelia Beitrag anzeigen

    Vielleicht kannst und magst Du, liebe Layla24, mal auf dein "Real Life" schauen. Ob es da Sehnsüchte, Leerstellen, Defizite gibt, die Du vielleicht mit "Fan-Sein" auszufüllen versuchst?

    Ich wünsche Dir alles Liebe!

    Emmi
    Danke.
    Ich bin mit meinem Leben halt momentan nicht zufrieden...weiß nicht, welcher job zu mir passt, bin arbeitslos, habe eine Kieferfehlstellung, die nur mit OP's korrigiert werden kann...
    Und ich bewundere sie einfach total...vorallem was sie schon alles in ihrem Leben erreicht hat.

  10. User Info Menu

    AW: Let's Dance...2 1/2 Stunden fahren, um Promi zu treffen?

    Zitat Zitat von Layla24 Beitrag anzeigen
    Danke.
    Ich bin mit meinem Leben halt momentan nicht zufrieden...weiß nicht, welcher job zu mir passt, bin arbeitslos, habe eine Kieferfehlstellung, die nur mit OP's korrigiert werden kann...
    Und ich bewundere sie einfach total...vorallem was sie schon alles in ihrem Leben erreicht hat.
    Wäre es dann nicht besser, deine Baustellen endlich mal anzugehen?

    Lass den Kiefer operieren, wenn du sowieso immer noch arbeitslos bist.....

    Ein Treffen mit einem "Star" bringt dir was?

    Ein falsches Lächeln, ein bemitleidenswerter Blick und 30 Sekunden......

    Was bringt dir das? Gar nichts. Davon ändert sich deine Kiefer fehlstellung nicht, Arbeit kriegst du davon auch nicht......

    Dein Leben wird davon nicht besser...... Im Gegenteil. Denn du vergleichst ja jetzt schon (was sie alles im Leben erreicht hat).....
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •