Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22
  1. Inaktiver User

    Amazon Prime Empfehlung

    Hallo,
    parallel zum "Netflix Empfehlung"-Strang hier der Strang für Prime-Streaming.

    Über einen Gratis-Test-Zugang verschaffe ich mir aktuell einen Einblick, was Prime mir bieten könnte.
    V.a. Serien interessieren mich, und sehr, sehr viele sagen mir gar nichts.

    Habt Ihr Empfehlungen?

  2. VIP

    User Info Menu

    AW: Amazon Prime Empfehlung

    Bosch.

    The Man in the High Castle

    Futureman

    Goliath
    „Wo zwei Schwestern zusammen gehen, kann sie kein Tiger reißen“ koreanisches Sprichwort, gelesen in „Mama Superstar“

  3. User Info Menu

    AW: Amazon Prime Empfehlung

    Ja - boykottieren. (Weil warum?)
    Nach Probezeit kriegte der keinen Pfennig mehr von mir
    (Das, was es monatlich kostet plus Gebühren für Downloads, kann man auch anderweitig in digitale/reale Leihen oder Boxsets investieren - Hardcopies ggf gebraucht kaufen, ausborgen, Tauschzirkel ...)

    Wie lange geht dein Testabo?
    Und was interessiert dich generell?
    Du kannst ja z.B. eine Folge reinschnuppern und schauen, ob es dich anspricht.
    Es gibt wirklich viele gute Serien im Moment, der Markt ist übersättigt (ich selektiere extrem, weil ich auch lieber draußen Buch lese )

  4. User Info Menu

    AW: Amazon Prime Empfehlung

    Also ohne Amazon Prime könnte ich gut leben, ohne Netflix nicht.

    Empfehlenswert: The Marvelous Mrs Maisel (mit Betonung auf der letzten Silbe)
    The Bold Type
    Pastewka
    This is Us
    Downtown Abbey
    Und jede Menge ältere Serien wie King of Queens etc.

    Die Wohnung meiner Katzen ist total schön.
    Ich darf alles mitbenutzen und wir verstehen uns super.
    .

  5. User Info Menu

    AW: Amazon Prime Empfehlung

    Filme:
    Britany runs a marathon
    The Aeronauts

    Serien:
    Fleabag
    Star Trek Picard
    The Orville

    Alle Staffeln von Friends
    Sebastian (Ariel - The Little Mermaid): Listen to me - the human world, it‘s a mess!

  6. User Info Menu

    AW: Amazon Prime Empfehlung

    Noch eine Stimme für Downton Abbey!

    - Dietland
    - The Royals

  7. User Info Menu

    AW: Amazon Prime Empfehlung

    Outlander
    Vikings
    Casual
    Ich wohne im Ausland deshalb bin ich mir nicht 100% sicher, ob alle in D angeboten werden.

  8. Inaktiver User

    AW: Amazon Prime Empfehlung

    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    Ja - boykottieren. (Weil warum?)
    Nach Probezeit kriegte der keinen Pfennig mehr von mir
    (Das, was es monatlich kostet plus Gebühren für Downloads, kann man auch anderweitig in digitale/reale Leihen oder Boxsets investieren - Hardcopies ggf gebraucht kaufen, ausborgen, Tauschzirkel ...)
    Genauso mache ich es. Die Probezeit wurde mir ständig angetragen, diesmal für 3 Monate, da habe ich zugegriffen. Ich habe gehört, dass man nach Kündigung immer wieder mal kostenlose Monate bekommt, ähnlich wie bei Audible.
    Ich boykottiere Amazon aber nicht wegen Amazon, weil sich mir die Sinnhaftigkeit dessen nicht erschließt, zumal ich auch in Amazon investiert bin. Wenn, dann würde ich Streaming generell boykottieren aus Umweltgründen.
    Mir geht es hier vielmehr um Einhaltung eines bewusst begrenzten Budgets für Medienausgaben.

    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    Und was interessiert dich generell?
    Du kannst ja z.B. eine Folge reinschnuppern und schauen, ob es dich anspricht.
    Es gibt wirklich viele gute Serien im Moment, der Markt ist übersättigt (ich selektiere extrem, weil ich auch lieber draußen Buch lese )
    Auch hier vollste Zustimmung.
    Es gibt so geniale Serien (- angefixt hatten mich die Klassiker Sopranos und Breaking Bad), die meisten davon aus den USA, die man aber mittlerweile auch von viel Spreu trennen muss. Ich möchte neue, gute identifizieren.

    Meine Lieblingsserien in der letzten Zeit: Handmaid's Tale und Hell on Wheels


    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Empfehlenswert:
    The Marvelous Mrs Maisel
    Schon entdeckt und begonnen! Gilmore Girls meets Mad Men ist das für mich, beide Serien mochte ich. Im Ernst, man sieht durchgängig die Handschrift der Gilmore-Girls-Macherin, von der Art des Humors bis zur Tatsache, dass in jeder zweiten Szene schlanke Frauen Fast Food essen. Das dann kombiniert mit der sorgfältigen Retro-Ausstattung von Mad Men...

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    The Bold Type
    Hm, ich hatte mir "Good Girls Revolt" ausgeguckt. "The Bold Type" scheint ja der gleiche Plot in modern zu sein. Hat das mehr Substanz als Sex in the City, oder ist das SITC von heute?

    Kennt jemand die Serie "Unread"?
    Geändert von Inaktiver User (11.05.2020 um 18:07 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Amazon Prime Empfehlung

    Wie meinst du, Streaming aus Umweltgründen? (Ich dachte daran, dass es unsinnig ist, dass jeder Haushalt Hunderte DVDs hat, wenn man eben online schauen kann bzw. zumindest die DVDs weiterverteilt - Müllberge reduzieren usw. Von der Energie, die in Herstellung und Distribution fließt, ganz abgesehen)

    3 Monate sind ein guter Rahmen, da kannst was unterbringen.
    Wenn Breaking Bad gefallen hat, dann vielleicht Better Call Saul?
    (Ich hab ersteres angefangen, musste aber nach 2 Staffeln aufhören - jetzt BCS und finde es fantastisch.)

    Nette Serien waren auch:
    Fresh off the Boat
    Corner Gas
    beide zwar 'Sitcoms', aber nicht so auf Al Bundy/Friends etc, sondern mit einem teils sehr subtilen (und sympathischen) Humor (überhaupt beide sehr liebenswürdig, entspannend und familienfreundlich)

    Mr Robot soll toll sein, da hab ich die erste Folge gesehen und will weitermachen, aber brauch den richtigen Zeitpunkt

    Empfehlungen von Familie, Freunden und Kollegen (nicht selbst getestet)
    Bob's Burgers
    American Gods
    Vikings
    Chernobyl
    Hannibal

    Hier gibt's noch eine Liste mit bisschen Zusammenfassung, vielleicht springt dich da was an?

  10. Inaktiver User

    AW: Amazon Prime Empfehlung

    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    Wie meinst du, Streaming aus Umweltgründen? (Ich dachte daran, dass es unsinnig ist, dass jeder Haushalt Hunderte DVDs hat, wenn man eben online schauen kann bzw. zumindest die DVDs weiterverteilt - Müllberge reduzieren usw. Von der Energie, die in Herstellung und Distribution fließt, ganz abgesehen)
    Ich kenne mich da nicht so genau aus, dachte aber eigentlich, Streaming würde viel mehr Energie verbrauchen.
    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    3 Monate sind ein guter Rahmen, da kannst was unterbringen.
    Wenn Breaking Bad gefallen hat, dann vielleicht Better Call Saul?
    (Ich hab ersteres angefangen, musste aber nach 2 Staffeln aufhören - jetzt BCS und finde es fantastisch.)
    BB fand ich klasse; BCS habe ich nach 1-2 Folgen abgebrochen, weil ich nicht reingekommen war. Vielleicht gebe ich dem nochmal eine Chance, aber aktuell habe ich da noch keine Lust zu.
    Der Punkt ist, ich fand BB so rund, v.a. auch wie es zuendeging, dass ich mir nicht vorstellen kann, was BCS einem darüber hinaus noch geben kann...

    Danke auch für die Liste.

    Seltsam finde ich, dass es keine richtige Übersicht über die in Prime enthaltenen Serien gibt. Ich habe jetzt auf externen Seiten gegoogelt und dort noch Einiges gefunden, was ich auf den Prime-Seiten selbst gar nicht gesehen hatte.

    Meine Empfehlung an alle ist "Hell on Wheels". Da kamen alle Staffeln in den letzten Jahren auf ServusTV, und es gibt sie auch bei Prime. Diese Serie kennt kein Mensch, dabei ist sie ein Juwel...

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •