Den Boandlkramer fand ich auch toll.... aaaaber, irgendwo stand, das da eine Art "Dialektberater" mit beim Film tätig war, der das ganze auch für west/nord/ostdeutsche Ohren verständlich machen sollte........ ne, also wer nicht ständig bayerisch hört, hatte da bestimmt leichte Schwierigkeiten "mitzukommen" - Untertitel währen da zum Teil angebracht. Die "Hölle" von Hape in der Swarowski Kristallwelt.... schön, da lässt es sich aushalten ;-).