Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 78 von 78
  1. User Info Menu

    AW: Eurovision Song Contest 2020

    Für mich hatte der gestrige ESC-Abend etwas sehr verwirrendes:

    zuerst die Babsi auf ARD mit einer Zuschauerbewertung und im Anschluss einer Bewertung von 100 (!) Experten und einem Sieger = Litauen

    zeitgleich und megalange auf Pro7 der ESC-Abend, produziert von Stefan Raab, mit ganz anderen Teilnehmern pro Land (?) und wahrscheinlich einem Gewinner (weiß ich aber nicht, da ich es nicht weiter verfolgt habe)

    und im Anschluß an die Veranstaltung von Barbara Schöneberger im Ersten: Europe shine a light.... wieder verschiedene Teilnehmer aus Europa mit einem anderen Gewinner als bei der ersten Show (20:15 Uhr in der ARD)...


  2. User Info Menu

    AW: Eurovision Song Contest 2020

    Die von Stefan Raab produzierte Show "FREE EUROPEAN SONG CONTEST" ist natürlich ein kleines bisschen vom herkömmlichen ESC abgewichen.

    Ich hatte mich vorher nicht groß darüber informiert, was mich in dieser Show erwarten würde und habe sie mit mehrfachem Augenzwinkern und großem Amüsement sehr genossen.

    Vor allem die beiden Überraschungskandidaten für den Planeten Mond und für den Gastgeber Deutschland (diese Identität wurde bis zum Schluss geheim gehalten und alles deutete daraufhin, dass Stefan Raab persönlich auftreten würde) fand ich großartig.

    Von den 16 Teilnehmeracts fand ich rund die Hälfte gar nicht schlecht und alleine für Gil Ofarim (trat für Israel an) und Ilse Delange (sie war die Sängerin von "The Common Linnets", die 2014 beim ESC für die Niederlande den zweiten Platz geholt hatten) hat sich das Einschalten für mich schon gelohnt.

    Desweiteren waren, wie beim echten ESC, ein paar Beiträge dabei die gesanglich echt unterirdisch waren: Z.B. Mike Singer, er trat für Kasachstan an, als Wuschel bei der diesjährigen TMS Staffel hat er wesentlich besser gesungen. Sarah Lombardi (der Act für Italien) habe ich auch schon mal besser singen hören und die Türkei fand ich, wie in fast allen Jahren, wo sie für den ESC angetreten sind, auch wieder gruselig.

    Über die Punktevergabe, die wieder mit einigen Überraschungskandidaten gespickt war, habe ich mich auch größtenteils sehr amüsiert und wie beim echten ESC war ich über den jeweiligen Musikgeschmack teilweise doch etwas irritiert.

    Am Ende war ich aber mit den ersten 5 Plätzen einverstanden und mein Lieblingsbeitrag (Niederlande) belegte den zweiten Platz.

    Gewisse Ähnlichkeiten zur echten Show gab es also doch.

    Und wenn ich es richtig verstanden habe, wird es auch im nächsten Jahr wieder einen Free ESC geben.

    Man kann sich die gesamte Show übrigens kostenlos auf ProSieben anschauen.

    FreeEsc: Der FREE EUROPEAN SONG CONTEST | ProSieben
    Geändert von Nachtschwalbe (17.05.2020 um 19:43 Uhr) Grund: Wort ausgetauscht.
    "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar".
    Antoine de Saint-Exupéry (Der kleine Prinz)

    Gute Mädchen kommen in den Himmel und weil ich mich dort sicher zu Tode langweilen würde, will ich da auch gar nicht hin und darf ruhig ein bisschen böse sein.

  3. User Info Menu

    AW: Eurovision Song Contest 2020

    Habe mir am Samstag auch den Free-ESC angeschaut und fand ihn besser und erfrischender als den "richtigen" ESC.
    In einer der Werbepausen habe ich mal rübergezappt und direkt die unsägliche Frau Schöneberger in ihrer unsäglichen Klamotte gesehen Da hat's mir schon gelangt.
    Es kann passieren was will. Es gibt immer Einen, der es kommen sah.
    - Fernandel (1903 - 1971)

    Um zu überleben, brauchen wir Fantasie. Die Realität ist sonst zu kompliziert
    - Lady Gaga

  4. User Info Menu

    AW: Eurovision Song Contest 2020

    Pro7 hat uns auch positiv überrascht, bei der Vorstellung der Länder haben wir uns kaputtgelacht, das war so typisch TV-Total, einfach herrlich und auch die Musikbeiträge gefielen uns teilweise sehr gut.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    * * * * *
    Es gibt Menschen, die wären mit zwei Gehirnen auch
    nicht schlauer, sondern nur doppelt so blöd.



  5. User Info Menu

    AW: Eurovision Song Contest 2020

    Allein Steven Gätjen (gähn) war der ausschlaggebende Grund, Pro7 nicht einzuschalten.

  6. User Info Menu

    AW: Eurovision Song Contest 2020

    Den Gätjen finde ich total süß.
    Leider ist mir die Show auf Pro7 total durch die Lappen gegangen.
    Ich habe dafür Frau Schöneberger auf ARD gesehen.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

  7. User Info Menu

    AW: Eurovision Song Contest 2020

    Zitat Zitat von LulaMae Beitrag anzeigen
    Den Gätjen finde ich total süß.
    Leider ist mir die Show auf Pro7 total durch die Lappen gegangen.
    Ich habe dafür Frau Schöneberger auf ARD gesehen.
    Ich mag den Steven auch sehr - für mich klar die bessere Wahl als Babse. Außerdem mochte ich die Sendung in der er mit Senioren um die Welt gereist ist. Da war er so empathisch und, ja, liebevoll den alten Leutchen gegenüber. Seitdem ist der Steven für mich topp
    Es kann passieren was will. Es gibt immer Einen, der es kommen sah.
    - Fernandel (1903 - 1971)

    Um zu überleben, brauchen wir Fantasie. Die Realität ist sonst zu kompliziert
    - Lady Gaga

  8. User Info Menu

    AW: Eurovision Song Contest 2020

    Zitat Zitat von frauclooney66 Beitrag anzeigen
    Außerdem mochte ich die Sendung in der er mit Senioren um die Welt gereist ist. Da war er so empathisch und, ja, liebevoll den alten Leutchen gegenüber. Seitdem ist der Steven für mich topp
    Da habe ich auch mal per Zufall eine Folge gesehen und fand das echt klasse, erstmal die alten Leutchen und dann sein Umgang mit ihnen.
    Hatte der eigentlich schon immer einen Vollbart?
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.

Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •