Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. Inaktiver User

    AW: In aller Freundschaft-Neues aus der Sachsenklinik

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Guckt auch jemand die jungen Ärzte aus Erfurt?
    Ja ... ich (und schäme mich bisken dafür)
    Aber ... ich sah sie von Anfang an und war dann irgendwann süchtig
    Meine wöchentliche Ration Dr. Moreau brauch ich inzwischen ...

  2. User Info Menu

    AW: In aller Freundschaft-Neues aus der Sachsenklinik

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Laut mehrerer Eintragungen auf Google, verlässt Anja Nejarri die Serie.

    Nachtrag:
    Die Meldung von stern.de
    Schade.
    Ich hätte gerne weiter gesehen, wie sie sich als alleinerziehende Mutter so durchschlägt.

  3. User Info Menu

    AW: In aller Freundschaft-Neues aus der Sachsenklinik

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Laut mehrerer Eintragungen auf Google, verlässt Anja Nejarri die Serie.

    Nachtrag:
    Die Meldung von stern.de
    Tja, die Nachfolgerin für Frau Dr. Peters scheint ja schon gefunden worden zu sein

    Und was war das heute supi-lustig mit diesem Aneinander-vorbei-Gerede hinsichtlich Valetinstag-Geburtstag von Dr. Globisch… was habe ich gelacht

  4. User Info Menu

    AW: In aller Freundschaft-Neues aus der Sachsenklinik

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja ... ich (und schäme mich bisken dafür)
    Aber ... ich sah sie von Anfang an und war dann irgendwann süchtig
    Meine wöchentliche Ration Dr. Moreau brauch ich inzwischen ...
    Same here... Meinem Mann geht es genauso. Meist schauen wir in der Mediathek. Da gibts dann auch keine Werbepause. Die Dr. Peters mag ich irgendwie nicht. Die hat etwas künstliches, unechtes. Ich kann es nicht genau benennen. Ist aber so. Ich schaue allerdings unregelmäßig...

  5. User Info Menu

    AW: In aller Freundschaft-Neues aus der Sachsenklinik

    Hier wurde ja lange nix mehr geschrieben.

    Heute ist Hans-Peter zu Dr. Brenner geworden und verlässt die Sachsenklinik.

    Schade, ich mochte ihn,

  6. User Info Menu

    AW: In aller Freundschaft-Neues aus der Sachsenklinik

    Ja, schade. Andererseits finde ich es schön, wenn jemand seinem Interesse folgt und nicht nur nach der Karriereleiter und höherem Gehalt schielt. Wobei ein Wechsel sicher ratsam ist, weil er sonst für manche ewig der Pfleger bleiben wird.

    Wir sehen ihn ja vielleicht hin und wieder / je nachdem wie es mit Kaminski und Vera weiter geht.
    Was es alles gibt, das ich nicht brauche!
    (Aristoteles)

  7. User Info Menu

    AW: In aller Freundschaft-Neues aus der Sachsenklinik

    Und er ist ja auch der Patenonkel von den Brentano-Kindern. Da kann er ja auch mal wieder als Babysitter auftauchen.

    Oder es gibt demnächst ein Spin-Off vom Demenz-Hof.

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •