+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

  1. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    2.041

    AW: Survivor - das bessere Dschungelcamp

    Weiß jemand, ob heute schon die letzte Sendung von Survivor gezeigt wird?

  2. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.253

    AW: Survivor - das bessere Dschungelcamp

    ... leider nicht.

  3. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.253

    AW: Survivor - das bessere Dschungelcamp

    Schon interessant, es wurde ja relativ wenig Werbung für gemacht. (Obwohl ich schon fassungslos bin, wenn Good-Bye-Deutschland-Folgen von Malle mehr Quote einfahren ...)

    Klasse auch, dass eigentlich die schwächeren Kandidaten ins Finale kommen werden.

  4. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.593

    AW: Survivor - das bessere Dschungelcamp

    Mir ist das zu berechnend. Intrigen im Vorfeld zu planen, danke nein. Ich mag so eine traue-keinem-Mentalität nicht.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  5. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    2.041

    AW: Survivor - das bessere Dschungelcamp

    Hat jemand die Sendung gestern gesehen?

    Hatte mir fest vorgenommen zu schauen, nur bin ich leider nach der ersten Werbung auf dem Sofa eingeschlafen und um 2:00 Uhr wieder aufgewacht.

    Ich gehe mal davon aus, daß es noch eine Folge gibt und die schaffe ich dann.

  6. Moderation Avatar von Sternenfliegerin
    Registriert seit
    21.06.2013
    Beiträge
    4.731

    AW: Survivor - das bessere Dschungelcamp

    Zitat Zitat von Unendlichkeit Beitrag anzeigen
    Mir ist das zu berechnend. Intrigen im Vorfeld zu planen, danke nein. Ich mag so eine traue-keinem-Mentalität nicht.
    Geht mir genauso.

    Ich habe die erste Sendung zufällig geschaut und in die zweite nochmal reingeschaut, weil ich dem Format nach meinem ersten, eher negativen Meinungsbild eine Chance geben wollte (ich liebe Inselwelten und finde interessant, wie sich Menschen dort zurechtfinden, daher hatte ich auf was Anderes gehofft).

    Ich schaue auch sowas wie Dschungelcamp nicht, weil ich es schlimm finde, wie Menschen da vorgeführt werden.

    Aber nein, das Format ist absolut nichts für mich, weil mich diese Haltung, Vertrauen aufzubauen, um dann doch illoyal zu sein, sowas von abstößt und eigentlich auch entsetzt.

    Um dann zu sagen: "Gehört doch zum Spiel, ich will ja gewinnen". Nein, nicht auf diese Weise!

    Vertrauen und Loyalität sind für mich so wichtige Werte, daß ich einfach nicht begreife, daß man sie "im oder für ein Spiel" über Bord wirft.

    Ich fände es so interessant, spannend und schön, mal ein Format zu sehen, wo es wirklich um "Mensch in unberechenbarer Natur" ginge, wo das ausreicht, um "Geier-Mentalität" vor dem Fernseher zu unterhalten, weil allein das Setting genügend Spannung bringt.

    Wo es aber nicht notwendig ist, die mir so hohen Werte Vertrauen und Loyalität über Bord zu schmeißen oder diese zumindest zu beugen.

    Ich weiß, so ist "das Spiel", aber genau deshalb kann ich ihm nichts abgewinnen.
    I don´t know where I´m going- but I´m on my way... Carl Sagan

    Vielleicht geht es auf dem Weg gar nicht darum, irgendwas zu werden.
    Vielleicht geht es darum, alles abzuwerfen, was wir nicht sind,
    so daß wir das sein können, wofür wir bestimmt sind.
    Paulo Coelho



    Moderatorin in den Foren:
    Beziehung im Alltag, Der "gebrauchte" Mann und im Tierforum
    - ansonsten normale Nutzerin

  7. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.253

    AW: Survivor - das bessere Dschungelcamp

    Zitat Zitat von Sternenfliegerin Beitrag anzeigen
    Ich fände es so interessant, spannend und schön, mal ein Format zu sehen, wo es wirklich um "Mensch in unberechenbarer Natur" ginge, wo das ausreicht, um "Geier-Mentalität" vor dem Fernseher zu unterhalten, weil allein das Setting genügend Spannung bringt.

    Wo es aber nicht notwendig ist, die mir so hohen Werte Vertrauen und Loyalität über Bord zu schmeißen oder diese zumindest zu beugen.

    Ich weiß, so ist "das Spiel", aber genau deshalb kann ich ihm nichts abgewinnen.
    Interessanter Beitrag, liebe Sternenfliegerin.

    Vom Inselleben wird auch zu wenig gezeigt, eigentlich essen die die ganze Zeit ja Kokosnuss und Reis. Was ist mit essbaren Pflanzen, Insekten, Wasserquellen suchen? Wie baut man den besten Unterschlupf? Ein paar sehen auch echt zerstochen aus, kann man sich irgendwie vor schützen? DAS würde ich auch viel spanneder finden.

    Aber an sich finde ich das Format nicht schlecht. Zumindest echt besser als Dschungelcamp, das ich gar nicht mehr schauen kann.

    Könnt ihr nicht aufzeichnen? Ich gucke häufig nach.


  8. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    2.041

    AW: Survivor - das bessere Dschungelcamp

    Hallo Sugarnova,

    nee, aufzeichnen kann ich nicht, könnte es aber bestimmt in der Mediathek nachschauen. Dazu hab ich allerdings selten Lust.

    Verräts du mir wer weitergekommen ist? Gehe davon aus, es gibt noch ne Folge, die ich dann hoffentlich nicht verschlafe. Bin zwar schon eher Nachteule, diese Sendezeit ist aber doch arg spät.


  9. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    2.041

    AW: Survivor - das bessere Dschungelcamp

    Schaut jemand heute?

    Ich hoffe, ich schaff es heute bis zum Ende.


  10. Registriert seit
    22.03.2005
    Beiträge
    2.041

    AW: Survivor - das bessere Dschungelcamp

    Scheint die letzte Folge zu sein. Ich schreib mal nicht weiter, falls noch jemand nachschauen möchte.

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •