+ Antworten
Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 183
  1. Avatar von Zuza.
    Registriert seit
    12.12.2008
    Beiträge
    16.721

    AW: Sehenswerte Miniserien - wer noch?

    "The young Pope" - eine 10 oder 11teilige Serie mit Jude Law als junger, sehr unkonventioneller und unbequemer Papst in Rom. Der Vatikan im Intrigen-Modus. ;-) Die Fortsetzung wird schon gedreht, ich freu mich drauf.

    Über Magenta-TV (Telekom) haben wir im Frühling "Banking District" geschaut, eine 6teilige Serie, die in der Schweizer Finanzwelt spielt. Intrigen, schmutzige Geldgeschäfte all inclusive. Sehr spannend, im Moment leider nur über Magenta zu streamen, wenn ich das richtig sehe.
    .
    Glück ist ein Tuwort.


  2. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.598

    AW: Sehenswerte Miniserien - wer noch?

    Schon etwas her: Tabula rasa, eine 8-teilige Serie aus Belgien. Sehr spannend - und ruhig erzählt.

  3. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.403

    AW: Sehenswerte Miniserien - wer noch?

    Big little lies hab ich (noch) nicht gesehen, da ich das Buch kenne und nocht so sicher bin, ob es mir gefaellt, dass sie die Serie in die USA verpflanzt haben.

    Ich habe gerade angefangen (jeweils eine Folge) mit 'Anne Holt - Modus' (aber im Original) und mit der deutsch/östereichischen Serie 'Der Pass' (heisst im Ausland 'Pagan Peak'). Ich glaub, in deutsch läuft sie auf Sky.

    Ich mochte auch sehr 'Killing Eve', die läuft soweit ich weiss in D auf amazon prime. Gelangweilte, aber extrem smarte Geheimagentin (Sandra Oh aus Grey's Anatomy) jagt extrem smarte und psychopatische Killerin.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  4. Avatar von toms
    Registriert seit
    12.03.2019
    Beiträge
    2.005

    AW: Sehenswerte Miniserien - wer noch?

    Die beste Mini-Serie der letzten Jahre war imho 'Bodyguard' auf Netflix
    Und die beste, deutsche Mini-Serie, finde ich, war 'Falk' ... die erste Staffel gibt's (auch) bei Netflix.

    When the moon is in the Seventh House
    And Jupiter aligns with Mars
    Then peace will guide the planets ...


  5. AW: Sehenswerte Miniserien - wer noch?

    Mystery Road habe ich gerade gesehen. Top of the Lake fand ich toll, den ersten teil allerdings viel besser als den zeiten.
    Tabula Rasa ist einfach grossartig.

    Zusteuern kann ich noch an kurzserien, die mir richtig gut gefallen haben, meist krimi und/oder mystery:

    Elven
    Jordskott
    Occupied - die Besatzung --- beide staffeln etwas ganz besonderes
    Secret State
    Hard Sun --- beeindruckend, wenn auch logisch etwas kurz geraten
    Unerwünscht / Fatale-Station

    Braunschlag
    Hindafing
    Pregau

    Trapped --- isländischer krimi
    Bankerot / Helden am Herd --- dänisch absurd, mit kochen, familiengeschichte und gangstern
    Sylvia's cats --- belgisch; tochter erbt unerwartet einen puff
    Transferts / Im fremden körper --- französischer Sci-Fi thriller

    Parfum, Blochin und Tempel aus deutscher produktion gefielen mir auch ganz gut.
    nichts ist wie es scheint

  6. Avatar von Gedankentiefe
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    1.984

    AW: Sehenswerte Miniserien - wer noch?

    Zitat Zitat von daggy5gram Beitrag anzeigen
    (…)
    Top of the Lake fand ich toll, den ersten teil allerdings viel besser als den Zweiten.

    (…)
    Jep, den zweiten Teil habe ich mir auch nicht mehr zugemutet (nach der ersten Folge), das war ein ganz klarer Bruch.
    Schade, kam überhaupt nicht an den ersten Teil heran und versuchte, das mit Brutalität zu kaschieren.

  7. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    2.254

    AW: Sehenswerte Miniserien - wer noch?

    Aber ich fand es toll, Gwendoline Christie mal anders zu sehen.
    Bevor du bei dir selbst Depressionen oder ein geringes Selbstwertgefühl diagnostizierst, stelle erstmal sicher, dass du nicht komplett von Arschlöchern umgeben bist.
    - Sigmund Freud


  8. Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    454

    AW: Sehenswerte Miniserien - wer noch?

    Mir hat die schwedische Mini-Serie "Springflut" auf ZDF sehr gut gefallen (bis auf die Szene mit der grauslichen Spinne ... )

  9. Avatar von Malaita
    Registriert seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.949

    AW: Sehenswerte Miniserien - wer noch?

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Big little lies hab ich (noch) nicht gesehen, da ich das Buch kenne und nocht so sicher bin, ob es mir gefaellt, dass sie die Serie in die USA verpflanzt haben.
    .
    Big little lies fand ich so richtig klasse! (Nun ja, du kennst das Buch und die Bücherkenner haben ja immer so einen Vergleich. Aber ich bin völlig unvoreingenommen drauf gestoßen und würde es nur empfehlen. Sehr schön fand ich die Dialoge und die Bilder.)

  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.539

    AW: Sehenswerte Miniserien - wer noch?

    The Nightmanager. Habe ich damals auf einem Flug komplett durchgeguckt.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten
Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •