+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 146
  1. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    4.487

    Zwischen Tüll und Tränen

    Bisher wurde die Sendung nur im Hochzeitsthread erwähnt. Aber ich denke,man kann auch so über Uwe Herrmann, Marita Emser und Co. Lästern.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  2. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    4.487

    AW: Zwischen Tüll und Tränen

    Natürlich geht es hauptsächlich um Brautkleider.
    Aber auch Braeutigame werden ausgestattet, ausserdem
    auch Mal Balldebuetantinnen oder Schutzenkoeniginnen.
    Das Frauenbild, das vorherrscht, finde ich ziemlich gruselig....
    Aber es gibt schon schöne Kleider.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  3. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.234

    AW: Zwischen Tüll und Tränen

    Ich hab die Sendung zwei- oder drei Mal angeschaut und finde Uwe Herrmann ganz schrecklich. Im Gegensatz zu den anderen ist er derjenige, der der Braut was verkaufen will u n b e d i n g t und es muss auch nach s e i n e m Geschmack und vor allem teuer sein. Ich habe die Folge gesehen, als eine junge Braut nur ein sehr sehr kleines Budget hatte, das natürlich nicht für den Traum aus Tüll und Prinzessin gereicht hat. Er tarnt es als: ach komm, ich lass es sie halt mal anprobieren, dass sie weiss, wie es ist (na super, dann ist es noch schwerer, wenn man weiss, es geht nicht) und bequatscht im Hintergrund die mitgekommenen Begleiterinnen, sie sollen doch eine Spendenaktion starten und rumbetteln, damit es wenigstens ein "anständiges" Kleid gibt. Fand ich nicht nett sondern total unterirdisch.
    Zumal man ja den Vergleich in anderen Läden sieht, wo es auch für kleinere Geldbeutel gute Beratung und trotzdem ein schönes Kleid am Ende gibt.
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

  4. Avatar von Telpa
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    3.416

    AW: Zwischen Tüll und Tränen

    Die Folge hatte ich auch gesehen und mich sehr darüber aufgeregt. Ich fand ihn sowieso immer schon unsympathisch, aber das setzte dem ganzen die Krone auf. Wie Du schon sagst: er ist NUR Geschäftsmann, die anderen VerkäuferInnen zeigen dazu aber noch Passion, Interesse an der Kundschaft. Geld wollen sie alle verdienen, das ist klar. Aber ihm springt es aus dem Gesicht, aus jedem einstudierten „Gag“, dass es nur um den Profit geht.. Und manch ein Spruch ist so daneben, gerne mal unter der Gürtellinie - mich wundert seine Fanbase.

    Von seiner Ladendeko und dieser schrecklichen, schrecklichen Umkleidekabine sowie diesem schrecklichem „Erfolgsfoto“ vor der fürchterlichen Fototapete fange ich gar nicht erst an.

    Müsste ich noch einmal ein Brautkleid kaufen - er wäre der letzte Verkäufer, den ich aufsuchen würde.
    Laufe so, dass du am Ziel nicht am Ende bist.

  5. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.234

    AW: Zwischen Tüll und Tränen

    Ich hatte in den Folgen, die ich gesehen habe, zwei Favoriten, ein ganz kleiner Laden, der sich auf Vintagemodelle spezialisiert hat, da war die Inhaberin super kreativ und zugewandt und dasselbe in einem Laden für u.a. Übergrößen, auch ein kleineres Geschäft.
    Vielleicht geht das Schöne, das Besondere, dass man einer Braut ihr Traumkleid anpassen kann, bei sehr großen Geschäften zugunsten des Umsatz verloren.
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

  6. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.234

    AW: Zwischen Tüll und Tränen

    soweit ich weiss, nimmt Herr Herrmann in seinem Laden jetzt sogar Eintritt, damit frau nicht nur zum gucken kommt.
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

  7. Avatar von Entchen
    Registriert seit
    15.03.2006
    Beiträge
    15.580

    AW: Zwischen Tüll und Tränen

    Abonniert :-) ich schau grad online die dezemberfolgen.

    Der hermann hat vor allem so richtig gruselige kleider, die echt "billigbillig" schreien! Ich hab immer den eindruck, dass er restposten aus den späten neunzigern verramscht.

    Im palais blanc würde ich dagegen sofort einkaufen (das kleid von der bereiterin... hach...), bei den freundinnen aus magdeburg und bei der schnuffeligen manuela aus bochum. Und die frau aus ulm mag ich,, die hat auch eine hübsche auswahl.

  8. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.234

    AW: Zwischen Tüll und Tränen

    hm vielleicht sollte ich mich auch mal wieder dahinter klemmen, hab nächste Woche Urlaub ... damit uns das Thema nicht ausgeht
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

  9. Avatar von Telpa
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    3.416

    AW: Zwischen Tüll und Tränen

    Das „Jolie“ in Bruchsal hat es mir angetan. Ein so hübscher Laden, wunderschöne Kleider und dazu eine so herzliche Beratung. Die Folgen gefielen mir ausnahmslos gut und da merkt man, dass die Inhaberin mit Herz dabei ist.

    Bei Uwe Herrmann habe ich in der Tat auch sehr häufig gedacht, dass die Kleider häufig eher preisgünstig aussehen obwohl er meistens die selben Preise veranschlagt wie die anderen Läden.

    „Mein“ Brautmodenladen hat in der Sendung auch schon mitgemacht. Die Folgen empfand ich als total langweilig, ohne Pfiff.
    Laufe so, dass du am Ziel nicht am Ende bist.

  10. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.234

    AW: Zwischen Tüll und Tränen

    So jetzt weiss ich auch, welcher Laden mir da gut gefallen hat für die Vintage Braut, das war in Köln bei Viktoria Rüsche.
    Und den Übergrößenladen finde ich bestimmt auch noch....
    Beim Stöbern bin ich jetzt auf eine weitere Kette gestoßen, die ich auch von der Beratung her nicht so toll fand, Maritta Emser von Cecile.. mit den ausgefallenen Brillen. Manche Bräute haben eben erstmal ein anderes Kleid im Kopf und möchten diese Art dann auch anprobieren, da ist sie mMn oft überheblich. Mag ja sein, dass sie es besser weiss und einschätzen kann, aber die Kundin ist ja dann doch erstmal Königin und sich von einem Traum verabschieden, ist ja manchmal auch nicht so leicht.
    Ich finde es fast zum mitweinen, wenn die Braut sich dann sieht und der Spiegel sagt NEIN.
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •