+ Antworten
Seite 5 von 46 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 453
  1. Avatar von Amandaa
    Registriert seit
    24.09.2007
    Beiträge
    2.994

    AW: Freitagabendtalkshows in den "Dritten" ...

    Kölner Treff war heute wieder Klasse!
    Ich hab soviel gelacht, und so einige interessante Ernsthaftigkeit hat mich berührt.
    Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum
    (Friedrich Nietzsche)


    Wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen.

    (Friedrich Nietzsche)

  2. Avatar von PeggySue
    Registriert seit
    10.11.2002
    Beiträge
    93.125

    AW: Freitagabendtalkshows in den "Dritten" ...

    Dann muss ich mir das auch noch in der Mediathek anschauen? Habe mir gerade das Nachtcafé von gestern angeschaut nachdem mir meine Mutter davon erzählt hatte. Das war auch sehr interessant. Thema: Starke Mütter - verehrt und verteufelt.
    Meine Meinung steht fest, bitte verwirren Sie mich nicht mit Tatsachen.

    * * * *
    Recherchen haben ergeben, dass manche Leute gar keine Laktose brauchen
    um intolerant zu werden.



  3. Inaktiver User

    AW: Freitagabendtalkshows in den "Dritten" ...

    Ich habe auch geschaut, obwohl der Opener - Frau Ochsenknecht - nun wirklich nicht viel zu sagen hatte, außer immer wieder zu betonen, ihre Mutter habe sie darin bestärkt, so zu sein wie sie ist.
    Dann habe ich ein Nickerchen gemacht und ausgerechnet die beiden Gäste verschlafen, die mich am meisten interessiert haben - den Mann und die Frau, die ein gestörtes bzw. kaputtes Verhältnis zu ihrer Mutter haben. Ich bin erst wieder aufgewacht, als die Mutter berichtet hat, deren Tochter eine lange nicht erkannten Hirntumor hatte und fand sie, trotz ihres Engagements, vor dem ich den Hut ziehe, unerträglich. Zu viel Selbstdarstellung und -inszenierung - beidem hat der Moderator jedoch auf elegante Weise immer wieder Einhalt geboten. Das hat er sehr gut gemacht, ohne unhöflich zu sein, das war sehr geschickt und respektvoll.

  4. Inaktiver User

    AW: Freitagabendtalkshows in den "Dritten" ...

    Kölner Treff werde ich heute (ich guck die ALLE immer erst am Samstag) sicher schauen, bei Tiedjen und Bommes möglicherweise nur die Passage mit Precht, Riverboat les ich nichtmal mehr die Gästeliste von gestern (*g*) und Nachtcafe ... mal abwarten ...

  5. Inaktiver User

    AW: Freitagabendtalkshows in den "Dritten" ...

    Ich fand übrigens sowohl KT als auch T&B nicht sooo berauschend.
    Besonders Precht bei T&B fand ich ziemlich enttäuschend ... das Geplauder mit ihm war mir schlicht zu banal.

  6. Inaktiver User

    AW: Freitagabendtalkshows in den "Dritten" ...

    Ich schaue gerade 'Kölner Treff' von gestern (knapp 2/3 hab ich hinter mir) u.a. mir Becker und Schmickler (Mitternachtsspitzen) ... ganz gross, die Beiden!!

    Kurz gesagt: Guckbefehl

  7. VIP Avatar von R-osa
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    16.291

    AW: Freitagabendtalkshows in den "Dritten" ...

    Ich habe gestern fir NDR Talkshow gewählt und nicht bereut. Sehr interessante Gäste und Gespräche
    Kölner Treff gibt's über die Mediathek.
    .
    Öffne die Augen und knutsche das Leben

  8. Inaktiver User

    AW: Freitagabendtalkshows in den "Dritten" ...

    Ja ... die NDR-Talkshow schauten wir später auch noch ... und sie war umwerfend unterhaltsam
    Ich nenne mal nur Jörg Thadeusz ...

  9. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.605

    AW: Freitagabendtalkshows in den "Dritten" ...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe auch geschaut, obwohl der Opener - Frau Ochsenknecht - nun wirklich nicht viel zu sagen hatte, außer immer wieder zu betonen, ihre Mutter habe sie darin bestärkt, so zu sein wie sie ist.
    Dann habe ich ein Nickerchen gemacht und ausgerechnet die beiden Gäste verschlafen, die mich am meisten interessiert haben - den Mann und die Frau, die ein gestörtes bzw. kaputtes Verhältnis zu ihrer Mutter haben. Ich bin erst wieder aufgewacht, als die Mutter berichtet hat, deren Tochter eine lange nicht erkannten Hirntumor hatte und fand sie, trotz ihres Engagements, vor dem ich den Hut ziehe, unerträglich. Zu viel Selbstdarstellung und -inszenierung - beidem hat der Moderator jedoch auf elegante Weise immer wieder Einhalt geboten. Das hat er sehr gut gemacht, ohne unhöflich zu sein, das war sehr geschickt und respektvoll.
    Die war einfach nur furchtbar. Für mich schlechte Arbeit der Redaktion, die einzuladen. Die war unsympathisch und konnte überhaupt nicht erzählen, trotz des an sich interessanten Themas. Ist das zweite Mal innerhalb von wenigen Monaten, dass die jemanden einladen, der null erzählen kann. Zum Thema Bereuen hatten sie einen Hamburger, der zwar ein interessantes Leben hatte, aber den ich überspringen müsste, weil so langatmig und verschwurbelt beim Erzählen, das war trotz Intervention von Steinbrecher nicht auszuhalten.
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.

  10. VIP Avatar von R-osa
    Registriert seit
    29.08.2009
    Beiträge
    16.291

    AW: Freitagabendtalkshows in den "Dritten" ...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja ... die NDR-Talkshow schauten wir später auch noch ... und sie war umwerfend unterhaltsam
    Ich nenne mal nur Jörg Thadeusz ...
    Liegewagenbetreuer
    Mir hat der junge Mann, der mit nur 50€ die Welt bereist hat, imponiert.
    Die Geschichte des hebräischen Kochs fand ich auch sehr interessant. Alles in allem ein sehr runder und unterhaltsamer Abend.
    .
    Öffne die Augen und knutsche das Leben

+ Antworten
Seite 5 von 46 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •