+ Antworten
Seite 3 von 25 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 248
  1. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.590

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Die JC-Darstellerin kenne ich noch aus Verbotene Liebe, da war das Styling ähnlich, Typ verwöhnte Rotzgöre, die die Böse spielte. ich muss da irgendwie von weg, aber sie sieht ja immer noch genauso aus.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )


  2. Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    918

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Hm jc empfinde ich gar nicht als verwöhnte Rotzgöre . Dann doch eher diese nervige Swantje .
    la vie est belle

    ---------------------------------------------------------------------------------
    wer fehler findet : we love to entertain you

  3. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.590

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Zitat Zitat von 4antje Beitrag anzeigen
    Hm jc empfinde ich gar nicht als verwöhnte Rotzgöre . Dann doch eher diese nervige Swantje .
    Es ist ja nur weil sie die in Verbotene Liebe spielte und genauso aussah wie jetzt. Ich krieg das noch nicht auseinander.
    Da war sie echt sehr unsympathisch. Swantje... schaut so spitzmäusig, und diese Rebellion, ich hab mir die Haare bunt gefärbt, hab aber mein Abi fertiggemacht...schaun wir mal was wird.

    Den Kaffeeröster mit seiner Unverbindlichkeits-Attitüde finde ich auch nicht so toll. Obwohl ich doch zur Zielgruppe der Sendung gehöre....Tim find ich gut, er sieht aber älter aus als er sein soll.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )


  4. Registriert seit
    15.11.2012
    Beiträge
    5.344

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Mich erinnert ja die neue Hauptdarstellerin Patricia Schäfer (Helen Fries) an Nicola Tiggeler (Barbara von Heidenberg- Sturm der Liebe. )

    Ich finde ja alle super, jeden auf seine Art, außer Hakim Meziani, dem nehme ich als Einzigen die Rolle nicht ab. Für mich schauspielerisch Schlusslicht.

    Die Magie zwischen den Hauptdarstellern finde ich gut rüber gebracht.

    Witzig finde ich, dass Peer und Arne vom Typ auf den ersten Blick ähnlich sind, vllt. liegts an der Frisur. Aber sicher bewusst so gecastet, vonwegen Beuteschema etc.

    Wen ich gar nicht mag ist diese Carla - mit so einer Person hätte ich in RL Probleme.

    Timo find ich total süß.
    Geändert von Filzschnute (26.04.2017 um 23:09 Uhr)

  5. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.590

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Ich finde die beide zu "ruppig", irgendwie stachelig in ihrer Art. Da kann ich nichts mit anfangen.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  6. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    15.307

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Ich muss ja zugeben, dass ich Mielitzer Senior sehr attraktiv fand und eigentlich zu schade für den Bösen..

    Die neuen Vollbärte sind sich wirklich ähnlich, nicht so gut.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  7. Avatar von Pimenteira
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    873

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    *fingerschnipp*

    hier, ich! ich bin auch fan! es vergeht kein tag, ohne den ich abend nicht die RR in der mediathek schauen würde.

    in der letzten staffel hatte ich sehr große mühe mit sydney flickenschildt. bzw cheryl shephard. sie wirkte con anfang bis ende so unecht. die aktuelle "rose" hingegen spielt sehr natürlich. wie eine, mit der ich mich beim einkaufen unterhalten würde. und kim - ja, sie war wirklich sehr modelhaft. die aktuellen "jungen dinger" finde ich allerdings heftig ... beide sind noch sowas von grün hintern ohren. die "kleine" besonders - und ich frage mich, wenn eine teenager real so stur wäre: was können eltern eigentlich tun? MUSS man es zulassen, dass ein "kind" kurz vorm abi die schule schmeißt?

    eliane finde ich toll. anfangs, als sie neu war, dachte ich "ohjeoje" ... aber sie hat sich echt gemacht und passt supergut.

    die liebe zwischen der ärztin britta und timo, carlas sohn, ist nun so unrealisitsch nicht. bzw ich finde es gut, dass es so eine konstellation mal in ein drehbuch schafft. ich wünsche beiden. dass sie sich als paar noch lange entwickeln dürfen.

  8. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    15.307

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Aber Karla überzieht gewaltig! Die muss wieder ihr griechisches Temperament raushängen lassen...
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

  9. Avatar von Maliona
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    2.873

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Ich finde, Carla entwickelt sich so langsam zu einer echten Furie. Hoffentlich kommt die bald mal wieder runter. Eigentlich mag die die sehr gerne, aber momentan ist die mir richtig unsympathisch.


  10. Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    20

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Zitat Zitat von Maliona Beitrag anzeigen
    Ich finde, Carla entwickelt sich so langsam zu einer echten Furie. Hoffentlich kommt die bald mal wieder runter. Eigentlich mag die die sehr gerne, aber momentan ist die mir richtig unsympathisch.
    Ja, das habe ich gestern auch zu meinem Mann gesagt. Wie eine verbitterte Hexe.
    Schade, ich mochte sie echt am liebsten, eben weil sie so anders war...ein bisschen unkonventionell, manchmal mädchenhaft, dann wieder tough. Hoffentlich kriegt sie die Kurve!


    Holger Mielitzer fand ich auch noch mit am besten von allen Männern, wobei ich gerade das Intrigante irgendwie spannend fand.
    Vor 2-3 Staffeln gab es doch auch mal diesen Arzt...der war auch böse. Den fand ich auch nicht schlecht.

    Ich frage mich auch dauernd, was ich mit so einem Kind machen würde, das das Abi schmeißen will. Ich hab selbst keine Kinder, tue mir da schwer. Wahrscheinlich würde ich es lieber mit einem Trick versuchen und mit einer tollen Belohnung locken, z.B. dass sie dann nach dem Abi eine Videokamera für ihren Blog bekommt... Oder ich hätte mit JC geredet, dass sie für das "Praktikum" das Abitur als Voraussetzung festlegt
    ...nur hat sich das ja jetzt erledigt...

+ Antworten
Seite 3 von 25 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •