+ Antworten
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15232425
Ergebnis 241 bis 248 von 248

  1. Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    915

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    ich habe nicht alle folgen gucken können, aber bei der vase dachte ich ... bestimmt im billigladen gekauft.

    ich finde es gerade ziemlich langweilig.
    la vie est belle

    ---------------------------------------------------------------------------------
    wer fehler findet : we love to entertain you


  2. Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    1.509

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Ich gucke ja seit der ersten Folge - bin kein Fan, fühlte mich aber in meiner MIttagspause immer ganz gut unterhalten.
    Es gab immer mal Phasen, wo ich es besser oder schlechter fand.

    Aber im Moment finde ich es einfach nur grottig - und bin auch wirklich nicht böse, wenn ich mal Folge verpasse (die ich dann auch nicht mehr in der Mediathek nachschaue).

    Es ist alles so albern!
    Dieses ewige Hin und Her mit Eli und Theo ... meine Güte, erwachsene Menschen, können die sich nicht entscheiden. Dann diese betroffenen Gesichtsausdrücke der beiden - und dass sie ständig jedem Hans und Franz ihr Seelenleben auf die Nase binden müssen. Grottig gespielt zudem!

    Dann Merle und Gunther - mit einem Kleinkind ... !? Was soll das denn? Die haben doch keinerlei Ahnung und jedes Vorurteil, das man gegen ältere Eltern haben könnte, wird hier bedient! Völlig überfordert. Zudem sieht man das Kinde so gut wie nie, es spielt immer im Nebenzimmer oder schläft. Hoffentlich endet der kleine Kaspar nicht wie einst Tommy (Gott-hab-ihn-selig!), stranguliert, mit Schal am Klettergerüst .... !?!?!

    Dann das Teenie-Gehabe mit Sonja und Merle ... "Duuuu, ich habe mich in den Mann meiner Schwester verknallt ... kicher, kicher ... guckt er oder guckt er nicht ....!!!" Und man muss natürlich ständig drüber quasseln .... !!! Sehr erwachschen!

    Die Vase ... überhaupt das ganze hässliche Gelumpe, was die da so mühsam in der LKM produzieren!!!! Ey, geht zu meiner Omma in den Keller, da steht genug von dem Zeugs rum ..... !!!

    Und so weiter.

    Alles zieht sich wie Kaugummi in die Länge ....

    schade!
    Liebe Grüße ... von der Nase ...

  3. Avatar von Maliona
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    2.873

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Ich frage mich die ganze Zeit, was das eigentlich für eine komische Situation mit Eteri und ihrer Au-pair Familie ist. Man hat ja den Eindruck, dass die bei denen wie eine Sklavin gehalten wird. Es kann ja gar nicht sein, dass sie wirklich NIE Zeit hat. Irgemdwie wirkt sie immer total gehetzt. Das ist alles sehr geheimnisvoll. Wahrscheinlich rettet Moritz sie demnächst aus irgend einer misslichen Lage.
    Denken ist wie googeln - nur krasser


  4. Registriert seit
    26.02.2013
    Beiträge
    915

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    ich habe gerade wieder zeit zum schauen. der arme ben . lückenfüller ist auch kein schöner job.
    und carla ist wohl nicht so cool wie sie immer tut ..
    ich freue mich das inge wieder dabei ist.


    ich muss allerdings immer aufpassen was ich hier schreibe..ich lese ja die vorschauen . praktisch wenn man keine zeit zum schauen hat. ich möchte hier aber auch nichts verraten.
    la vie est belle

    ---------------------------------------------------------------------------------
    wer fehler findet : we love to entertain you

  5. Avatar von Maliona
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    2.873

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Ja, Ben tut mir auch total leid. Mit Sonja und Tilman kann es doch irgendwie gar kein Happy End geben unter diesen Vorzeichen. Und Eliane ist auch nicht gerade zu beneiden - jetzt ist sie endlich schwanger, aber in so einer blöden Situation. Die beiden können doch nicht auf Dauer vor Anna verheimlichen, wer der Vater ist.
    Denken ist wie googeln - nur krasser

  6. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.590

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Ich schaue gerade mal wieder, weil ich frei habe, habe nur manchal morgens die Wiederholung gesehen, aber nur zum Teil.
    Die neue Darstellerin mit ihrem Nagellack, diese Ivonne, konnte ich schon im Marienhof nicht leiden.
    Es hieß, sie habe lange kein Engagement gehabt. Schade für sie, aber ich finde auch, eine nette Frau kann sie nicht spielen, sie wirkt immer hinterhältig. Und diese Art und Weise, wie sie sich dem Mann an den Hals wirft, furchtbar.

    Musste mal gesagt werden.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

  7. Avatar von Maliona
    Registriert seit
    15.03.2011
    Beiträge
    2.873

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Ach, ich dachte, außer mir guckt das keiner mehr
    Die aktuelle Staffel gefällt mir auch nicht so besonders, mit den Figuren konnte ich mich lange nicht anfreunden. Wie unfassbar naiv kann man denn sein und einfach nicht kapieren, daß man von seiner Freundin verarscht worden ist? Dieser ganze Bonbon-Laden ist doch ein Witz. Wie viele von den Dingern muss man denn verkaufen, bis man alleine die Kaltmiete von 2000 Euro drin hat - und dann hat man ja noch keinen Cent verdient. Aber die haben ja sogar einen Angestellte, ja klar.


    Zitat Zitat von sundays Beitrag anzeigen
    Und diese Art und Weise, wie sie sich dem Mann an den Hals wirft, furchtbar.
    Naja, zu solchen Gechichten gehören ja immer zwei, Frank ist ja nicht wirklich ein "Opfer".
    Wobei ich den auch nicht wirklich als den Typ Mann sehe, dem Frauen so hartnäckig hinterher laufen, wie in dieser Gechichte...

    Merle und Gunther tun mir echt leid. Aber auch da frage ich mich, wie realistisch das ist, daß die Mutter so einfach das Sorgerecht zurück bekommt. Sie hat ihr Kind ja nicht einfach nur abgegeben, sondern damals sogar ausgesetzt und ist verschwunden.
    Denken ist wie googeln - nur krasser

  8. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    15.303

    AW: Liebeswirren in Lüneburg - Rote Rosen!

    Ich guck ja auch weiterhin. In der neuen Staffel finde ich die vielen neue Personen gut, das bringt Abwechslung. Der verlassene Junge ist natürlich zuu naiv. Aber solche Leute soll es geben. Der Bonbonladen ist wirklich ein Witz, aber in den Kommentaren auf der entsprechenden HP wird vom Sender immer wieder betont, die Schauplätze sollen/müssen gar nicht besonders realistisch sein, weil sie nur den Rahmen für die Handlung darstellen. Trotzdem hätte man ein paar Süßwaren mehr dekorieren können. Aber all das ist auch nicht anders als die 3 1/2 Cupcakes der vorherigen STaffel, die immer so einfach rumlagen. Ich seh das mittlerweile gelassen, ist halt ein Märchen. Heut muss ich noch nachgucken, war unterwegs.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken

+ Antworten
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15232425

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •