+ Antworten
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 122
  1. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.512

    AW: Alles gesehen? Ausgeschaut?

    Meine aktuellste Entdeckung auf Netflix: London Spy.

    Eine - wie ich finde - sehr ungewöhnliche Geschichte mit einem super Hauptdarsteller, Ben Whishaw.

    Kurz: es handelt von einem jungen Mann, Danny, homosexuell, der sich in einen anderen Mann verliebt, der nichts von sich preisgibt. Eines Tages findet er diesen grausam ermordet und entdeckt, dass dieser ein Doppelleben geführt hat - und nun ist man ihm auf den Fersen, denn Alex war beim MI6.

    Ich finde es sehr spannend, ungewöhnlich, mit Rückblenden, Traumsequenzen: es spielen auch noch Jim Broadbent und Charlotte Rampling mit.

    suzie
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))


  2. Registriert seit
    02.03.2015
    Beiträge
    92

    AW: Alles gesehen? Ausgeschaut?

    Spannendes Thema..wir haben uns grad alle Staffeln vom Mentalist angesehen, sehr spannend und ne Mischung aus abgeschlossenen Fällen und einer großen übergeordneten Story.

    Auch spannend fand ich "Zoo" und "How to get away with murder" von beiden müsste langsam mal die 2. Staffel kommen...

  3. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.512

    AW: Alles gesehen? Ausgeschaut?

    Zitat Zitat von spiderlady Beitrag anzeigen
    Spannendes Thema..wir haben uns grad alle Staffeln vom Mentalist angesehen, sehr spannend und ne Mischung aus abgeschlossenen Fällen und einer großen übergeordneten Story.

    Auch spannend fand ich "Zoo" und "How to get away with murder" von beiden müsste langsam mal die 2. Staffel kommen...
    How to get away habe ich auch auf der Liste.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  4. Avatar von Chelonia_mydas
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    2.137

    AW: Alles gesehen? Ausgeschaut?

    Wurde schon "Lillyhammer" genannt? Herrlich skurril!

  5. Avatar von Chelonia_mydas
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    2.137

    AW: Alles gesehen? Ausgeschaut?

    Ach so, Inhaltsangabe:

    ein Mafioso wird wegen Aussagen mit veränderter Identität aus den USA geschafft, um sein Leben zu schützen. Auf eigenen Wunsch will er nach Lillyhammer (= Lillehammer).
    Dort erlebt er dann die Skurrilitäten der Nordländer und kann es natürlich nicht lassen, seine kriminelle Energie dorten erneut aufleben zu lassen. Oft übrigens zum Wohle der Lillyhammerer Bevölkerung.

    Das Ding lebt von den wunderbar kauzign Charakteren. Habe bislang aber nur die 1. Staffel gesehen, es gibt, soweit ich weiß, inzwischen 3.

    Gut finde ich auch "Better call Saul" - die Vorgeschichte von Breaking Bad im Rückblick geschildert. Wie der schmierige Anwalt von Walter White so wurde, wie er ist. Nicht so düster wie BB, nicht ganz so hart, nicht ganz so mörderisch. Aber gut. Man sollte BB aber schon gemocht haben, sonst ist es eher uninteressant.

    Ich perönlich mochte auch "Girls" von und mit Lena Dunham, obwohl ich nciht mal ansatzweise die Zielgruppe bin. Ich mag halt gern Geschichten von heutigen jungen Menschen in New York, das ist immer nett neurotisch und witzig. WEniger zum Identifizieren mit den Figuren als vielmehr zum Staunen, was manche Mädels heute so treiben und warum sie das tun.

    Aktuell habe ich gerne "How to get away with murder" gesehen - Anwältin ist auch Dozentin an der Uni, hat eine Studenten-Elitetruppe zusammengetrommelt, um vereint selbst schwierigste Fälle rauszuhauen. Dann gerät ihr eigener Mann unter Mordverdacht. Superspannend, was dann für anwaltliche Tricks etc angewandt werden. Dazu die Doppelbödigkeit und Ambivalens der Anwältin selbst. Man weiß bis fast zum Schluß nicht, wie es ausgeht.

    Super finde ich auch gerade "Secrets and Lies" auf Vox. Mann unter Mordverdacht, ein Kind umgebracht zu haben. Jede Folge fliegt etwas auf von allen Protagonisten, dennoch kommt der Mann nicht aus dem Verdacht raus, weil immer wieder auch etwas über ihn bekannt wird, was ihn in schlechtes Licht rückt.

    Tolle, wirklich unsympathisch gespielte Juliette Lewis, endlich mal ohne Girlie-Charme und Lolita-Gehabe.

  6. Avatar von cat
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    4.333

    AW: Alles gesehen? Ausgeschaut?

    Zitat Zitat von Chelonia_mydas Beitrag anzeigen
    Super finde ich auch gerade "Secrets and Lies" auf Vox. Mann unter Mordverdacht, ein Kind umgebracht zu haben. Jede Folge fliegt etwas auf von allen Protagonisten, dennoch kommt der Mann nicht aus dem Verdacht raus, weil immer wieder auch etwas über ihn bekannt wird, was ihn in schlechtes Licht rückt.
    davon hab ich mir ca. 20-30 minuten angesehen und entnervt aufgegeben. die dialoge waren so unterirdisch.... ist die frage, ob es an einer "möglichst schnell möglichst billig" übersetzung liegt oder im original genauso grottig ist. weiß das jemand?
    beauty is only skin deep, but ugly goes clean to the bone.
    dorothy parker




  7. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.512

    AW: Alles gesehen? Ausgeschaut?

    Zitat Zitat von cat Beitrag anzeigen
    davon hab ich mir ca. 20-30 minuten angesehen und entnervt aufgegeben. die dialoge waren so unterirdisch.... ist die frage, ob es an einer "möglichst schnell möglichst billig" übersetzung liegt oder im original genauso grottig ist. weiß das jemand?
    dito. Ich war auch total enttäuscht. Ich habe es nur bis zur Mitte der 2. Folge geschafft.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

  8. Avatar von Chelonia_mydas
    Registriert seit
    28.08.2014
    Beiträge
    2.137

    AW: Alles gesehen? Ausgeschaut?

    Echt interessant, wie unterschielich Serien bewertet werden.
    Die Dialoge in S & L sind mir echt nicht unangenehm aufgefallen. Und auch sonst...

    Aber zum Glück gibt es ja genug, was man stattdessen anschauen kann.

  9. Avatar von Nefernefer
    Registriert seit
    09.05.2004
    Beiträge
    340

    AW: Alles gesehen? Ausgeschaut?

    "Hatufim - In der Hand des Feindes": eine israelische Fernsehserie, die das Schicksal dreier israelischer Soldaten erzählt, die nach 17jähriger Gefangenschaft im Libanon freikommen und sich in der Heimat wieder zurechtfinden müssen. Diese Serie diente als Vorlage für die US-amerikanische Serie "Homeland".

    "Orange Is the New Black": Piper Kerman wurde 2004 zu 15 Monaten Gefängnis wegen Drogen- und Geldschmuggels verurteilt. Ihre Erfahrungen veröffentlichte sie 2010 in einem Buch, das von Netflix als Webserie verfilmt wurde.
    If you see someone without a smile give him yours.

  10. Avatar von Suzie Wong
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    21.512

    AW: Alles gesehen? Ausgeschaut?

    Zitat Zitat von Suzie Wong Beitrag anzeigen
    How to get away habe ich auch auf der Liste.
    Da habe ich gestern - obwohl es spät war und ich eigentlich das Licht ausmachen wollte - die erste Folge in einem Rutsch gesehen. Vor allem der Cliffhanger der 1. Folge hat mich echt neugierig gemacht.
    Meine Hobbies:

    (lesen, essen/backen/kochen/reisen/walken (ohne Hund))

+ Antworten
Seite 8 von 13 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •