+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65
  1. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    34.448

    AW: House of Cards

    Ja, daran erinnere ich mich. Und später während der Wahlkampfkampagne sagte Francis zum Präsidenten Peter wäre seit einem Jahr trocken. Da dachte, Moment, ist schon ein Jahr vergangen? Nee, einfach mal gelogen.

    An was dachtest Du denn bei der Szene?

    Mir kam da Peter extrem weich und labil vor wie ein braves Kind was gelobt werden möchte vom Papa.

    "Wachs in den Händen eines Machtmenschen"
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

    Stoppt den Krieg in Kurdistan - Rojava zur No-Fly-Zone!
    Petition auf change.org.

  2. Inaktiver User

    AW: House of Cards

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    An was dachtest Du denn bei der Szene?
    Ehrliche Haut, die ich bin, glaubte ich auch erst an einen Zeitsprung Naiv-naiv, wir sind zu gut für diese Welt... Auf jeden Fall fand ich es total glaubwürdig, wie sich Peter geschmeichelt fühlen musste. Er lebte ja über seine Sucht auch seine Macho-Seite aus. Mir schlackerten ganz schön die Ohren, als er dem Psychologen seine Eskapaden in Ansätzen erläuterte. Menno-menno, das hätte ich schon in der puren Phantasie kaum zu leben gewagt!

  3. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.974

    AW: House of Cards

    Ich lese bei Euch (noch) nicht mit, denn ich bin erst bei Episode 3. Ich hab mir die vor wenigen Tagen erschienene erste Staffel auf DVD gekauft und plane über die freien Tage einen HoC-Marathon. Das, was ich bisher gesehen habe, ist shakespearesk.

    Als Kontrast- (oder hiostorisches Begleit-)Programm gibt es "Ich, Claudius, Kaiser und Gott", die olle englische Serie aus den 70ern, die mit der Vergiftung Augustus´durch Gattin Livia beginnt und über diverse Kaiser und ihre Kaisermacher bis zu Tiberius Claudius reicht. Da wird genauso intrigiert und gepokert, Macht missbraucht und über Leichen gegangen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  4. Inaktiver User

    AW: House of Cards

    Ich glaube, wir müssen etwas mehr darauf achten, nicht zu spoilern

    Liebe katelbach, aber die römischen Kaiser sind garantiert nicht weniger spannend. Marc Anton war ja auch ein wahres "Schätzchen"




  5. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.974

    AW: House of Cards

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Marc Anton war ja auch ein wahres "Schätzchen"



    Das kannste wohl sagen! Kürzlich habe ich mal wieder Julius Caesar gesehen. Der einzige Anständige war Brutus.

    Naja, die Kaiser passen jedenfalls gut zu Mr Underwood (ich bin ein eingefleischter Fan von Kevin Spacey und finde ihn in nahezu allen Rollen super!) und seiner Lady Macbeth.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  6. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.974

    AW: House of Cards

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    Dieses Mädchen hatte wohl einigen, unter anderem Doug, "Gefallen" getan und war gefährlich, wenn sie plaudern würde. Als sie in einer misslichen Situation war, Schlägerei und Erpressung (?), nahm Doug sie auf und versteckte sie bei Nancy, der Secretary.

    Dafür war wiederum das Mädchen dem Doug etwas schuldig und wurde verpflichtet, Russo anzumachen.
    Ich bin inzwischen mit meinen DVDs ein Stück weiter, inklusive Folge 10. Dieses Mädchen war die Prostituierte, die bei Russo im Auto saß, als er in der 2. Folge in die Fahrzeugkontrolle rasselte und in den Bau kam. Dort haben ihn Underwood und Doug jmithilfe des Polizeichefs von D.C. rausgeholt. Doug hat ihr dann, ich glaube in seinem Büro, ein Bündel Geld gegeben, damit sie über den Vorfall schweigt und anschließend ging er zum - äh - "privaten Teil".
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin
    Geändert von skirbifax (23.12.2013 um 10:30 Uhr) Grund: Sicherheitshalber weiße Schrift, um die Spannung zu erhalten.

  7. Inaktiver User

    AW: House of Cards

    Ich glaube, das ist so eine Serie, die man sich öfter anschauen muss, um die ganzen Verwicklungen tatsächlich zu begreifen.

  8. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    15.974

    AW: House of Cards

    Sorry, skirbifax.
    Im Episodenwahn hab ich nicht dran gedacht.

    Heute schau ich die letzten 3. Ich halte aber die Klappe.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

  9. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.970

    AW: House of Cards

    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Heute schau ich die letzten 3. Ich halte aber die Klappe.
    Macht doch nichts. Und, schreiben kannst du doch so viel du möchtest - nur eben in weiß. Dann bleibt für den einen die Spannung erhalten, und jeder andere kann schon mal linsen, wie es weitergeht.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  10. Inaktiver User

    AW: House of Cards

    Wow.. was für eine Serie.

    Unser Sohn hat uns die vorgelegt. (1. Staffel DVD). Wir sollten uns das mal antun meinte er.

    Jeden Tag saßen mein Mann und ich davor und jetzt da Peter Russo umgebracht wurde, so viele Details eigentlich offensichtlich sind die dieser Underwood vor lauter Habgier falsch machte, oberflächlich wurde, dachten wir, das war's Herr Underwood.

    So und was war in der letzten Sendung der ersten Staffel? Herr Underwood geht joggen mit seiner Frau. Seelenruhig und CUT

    Da saßen wir nun und jetzt?

    Geht's noch? Jetzt sitzen wir wie auf Kohlen und wollten doch, dass dieser Underwood endlich auffliegt.
    Ich vermute, da gibt's noch mehr Leichen demnächst und der gute alte Underwood wird wirklich noch Vizepräsident.

+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •