Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. User Info Menu

    Wandern in Kooperation, automatisch GbR?

    Hallo,

    ich habe einen Hauptberuf und habe mich eigentlich "just for fun" zur Wanderführerin ausbilden lassen. Jetzt würde ich gerne ein paar Mal im Jahr mit einer Hundetrainerin (selbstständig mit Hundeschule) besondere Wanderungen für Menschen und Hunde anbieten. Sind wir durch die Zusammenarbeit dann automatisch eine GbR? Und wenn ja, braucht die GbR eine eigene Betriebshaftpflicht? Die der Hundeschule reicht vermutlich nicht?

    Und wäre die Sachlage anders, wenn nur die Hundeschule Geld mit den Wanderungen einnimmt und ich meine "Dienste" kostenlos zur Verüfung stellen würde?

    Der Fall ist etwas speziell, so dass ich nicht wirklich fündig geworden bin bei meiner Internetrecherche und auch sonst wüsste ich nicht, wen ich fragen könnte.

    Ich hoffe einfach, dass die Schwarmintelligenz vielleicht ein paar Tipps hat. Vielen Dank im Voraus schon mal!

  2. User Info Menu

    AW: Wandern in Kooperation, automatisch GbR?

    Gibt es einen Verband der Wanderführer? Der sollte solche Details (ist ja nicht ganz unwichtig, beim Wandern kann immer etwas passieren und sei es nur ein verstauchter Knöchel!) kennen.

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  3. User Info Menu

    AW: Wandern in Kooperation, automatisch GbR?

    Zitat Zitat von Claudia73 Beitrag anzeigen
    Sind wir durch die Zusammenarbeit dann automatisch eine GbR?
    Wenn Ihr gemeinsam geschäftlich tätig werdet und nichts anderes vereinbart, ja. Darin würde ich hier aber keinen Sinn sehen. Ich würde getrennt wirtschaften, dann hat sich die Frage nach der Rechtsform erledigt.

    Zitat Zitat von Claudia73 Beitrag anzeigen
    Und wenn ja, braucht die GbR eine eigene Betriebshaftpflicht? Die der Hundeschule reicht vermutlich nicht?
    Wenn die Hundeschule die Wanderung anbietet und Du in welcher Funktion auch immer dabei bist, brauchst Du keine Betriebshaftpflichtversicherung. Die brauchst Du nur, wenn Du eigenständig unternehmerisch tätig wirst.
    Be yourself no matter what they say (Sting).

  4. User Info Menu

    AW: Wandern in Kooperation, automatisch GbR?

    Das ist eine Frage für einen Steuerberater. Kann nicht die Hundeschule die Veranstaltung ausrichten und Dich gegen Honorar als Referent o.ä. engagieren?

  5. User Info Menu

    AW: Wandern in Kooperation, automatisch GbR?

    Es ist zudem noch zu bedenken, ob ihr mit den Leistungen in die Pauschalreiserichtlinie reinrutscht - "Eine Pauschalreise liegt vor, wenn es zu einer Bündelung von mindestens zwei verschiedenen Arten von Reiseleistungen für den Zweck derselben Reise kommt, also ein Rei*se*paket ("verbundene Reiseleistungen") vorliegt." (da muß nicht unbedingt eine Übernachtung dabei sein!)

    Und dann wird es haftungsrechtlich problematisch - dann müßt ihr einen Reisepreissicherungsschein aushändigen etc. etc.

    BfJ - Pauschalreiserichtlinie
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  6. User Info Menu

    AW: Wandern in Kooperation, automatisch GbR?

    Ist eine Wanderung (Tagestour, nehme ich an) gleich eine Reise?

  7. User Info Menu

    AW: Wandern in Kooperation, automatisch GbR?

    Zitat Zitat von thymian2 Beitrag anzeigen
    Das ist eine Frage für einen Steuerberater. Kann nicht die Hundeschule die Veranstaltung ausrichten und Dich gegen Honorar als Referent o.ä. engagieren?
    Die Idee kam mir gestern Abend auch noch.
    Dann wäre die Hundeschule der Veranstalter und ich quasi freiberuflich tätig, oder?
    Liebe Grüße, Claudia

  8. User Info Menu

    AW: Wandern in Kooperation, automatisch GbR?

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Es ist zudem noch zu bedenken, ob ihr mit den Leistungen in die Pauschalreiserichtlinie reinrutscht - "Eine Pauschalreise liegt vor, wenn es zu einer Bündelung von mindestens zwei verschiedenen Arten von Reiseleistungen für den Zweck derselben Reise kommt, also ein Rei*se*paket ("verbundene Reiseleistungen") vorliegt." (da muß nicht unbedingt eine Übernachtung dabei sein!)

    Und dann wird es haftungsrechtlich problematisch - dann müßt ihr einen Reisepreissicherungsschein aushändigen etc. etc.

    BfJ - Pauschalreiserichtlinie
    Gott sein Dank nicht! Denn was außer wandern soll die zweite Leistung sein?
    Liebe Grüße, Claudia

  9. User Info Menu

    AW: Wandern in Kooperation, automatisch GbR?

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Gibt es einen Verband der Wanderführer? Der sollte solche Details (ist ja nicht ganz unwichtig, beim Wandern kann immer etwas passieren und sei es nur ein verstauchter Knöchel!) kennen.

    lg luci
    Jein, es gibt den Wanderverband. Aber dass man mit einem anderen Unternehmen kooperiert, scheint eher selten zu sein. Zumal wenn der eine auch noch selbständig ist und der andere das eher hobbymäßig betreibt.
    War auch kein Thema im Lehrgang.

    Wir wollen auch gar kein gemeinsames Unternehmen! Wir möchten einfach nur zusammen mit ein paar Leuten wandern, allerdings gegen Gebühr.
    Das mit der GbR hat meine Steuerfrau angebracht. Da wir in einem Steuerhilfeverein sind, konnte/durfte sie da aber nicht mehr zu sagen.
    Geändert von Claudia73 (12.08.2021 um 16:52 Uhr)
    Liebe Grüße, Claudia

  10. User Info Menu

    AW: Wandern in Kooperation, automatisch GbR?

    Zitat Zitat von Claudia73 Beitrag anzeigen
    Gott sein Dank nicht! Denn was außer wandern soll die zweite Leistung sein?
    Was trägt die Hundetrainerin bei? Inkludiert ihr ein Mittagessen? Anreise- auch wenn es Nahverkehr ist, wenn ihr den Betrag in den Preis der Tour inkludiert ist es eine 2. Leistung.

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •