Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69
  1. Inaktiver User

    AW: Firma verkaufen

    Zitat Zitat von kleiner.TIGER Beitrag anzeigen
    .
    Bleibt für mich aber im Hintergrund noch die Frage, inwieweit Du diese Verantwortung „vorschiebst“, sie zu einer Entscheidungs-Verhinderung machst, eben weil Du so an Deinem „Baby“ hängst und nicht loslassen kannst.
    Es wird bestimmt einen Anteil haben.... Das schließe ich nicht aus

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen

    1. Was verkaufst du eigentlich?

    Bei mir waren es der Auftragsstamm und der Mitarbeiterstamm.
    Das ist bei uns auch der Fall.... Zudem noch ein know how, das uns einen wettbewerbsvorteil verschafft. Und dieser ist Nr. 1 für die Konkurrenz....

    Die bestehenden Aufträge mit großen Firmen sind Nr. 2

    Mitarbeiter.... Davon sind 25% wichtig um das know how zu verstehen.... Der Rest eben nicht...


    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    2. Warum gehst du davon aus (so wie ich es hier zumindest interpretiere), dass alles zerschlagen werden wird?
    Es wird nicht direkt zerschlagen sondern in die bereits bestehende Firma eingegliedert. Dadurch fallen viele Arbeitsplätze weg.


    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Mir war es wichtig, dass von unserer Firma nach Möglichkeit so viel wie möglich erhalten bleibt an Struktur und Abläufen.
    Ja, das wäre auch ein Wunsch von mir. Bei uns greift jeder Zweig wie ein Zahnrad in ein anderes..... Nimmt man nur einen Zweig weg, funktioniert es so nicht mehr.


    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Insofern verstehe ich insgesamt nicht, dass du keine Gestaltungsmöglichkeiten bei der Suche nach einem Käufer und Übergabe siehst. .
    Oh doch. Es gibt viele Möglichkeiten und mache mich ja auch schlau, was und wie funktionieren kann. Bin ja noch am Anfang



    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Ein ganz anderes Thema ist nochmal deine Gesundheit.

    . Du bist psychisch und physisch einfach ausgebrannt. Es ist wirklich niemandem geholfen, wenn du dir das nicht eingestehst und das Ganze versuchst in´s Gleichgewicht zu bringen.
    Ja aber ich denke schon das ich es mir eingestehe...sonst würde ich ja nicht über Verkauf nachdenken und Infos über diverse Möglichkeiten einholen.

    Ausgebrannt trifft es ganz gut.... Zudem halt nun auch eine Diagnose, deren Behandlung Kraft kostet, die ich eigentlich nicht habe.


    ........

    Aber danke für deine Gedanken dazu. Gilt auch für alle anderen.

    Da sind überall Teile dabei, die ich für mich mitnehmen kann.

  2. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Bei uns greift jeder Zweig wie ein Zahnrad in ein anderes..... Nimmt man nur einen Zweig weg, funktioniert es so nicht mehr.
    Das ist für mich ein wichtiges Argument für die Beibehaltung der Organisation genau so wie sie jetzt ist. Das musst du versuchen einem potentiellen Käufer klar zu machen. Oder es ist eben einfach deine grundlegende Bedingung für einen Verkauf falls du in der Position bist.

    Oh doch. Es gibt viele Möglichkeiten und mache mich ja auch schlau, was und wie funktionieren kann. Bin ja noch am Anfang
    Ich wünsche dir dafür viel Kraft und ein gutes Händchen sowie ggf. auch gute Berater.

    Ja aber ich denke schon das ich es mir eingestehe...
    Meine Formulierung war da sicher falsch, es war mir selbst danach schon aufgefallen.

    Ausgebrannt trifft es ganz gut.... Zudem halt nun auch eine Diagnose, deren Behandlung Kraft kostet, die ich eigentlich nicht habe.

    Darum wäre es vielleicht wichtig, gute Beratung und Unterstützung zu haben, vielleicht fällt dir da jemand ein. Und dann wäre ja auch die Frage, wie viel man an die Mitarbeiter delegieren kann und ob man jemanden von denen in diese Überlegungen einbeziehen kann zur Entlastung.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  3. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dadurch fallen viele Arbeitsplätze weg.
    Wieviele Mitarbeiter hast du denn?

    Wäre eventuell die Umwandlung in eine Aktiengesellschaft denkbar? Auf meine Frage, die Anteile gegen Bezahlung an Mitarbeiter weiterzugeben, bist du leider nicht eingegangen.

    luci

    PS: Wäre eine Stiftung denkbar, um Dein "Baby" am Leben zu erhalten?
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  4. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    So..... Nun haben sich die Ereignisse ziemlich überschlagen.

    Nachdem bekannt wurde das ein Verkauf im raum steht, gab es viele Angebote - manche sogar mit Übernahme Garantie der Mitarbeiter.

    Die Anwälte haben Überstunden eingelegt und ich bin ziemlich geschlaucht...

    Der Verkauf ist nun fix

    Die Info wollte ich euch nur da lassen und bedanke mich für euren input.
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  5. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    So..... Nun haben sich die Ereignisse ziemlich überschlagen.

    Nachdem bekannt wurde das ein Verkauf im raum steht, gab es viele Angebote - manche sogar mit Übernahme Garantie der Mitarbeiter.

    Die Anwälte haben Überstunden eingelegt und ich bin ziemlich geschlaucht...

    Der Verkauf ist nun fix

    Die Info wollte ich euch nur da lassen und bedanke mich für euren input.
    Respekt. In nur 14 Tagen von 0 auf 100.
    Alles Gute für dich.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  6. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Respekt. In nur 14 Tagen von 0 auf 100.
    Alles Gute für dich.
    Naja, so schnell geht/ging es dann doch nicht.

    Aber Ende des Monats ist es offiziell

    Es gab noch viele Gespräche und gibt es immer noch. Meine zwei sorgenkinder....

    Für eine haben wir die perfekte Lösung gefunden, bei der anderen leider nicht - weil sie keinen mm von ihren Vorstellungen abgerückt ist.

    Die Immobilie bleibt erstmal in meinen Händen. Sie wird vom neuen Eigentümer nicht benötigt, da alles bei ihm in der Firma integriert wird. Auf dem freien Markt bekomme ich auch mehr dafür - da zudem auch Mischnutzung möglich ist.

    Aber da hab ich keine eile. Vielleicht vermiete ich auch einfach nur..... Da mach ich den vielleicht nen neuen Strang auf ;)

    Leider wird mir jeden Tag das Herz etwas schwerer. Der endgültige Abschied ist greifbar....

    Wenn corona nicht wäre, dann würde ich erstmal einen Flug + hotel buchen..... Etwas Abstand wäre jetzt das richtige.

    Auch sonst fühle ich mich wahnsinnig eingeschränkt. Ich weiß das es Jammern auf hohem Niveau ist..... Aber ich weiß immer noch nicht was ich bald mit all der Zeit anfangen soll.

    Klar habe ich meine Krankheit aber die soll bitte nicht mein Leben total einnehmen...

    Ich brauch noch etwas anderes um mich zu beschäftigen.

    Mir geht ehrlich gesagt der Arsch auf grundeis.

  7. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Das mit dem horror vacui kann ich verstehen. Kannst Du in Deinem Bereich nicht als Consultant arbeiten? In einer internationalen Normungsgruppe mitarbeiten?

  8. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Zitat Zitat von taggecko Beitrag anzeigen
    Das mit dem horror vacui kann ich verstehen. Kannst Du in Deinem Bereich nicht als Consultant arbeiten? In einer internationalen Normungsgruppe mitarbeiten?
    Puh, ich bin ein ganz schlechter berater.....

    Das ist mit meiner Persönlichkeit schwer vereinbar. Es würde mich sehr frustrieren, wenn ich Sachen Vorschlage und diese dann nicht umgesetzt werden...

    Aber mir ist klar das der andere sich eben nur meine Meinung anhört und selbst entscheiden muss. Im Zweifel eben auch anders.

    Zum anderen bin ich oft sehr unkonventionell und pragmatisch. Nein, ich würde mich dann auch wieder (mit) verantwortlich fühlen usw.

    Mich würde irgendwas kreatives reizen und vielleicht daraus wieder eine Art Selbstständigkeit machen. Aber halt zum Spaß....

  9. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Klasse!

    Ich empfehle Dir, ein paar Tage Urlaub in der Schweiz zu machen.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •