Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 69
  1. Inaktiver User

    AW: Firma verkaufen

    Ich danke euch allen schon mal für's zuhören ....

    Ich mach mich jetzt mal schlau was Anwalt und Steuerberater dazu sagen.

    Und dann steht auch ein Meeting an.

  2. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Hast oder hattest du damals, als du die Firma gegründet hast, eine Mentorin? Kann die weiterhelfen?

  3. Inaktiver User

    AW: Firma verkaufen

    Zitat Zitat von roderic Beitrag anzeigen

    Ich komme noch mal auf das "Versagen" zurück: Hast du gelesen, dass das hier einige ganz anders sehen, nämlich als Ausweis von Stärke und Größe?
    Ja, ich hab es gelesen. Aber es fühlt sich einfach anders in mir drin an.

    Aber ich Versuche meine Sichtweise zu ändern....vielleicht ändert sich dann auch das Gefühl bzw.die Empfindung dazu

  4. Inaktiver User

    AW: Firma verkaufen

    Zitat Zitat von roderic Beitrag anzeigen
    Hast oder hattest du damals, als du die Firma gegründet hast, eine Mentorin? Kann die weiterhelfen?
    Nein. Das war eine 1 Woman show. ... Und mit der Zeit wurde es immer größer. Ich hatte erst nach 4 Jahren einen festen Steuerberater :)

    Ich bin da reingewachsen bzw. hat sich alles so ergeben.

    Heute würde das so nicht mehr klappen.

  5. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, ich hab es gelesen. Aber es fühlt sich einfach anders in mir drin an.

    Aber ich Versuche meine Sichtweise zu ändern....vielleicht ändert sich dann auch das Gefühl bzw.die Empfindung dazu
    Es kann auch genau andersrum ein Schuh draus werden. Womöglich passt der sogar besser...

  6. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nein. Das war eine 1 Woman show. ... Und mit der Zeit wurde es immer größer. Ich hatte erst nach 4 Jahren einen festen Steuerberater :)

    Ich bin da reingewachsen bzw. hat sich alles so ergeben.

    Heute würde das so nicht mehr klappen.
    Das muss ja auch heute nicht mehr so klappen. Heute stehst du vor ganz anderen Herausforderungen. Und so wie du dich damals mit den Aufgaben entwickelt hast, wirst du auch heute daran wachsen. Klar wird das schmerzen, beinahe hötte ich gesagt: Das muss so. Aber man kann schon was tun, um die Schmerzen in Grenzen zu halten. Und sich helfen lassen.

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Sollte die Firma durch deine weiter Abwesenheit und Erkrankung in drei Jahren den Bach runtergehen wäre deinen Mitarbeitern damit auch nicht geholfen.

    Ich würde da auch eher in die Richtung überlegen mit maximalem Gewinn zu verkaufen und dein speziellen Mitarbeiter anders zu unterstützen sei es durch eine Art Rente oder in dem du sie in anderen Firmen unterbringst und dort einen Teil ihres Gehaltes zahltst .... mit Geld kann man viel machen.

    Und wenn du so gar nicht weißt wohin mit deinem Geld, ich nehme es auch und schreibe auch eine Beraterrechnung ....


    Alles im Leben hat seine Zeit und klug der rechtzeitig merkt, wenn es Zeit für etwas anders ist.
    Lassen Sie mich niemals in den gewöhnlichen Fehler verfallen, zu meinen, dass ich verfolgt werde, wann immer mir widersprochen wird. Ralph Waldo Emerson

    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  8. Inaktiver User

    AW: Firma verkaufen

    Wie schon geschrieben.....Geld ist nicht meine Priorität

    Aber es ist eine gute Idee, wenn ich dem möglichen neuen AG Vorschlage ihr Gehalt zu bezahlen....

    Dann bleibt nur noch "Sorgenkind" 2

    .........

    Ich würde die Firma gerne behalten aber so geht es schlecht.

    Ich kann nicht darauf hoffen, das es mir irgendwann besser geht. Denn wenn nicht, wird es für alle noch schlimmer. Jünger werde ich auch nicht.

    Nachdem ich mit Anwalt und Steuerberater Gespräche hatte.... Auch mit Option Genossenschaftsmodell...werde ich mit den Mitarbeitern offen sprechen. Denn langsam wundern sie sich auch. Ängste machen sich schon breit usw.

  9. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    Eventuell könntest du dich mal über die Wirtschaftsseniorinnen schlau machen.
    Das sind "alte Häsinnen", die vor allem bei Neugründungen unterstützen.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  10. User Info Menu

    AW: Firma verkaufen

    hallo,

    ich habe meine GmbH seit 30 Jahren und kann sehr gut verstehen, das Du Dein "Baby" nicht loslassen willst.

    Hast Du eine GmbH?

    Wenn es Dir gesundheitlich nicht so gut geht, dann solltest Du allerdings auch (!) auf Deinen Körper hören.

    Wie kommst Du auf die idee, eine Genossenschaft zu gründen? Bietet sich das in Deiner Branche an? Darf ich fragen, was Deine Firma herstellt / vertreibt / leistet?

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •