+ Antworten
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 117
  1. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    19.183

    AW: Selbstfürsorge - selbst & ständig?

    Zitat Zitat von auxout Beitrag anzeigen
    DANKE
    Sie ist sicher eine sehr nette Person, aber Ärztin... ???


    Da du das aber von aussen nicht beurteilen kannst und es hier auch nicht zur Debatte steht, bitte ich dich, diese Kommentare über TT's Qualifikationen zu unterlassen.

    Gruss, Frangipani, Moderation
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  2. Avatar von auxout
    Registriert seit
    06.04.2019
    Beiträge
    584

    AW: Selbstfürsorge - selbst & ständig?

    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen


    Da du das aber von aussen nicht beurteilen kannst und es hier auch nicht zur Debatte steht, bitte ich dich, diese Kommentare über TT's Qualifikationen zu unterlassen.
    Sorry, aber ihre fachliche Qualifikation will ich weder beurteilen noch bezweifeln.
    Vollkasko war gestern - ab heute zählt Verantwortung und Solidarität.

  3. Inaktiver User

    AW: Selbstfürsorge - selbst & ständig?

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    TT ist nicht so eine HochgeklappterPolokragen-Zahnarztgattin-Ärztin.

    Sie braucht nur ein bisschen Zuspruch, dass die Welt nicht untergeht, wenn sie den Laden ein bisschen strenger führt und die Kundschaft ein bisschen besser erzieht.
    Danke

  4. Inaktiver User

    AW: Selbstfürsorge - selbst & ständig?

    Guten Abend,

    nachdem es die letzten zwei Tage eine so rege Beteiligung hier gab, und einige SchreiberInnen meinten, ähnliche Themen zu kennen oder aktuell sogar selbst zu haben, möchte ich - nach längerem Nachdenken - den Strang doch nicht einschlafen lassen.

    Ich habe mich heute intensiv fortgebildet, andere Stadt, andere Umgebung, keine Fahrerei, da öffentlich unterwegs und super entspannt. Manchmal hilft auch eine Luftveränderung, um wieder in die eigene Mitte zu kommen.

    Noch immer interessiert mich natürlich außerordentlich, ob man dem totalen Genervtsein nicht irgendwie vorbauen könnte. Meine Antwort auf das Posting von Mary gestern geht auch in diese Richtung. (Liebe Mary, wenn du magst, freue ich mich auch über eine PN, sollte das hier so weitergehen wie gestern Nacht.)

    Selbständigkeit braucht - so glaube ich - ein hohes Maß an Achtsamkeit, damit der Laden läuft, ohne dass man vor die Hunde geht, bloß weil man seine Arbeit mit Freude und Leidenschaft macht.

    Achtsamkeit vor allem auch für die eigenen Grenzen, das werde ich ab jetzt üben. 2020 scheint der geeignete Zeitpunkt dafür zu sein

    Ich würde mich freuen, wenn hier weiter ein reger Austausch stattfände, der ohne Abwertungen und ohne Vorverurteilungen auskommt.

    Ich bin gespannt.


  5. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.978

    AW: Selbstfürsorge - selbst & ständig?

    Deine Praxis war dann zwei Tage zu. Wie hast Du das kommuniziert?
    RIDENDO CORRIGO MORES

  6. Inaktiver User

    AW: Selbstfürsorge - selbst & ständig?

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Deine Praxis war dann zwei Tage zu. Wie hast Du das kommuniziert?
    Ein Tag. es waren keine Patienten einbestellt und eine meiner Helferinnen machte Telefondienst. „Standleitung“ per Messenger für Probleme zu mir. Das funktioniert seit Jahren gut.


  7. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.978

    AW: Selbstfürsorge - selbst & ständig?

    Wäre das ein Schema für Deine Pausen/Schließzeiten?

    Die Standleitung natürlich nicht, aber die Nicht-/Vergabe von Terminen ist ausbaufähig.

    War die Standleitung oft aktiv?

    Gibt's in Deiner Branche Fortbildungen für die Assistenten bzgl Zeitmanagement, Patientenführung, Kommunikation?

    Nur als Denkanstöße.
    RIDENDO CORRIGO MORES

  8. Inaktiver User

    AW: Selbstfürsorge - selbst & ständig?

    Mein Handy ging ein einziges Mal heute. Ich hab tolle Helferinnen
    Die „Chefhelferin“ kam schon auf die Idee, pro Quartal eine bestimmte Anzahl an Tagen einfach zu sperren, da keine Termine zu vergeben, damit Zeit für anderes bleibt. Bisher hab ich ihren Plan nicht für voll genommen, um ehrlich zu sein, aber wir haben gestern beschlossen, das wirklich mal zu versuchen. Ist ja nur gut für mich. Ich hoffe, mein weiches Herz hält das durch.


  9. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.978

    AW: Selbstfürsorge - selbst & ständig?

    Kluge Chefhelferin.

    Kluge Anwälte hören auf ihre Bürovorsteherinnen ;-)
    RIDENDO CORRIGO MORES

  10. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    19.183

    AW: Selbstfürsorge - selbst & ständig?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Noch immer interessiert mich natürlich außerordentlich, ob man dem totalen Genervtsein nicht irgendwie vorbauen könnte. Meine Antwort auf das Posting von Mary gestern geht auch in diese Richtung. (Liebe Mary, wenn du magst, freue ich mich auch über eine PN, sollte das hier so weitergehen wie gestern Nacht.)

    Selbständigkeit braucht - so glaube ich - ein hohes Maß an Achtsamkeit, damit der Laden läuft, ohne dass man vor die Hunde geht, bloß weil man seine Arbeit mit Freude und Leidenschaft macht.

    Achtsamkeit vor allem auch für die eigenen Grenzen, das werde ich ab jetzt üben. 2020 scheint der geeignete Zeitpunkt dafür zu sein

    Ich würde mich freuen, wenn hier weiter ein reger Austausch stattfände, der ohne Abwertungen und ohne Vorverurteilungen auskommt.

    Ich bin gespannt.

    Energie- und Zeiträuber lokalisieren und vertreiben. Und regelmässig Zeit zum Regenerieren einbauen. Letzteres ist einfacher gesagt, als getan, aber ich muss da auch ran. Selbst auf die Gefahr, dass mir Kunden abspringen. Ich hab mir leider den Ruf erworben, schnell auf unmögliche Deadlines zu reagieren. Was mir einen hochkarätigen, gut bezahlenden Kunden eingebracht hat, aber auch ein paar gesundheitliche Baustellen.

    Achtsamkeit in 2020, das höre ich von ganz vielen Menschen, on- und offline. Ich hoffe, dass das Bewusstsein dafür dieses Jahr noch mehr in den Mittelpunkt rutscht.

    Ich werde gleich für 3 Stunden meinen Autoresponder einstellen und zur Cranio Sacral Session gehen. 1 Stunde ganz abtauchen. Selbst wenn ich dann heute abend eine Stunde länger mache, die Erholung hab ich erstmal.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

+ Antworten
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •