+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

  1. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    575

    Soziale Netzwerke - welche haltet Ihr heute für notwendig?

    Ich werde mir in Kürze wieder eine Homepage zulegen und überlege, wie ich sie gestalten sollte und inwieweit ich mich wo vernetzen sollte.

    Deshalb möchte ich Euch einmal zu Eurer Meinung befragen. Ich möchte nicht zu viel machen, würde aber auch über regelmäßige Arbeiten berichten wollen. Macht man das heute immer noch in einem Blogg, oder verweist man da lieber auf Instagram, oder sogar beides? Facebook muss wahrscheinlich immer noch sein, wobei ich da oft sehr schlecht betreute und frequentierte Seiten sehe. Twitter? Bin ich kein Freund von.

    Ich freue mich, wenn Ihr mit mir über dieses Thema schreibt.
    Nutze den Tag. Es ist schon später, als du denkst.

  2. Avatar von Telpa
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    3.679

    AW: Soziale Netzwerke - welche haltet Ihr heute für notwendig?

    Kommt darauf an...

    Wen willst Du erreichen?

    Was willst Du damit erreichen? Reines Informieren / Werbung ohne Interaktion oder mit?

    Wie intensiv willst Du es betreuen? Was heißt „nicht zu viel“?


  3. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.688

    AW: Soziale Netzwerke - welche haltet Ihr heute für notwendig?

    lieber nur eine, die du regelmässig betreust, als mehrere, die vor sich hin serbeln.

    Welche einem zusagt, hängt duchaus von persönlicher Neigung ab. Die 140 Zeichen von Twitter sind mir zB zu kurz, andere Leute blühen mit diesem Format auf.

    Facebook ist eher älter, Instagram ist eher jünger.

    Es gibt zunehmend Kleinfirmen, die NUR noch eine social media page haben und keine Website mehr www.meine-firma.de

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  4. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    575

    AW: Soziale Netzwerke - welche haltet Ihr heute für notwendig?

    Zitat Zitat von Telpa Beitrag anzeigen
    Kommt darauf an...

    Wen willst Du erreichen?

    Was willst Du damit erreichen? Reines Informieren / Werbung ohne Interaktion oder mit?

    Wie intensiv willst Du es betreuen? Was heißt „nicht zu viel“?
    Die Zielgruppe ist weiblich und dürfte zwischen 20 bis .... sein. Ich will informieren und unterhalten und mit Bildern unterstützen.
    Nutze den Tag. Es ist schon später, als du denkst.


  5. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    575

    AW: Soziale Netzwerke - welche haltet Ihr heute für notwendig?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    lieber nur eine, die du regelmässig betreust, als mehrere, die vor sich hin serbeln.

    Welche einem zusagt, hängt duchaus von persönlicher Neigung ab. Die 140 Zeichen von Twitter sind mir zB zu kurz, andere Leute blühen mit diesem Format auf.

    Facebook ist eher älter, Instagram ist eher jünger.

    Es gibt zunehmend Kleinfirmen, die NUR noch eine social media page haben und keine Website mehr www.meine-firma.de

    gruss, barbara
    Ich habe auch schon bemerkt, dass man nicht mehr unbedingt eine webseite hat. Wie ist es denn mit Bloggs in die HP eingebettet? Ist Instagram da eine Alternative, oder kann man da von zwei verschiedenen paar Schuhen ausgehen? Ich möchte die Seite selbst erstellen.
    Nutze den Tag. Es ist schon später, als du denkst.


  6. Registriert seit
    11.03.2002
    Beiträge
    814

    AW: Soziale Netzwerke - welche haltet Ihr heute für notwendig?

    Für die jüngere Generation 20+ auf jeden Fall Instagram, es gibt zwischenzeitlich massenhaft reine Instagram-Shops.
    Damit könntest Du anfangen, dann eine Homepage und evtl. noch Facebook, aber fb haben die Jungen schon gar nicht mehr.

    Wenn Du auch 40+ ansprechen willst, dann auf jeden Fall eine Homepage und Facebook.

    Wobei ich finde, dass sich die Posts bei Facebook und Instagram decken können, eine Homepage aber noch Infos in die Tiefe geben sollte/könnte.

    Kommt halt wirklich drauf an, was Du verkaufen möchtest und wer die genaue Zielgruppe ist.

    P.S. Instagram kann man schöner und ansprechender gestalten als facebook, eine Homepage ebenso.
    Die Homepage könnte Zusatz sein, da diese nicht so oft aktualisiert werden sollte wie Instagram und Facebook. Insta und fb müssen ständig auf dem Laufenden gehalten werden, sonst bringt's das nicht.
    Geändert von Venice (21.10.2019 um 18:28 Uhr)

  7. Avatar von Telpa
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    3.679

    AW: Soziale Netzwerke - welche haltet Ihr heute für notwendig?

    In der Altersgruppe ab 20 ist Instagram derzeit in der Tat ein Muss, Facebook eher Nice to Have. In meinem Umfeld ist es eher so, dass die Leute sich nach und nach bei Facebook löschen oder dort nur noch einen quasi inaktiven Account haben.

    Aber Instagram muss sehr aktiv betrieben werden, ansonsten sorgen die systemeigenen Algorithmen dafür, dass Deine Posts kaum Reichweite erzielen (die man übrigens genau tracken kann). Instagram als effektive Plattform ist Arbeit. Alle Jubeltage mal ein Post bringt Dich da nicht voran.

    Eine Homepage on top sehe ich aber auch als notwendig an. Denn ab einem gewissen Alter (was heißt 20 bis ...?) wird eben ganz klassisch gegoogelt, um an Infos zu gelangen.

  8. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.381

    AW: Soziale Netzwerke - welche haltet Ihr heute für notwendig?

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Die Zielgruppe ist weiblich und dürfte zwischen 20 bis .... sein. Ich will informieren und unterhalten und mit Bildern unterstützen.
    ist das was privates, oder willst du damit geld verdienen ?
    das auge der moderatoren ist ueberall...


  9. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    5.678

    AW: Soziale Netzwerke - welche haltet Ihr heute für notwendig?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen

    Es gibt zunehmend Kleinfirmen, die NUR noch eine social media page haben und keine Website mehr www.meine-firma.de

    gruss, barbara
    GIbt es, und sowas ärgert mich als Kunde oft, denn oft stehen relevante Informationen (Öffnungszeiten!) auf diesen social media pages nichtmal drauf.

  10. Avatar von bunte-Kuh
    Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    16.448

    AW: Soziale Netzwerke - welche haltet Ihr heute für notwendig?

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Ich habe auch schon bemerkt, dass man nicht mehr unbedingt eine webseite hat. Wie ist es denn mit Bloggs in die HP eingebettet? Ist Instagram da eine Alternative, oder kann man da von zwei verschiedenen paar Schuhen ausgehen? Ich möchte die Seite selbst erstellen.
    Wenn du Seiten selbst erstellen willst, um dich oder deine Arbeit zu präsentieren, ist ein Blog eine gute Sache: lässt sich schnell und nach deinen Vorstellungen einrichten/ändern/aktualisieren und wenn du die entsprechenden Kanäle öffnest (z.B. die Kommentarfunktion), dann hast du damit schon ein eigenes Mini-Netzwerk in der Hand - und einen Fuß in der Social Media Tür.

    Unterschätz die Leute nicht, die mit Instagram, Snapchat & Co. nicht viel anfangen können.

    Sind einige.
    Avaktuell: Welt-Nettigkeits-Tag

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •