+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

  1. Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    23

    Frage Fundierte Auskunft zu Krankenkassenbeitrag

    Hallo zusammen,

    ich arbeite seit vielen Jahren als freie Lektorin und ärgere mich immer wieder über die Ahnungslosigkeit der Mitarbeiter bei meiner Krankenkasse. Eine fundierte Auskunft zu bekommen ist schwierig. --- Wenn ich Fragen zur Steuer habe, gehe ich zu einem Steuerberater. Wenn ich Fragen zu Rentenbeiträgen habe, zur Rentenberatung. Wer aber gibt mir wirklich hieb- und stichfeste Auskünfte zu Krankenkassenbeiträgen?

    Fragt seufzend
    das Wildweibchen


  2. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.932

    AW: Fundierte Auskunft zu Krankenkassenbeitrag

    Als Lektorin bist du doch „über“ die Künstlersozialkasse bei deiner Krankenkasse versichert. Die kannst du gegebenenfalls auch mal fragen.

  3. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    2.086

    AW: Fundierte Auskunft zu Krankenkassenbeitrag

    Zitat Zitat von Wildweibchen Beitrag anzeigen
    Wenn ich Fragen zur Steuer habe, gehe ich zu einem Steuerberater.
    Und Du bist sicher, dass Du jedesmal die richtige Auskunft bekommst ?

    Zitat Zitat von Wildweibchen Beitrag anzeigen
    Wenn ich Fragen zu Rentenbeiträgen habe, zur Rentenberatung.
    Auch dort wird man nicht immer korrekt beraten. Als ich mich selbständig gemacht hatte und wollte ich mich deswegen beraten lassen. Bei der Gelegenheit hat ein Mitarbeiter der (damals noch) BfA mir falsche Auskünfte gegeben.

    Zitat Zitat von Wildweibchen Beitrag anzeigen
    Wer aber gibt mir wirklich hieb- und stichfeste Auskünfte zu Krankenkassenbeiträgen?
    Deine Krankenkasse. Du bist natürlich darauf angewiesen, dass Du einen sachkundigen Gesprächpartner hast. Aber das trifft auch auf den Steuerberater, auf die Rentenversicherung, auf Deine Ärzte und Deine KFZ-Werkstatt zu.
    Das Universum und die menschliche Dummheit sind unbegrenzt. Beim Universum bin ich mir nicht sicher (Albert Einstein).


  4. Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    23

    AW: Fundierte Auskunft zu Krankenkassenbeitrag

    Danke für eure Antworten. Quirin: Nein, bin ich nicht.


  5. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.932

    AW: Fundierte Auskunft zu Krankenkassenbeitrag

    Zitat Zitat von Wildweibchen Beitrag anzeigen
    Danke für eure Antworten. Quirin: Nein, bin ich nicht.
    Dann informier dich mal, denn zum einen zahlst du nur die Hälfte der Beiträge, zum anderen besteht dafür eine Versicherungspflicht.


  6. Registriert seit
    11.08.2005
    Beiträge
    46

    AW: Fundierte Auskunft zu Krankenkassenbeitrag

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es stark von der Krankenkasse abhängt. Ich bin bei einer Krankenkasse Mitglied (keine private), die Filialen hat, sehr gut erreichbar ist und bisher zu allen schnell und qualifiziert Auskunft gab. Mein Mann wollte mal Geld sparen und ist in eine günstigere Kasse gewechselt und hat nur schlechte Erfahrungen gemacht. Er ist zurück gewechselt.

  7. VIP Avatar von katelbach
    Registriert seit
    02.03.2011
    Beiträge
    16.171

    AW: Fundierte Auskunft zu Krankenkassenbeitrag

    Ich weiß nicht, ob deine Frage nch aktuell ist.
    Ich war fast 18 Jahre lang freie Lektorin für Medizinverlage. Künstlersozialkasse war bei mir auch Fehlanzeige - von Verlagsseite aus bestand keine Bereitschaft.

    Ich war freiwillig in der gesetzlichen Krankenversicherung, mein Beitrag wurde aus allen Einkünften (Gewinnermittlung, Kapitalerträge, Vermietung und was sonst so alles dazugehört) jedes Jahr neu berechnet.

    Beraten hat mich niemand, die von der kranmenkasse haben ein paar Formblätter geschickt.

    Bist du Mitglied im VfLL? Vielleicht gibt es dort Beratung zu diesen Themen.
    Thank you for observing all safety precautions.

    (aus Dark Star von John Carpenter)


    Moderation in den Foren Diagnose Krebs, Depressionen, Umgangsformen und Rund ums Tier,
    sonst normale Userin

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •