+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. gesperrt
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    78

    Arbeitszeiten bei Selbstständigen

    Hallo,

    ist es realistisch, dass ein Selbstständiger oder jemand der sich selbstständig machen möchte eine wöchentliche Arbeitszeit von mehr als 80 Stunden plant? Oder in der Anfangszeit?

    Viele Grüße
    Martina Fleischer

  2. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.939

    AW: Arbeitszeiten bei Selbstständigen

    Was meinst du genau, wenn du „realistisch“ sagst? Ob das üblich ist, ob wir denken, dass derjenige es durchhält, ob es sein muss, was genau?
    Meine Blumenleggings hat dieses Jahr viel größere Blüten. Ich habe echt einen grünen Daumen.


  3. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    4.283

    AW: Arbeitszeiten bei Selbstständigen

    Realistisch vor welchem Hintergrund? Das sind 16 Stunden pro Tag bei einer 5-Tage-Woche oder 11, wenn man das Wochenende einbezieht - das ist eine Menge und kaum lange durchzuhalten.

  4. gesperrt
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    78

    AW: Arbeitszeiten bei Selbstständigen

    Nur ob es eurer Meinung nach möglich ist. Und wenn ja wie lange. Irgendeine Regelung wie bei Angestellten gibt es ja scheinbar nicht.

  5. Avatar von sundays
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    4.632

    AW: Arbeitszeiten bei Selbstständigen

    Zitat Zitat von Martina-Fleischer Beitrag anzeigen
    Nur ob es eurer Meinung nach möglich ist. Und wenn ja wie lange. Irgendeine Regelung wie bei Angestellten gibt es ja scheinbar nicht.
    Das kommt ja auch darauf an, ob das dann körperliche Arbeit ist, oder eher Kundengespräche oder sonstwas. Kann man so nicht sagen, 80 Stunden die Woche sollte aber keiner arbeiten, der davon abhängig ist, man muss eben auch den Ausfall wegen Unfall oder Krankheit einkalkulieren.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )


  6. Registriert seit
    13.04.2019
    Beiträge
    173

    AW: Arbeitszeiten bei Selbstständigen

    Grundsätzlich sollte man bereit sein, mehr zu arbeiten als im Angestelltenverhältnis und auch nicht so geregelt.
    Man muss auch immer die unbezahlten Urlaubs- und Krankheitszeiten im Blick haben.

    Bei mir hatte das zur Folge, dass ich in allen möglichen Krankheitszuständen im Einsatz war. Sich krankmelden und dann seine Ruhe haben, wäre bei mir nie gegangen. Aber ich habe es überlebt, bis jetzt.
    Ich kenne auch keine WE. Neulich hatte ich mir 2 Tage freigenommen. Die Vorstellung, dass es normal ist, ein ganzes WE nicht zu arbeiten, womöglich Freitag mittags aufzuhören, fand ich richtig befremdlich.


    Mittlerweile habe ich mir abends ein Limit gesetzt, da ich sonst nicht mehr schlafen kann. Ich höre spätestens um 21.00 auf. Früher habe ich schon mal bis Mitternacht gearbeitet.

    Natürlich mache ich Urlaub und das wann und soviel ich möchte.

    Struktur, Selbstdsziplin, Motivation, all das braucht man auf Dauer.

    Ich bin jetzt seit 25 Jahren selbstständig und habe es nie bereut.


  7. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.424

    AW: Arbeitszeiten bei Selbstständigen

    Teilweise liegt es im Wortsinn : Selbst und ständig.

    Man sollte aber zusehen, dass sich Arbeitsspitzen und Erholungszeiten ziemlich ausgleichen. Nur wenige Menschen schaffen es, dauerhaft 80 Stunden in der Woche volle Leistung zu bringen.

    Aber ja, für Selbstständige gibt es kein Zeitlimit.


  8. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    518

    AW: Arbeitszeiten bei Selbstständigen

    Zitat Zitat von Martina-Fleischer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ist es realistisch, dass ein Selbstständiger oder jemand der sich selbstständig machen möchte eine wöchentliche Arbeitszeit von mehr als 80 Stunden plant? Oder in der Anfangszeit?

    Viele Grüße
    Martina Fleischer
    Da das Leben es sich herausnimmt, jede Menge Überraschungen bereitzuhalten, ist es unrealistisch, über einen über ein paar Wochen hinausgehenden Zeitraum Arbeitszeit von 80h/Woche überhaupt zu planen. Mal abgesehen davon, dass generell daran zweifle, dass Menschen dies über einen mehr als nur kurzen Zeitraum überhaupt durchhalten.
    Geändert von MannMann (18.04.2019 um 08:32 Uhr)


  9. Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    12.036

    AW: Arbeitszeiten bei Selbstständigen

    wenn man die 80 stunden von vornherein so einplanen muss, ist der wurm drin im konzept.

    dass es mal dazu kommt, kann sein und übersteht man sicher auch.

    aber die planung sollte deutlich darunter bleiben. denn eine planung muss ja auch immer noch spielraum lassen.

    abgesehen davon kommt es auf die individuellen voraussetzungen an, ob man so eine belastung in aushält oder nicht.

  10. Avatar von Apprenti
    Registriert seit
    30.07.2011
    Beiträge
    993

    AW: Arbeitszeiten bei Selbstständigen

    Zitat Zitat von auswandern Beitrag anzeigen
    Die Vorstellung, dass es normal ist, ein ganzes WE nicht zu arbeiten, womöglich Freitag mittags aufzuhören, fand ich richtig befremdlich
    Ich habe zum Beginn meiner Selbständigkeit auch extrem viel gearbeitet. Und fast IMMER an den Wochenenden. Das war aber auf die Dauer sehr belastend und hat mich (gepaart mit existentiellen Sorgen) sehr krank gemacht. Also musste ich die Reißleine ziehen und umstrukturieren.

    Ich arbeite heute so ca. 5 Stunden pro Tag. Manchmal die ein oder andere Stunde noch am WE (aber selten).

    Ein ehemaliger Lieferant (über 30 Jahre im Geschäft) hat mir mal gesagt, er sei sein eigener Angestellter . Heißt: er fängt um Punkt 8:00 Uhr an, um 12:30 - 13:30 ist Mittagspause. Um 17:00 Uhr ist Feierabend. Urlaub 20 Tage im Jahr. Das hat mich beeindruckt und ich habe mir gedacht: ja, so muss das sein.

    80 Stunden / Woche und das wohlmöglich dauerhaft oder über eine längere Zeit halte ich für komplett unrealistisch.

    Ich bin seit 13 Jahren selbständig.
    Apprenti

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •