+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

  1. Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    1.415

    Kosten Unternehmensberatung Handwerk/ Mittelstand

    Hallo,

    hat jemand von Euch Erfahrung, mit welchen Kosten man bei der Inanspruchnahme einer Beratungsleistung ungefähr rechnen muss?

    Bei meinem Mann steht zeitnah die Übernahme des Familienbetriebs in Aussicht.
    Nun gibt es mehrere Optionen, wie es mit dem Betrieb weiter gehen könnte.

    Wir haben in den nächsten Wochen sowohl Termin mit dem Steuerberater als auch mit der Handwerkskammer.
    Entscheidungen kann ihm keiner abnehmen, aber es wäre hilfreich, wenn man die Optionen rechnerisch irgendwie unterfüttern könnte.
    Ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen...

    A) es geht unverändert weiter wie bisher (Umsatz stimmt, modern und zeitgemäß sind die Produktionsanlagen aber der Bereich, den die Kunden sehen, ist veraltet.) Statt B) und C) Investition in Immobilien zur Vermietung, um die Altersversorgung zu sichern.

    B) die bestehende Firma wird am derzeitigen Standort modernisiert/ erweitert (da gibt es mehrere Möglichkeiten, welche sind rentabel, wie entscheidet man das im Hinblick auf die verbleibenden Arbeitsjahre und eine mögliche anschließende Verpachtung des Betriebs)

    C) Standort aktuell wird durch eine Filiale erweitert; Räumlichkeit wurde ihm gestern angeboten, steht zur Verpachtung (Gebäude noch in der Bauphase). Da könnte man die Erweiterungen des Betriebs, die ihm eigentlich vorschweben, einfacher umsetzen, ohne dass im bestehenden Standort größere (teure) bauliche Veränderungen nötig werden.

    So etwas mal richtig durchrechnen lassen von jemanden, der sich damit auskennt, ist bestimmt die beste Lösung, oder wie seht Ihr das?

    A) und B) oder C) ist finanziell nicht machbar.


  2. Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    46

    AW: Kosten Unternehmensberatung Handwerk/ Mittelstand

    Muss es unbedingt eine Unternehmensberatung sein? Ich habe mich bei meiner Gründung von "Senioren helfen Junioren" beraten lassen, die gibt's in mehreren Bundesländern unter verschiedenen Namen, das sind Unternehmer im Ruhestand. Dort habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt.
    Ansonsten vermute ich, dass eine Unternehmensberatung entweder einen bestimmten Stundensatz hat oder sich prozentual am Wert des Unternehmens orientiert - vielleicht verschiedene Angebote einholen?

  3. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    15.705

    AW: Kosten Unternehmensberatung Handwerk/ Mittelstand

    Warum nutzt Ihr nicht erst einmal die schon genannten Berater?

    Das Rechnen kann der Steuerberater hervorragend selbst machen, und die HWKs bieten doch extra Beratungen für diesen Zweck an.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


  4. Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.492

    AW: Kosten Unternehmensberatung Handwerk/ Mittelstand

    Die Kammern bieten derartige Beratungen eigentlich gegen kleines Geld. Die unterstützen in der Regel auch das Modell Senioren für Junioren (oder so). Da findest Du auch einen mit der erforderlichen Branchenkenntnis.

    Wenn Ihr wirklich einen Unternehmensberater beauftragen wollt, achtet darauf, dass er wirklich Branchenkenntnis hat. Wenn Du zu einem gehst, der meint, alles zu können, zahlst Du ewig viel Kohle für Einarbeitung und bekommst eine bestenfalls mittelmäßige Lösung.


  5. Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    1.415

    AW: Kosten Unternehmensberatung Handwerk/ Mittelstand

    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Ich selbst bin völlig branchenfremd, als Beamtin muss ich mir nicht so viele Gedanken machen. Trotzdem möchte ich meinen Mann nach Möglichkeit unterstützen.

    Die Unterlagen der HWK sind heute gekommen, die werde ich jetzt durcharbeiten.

    Dass der Steuerberater das alles ausrechnen kann, wusste ich z.B. nicht. Herzlichen Dank für den Hinweis.

    Mein Mann hat jedenfalls heute die zu pachtenden Räumlichkeiten besichtigt und ist schwer begeistert von Lage und Gebäude. Das bietet wirklich beste Möglichkeiten als zweiten Standort.

  6. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    1.759

    AW: Kosten Unternehmensberatung Handwerk/ Mittelstand

    Ggf. mal auch über die Kammer gehen. Unternehmensberatung | Steuerberaterkammer Stuttgart

    Über google kann man ja extrem viel über die Angebote der vielen Unternehmensberatungen bekommen. War da nichts dabei? Die Kosten hängen natürlich stark davon ab, was man überhaupt möchte und von den Umständen (Größe Unternehmen, und ob man zu " den Roland Bergers & Co. möchte" etc.). Fakt ist aber, dass sich ja diverse Unternehmensberatungen vor allem auf Branchen und Größen spezialisiert haben. Was die Kosten für eine (Erst-)Beratung und ggf. das Folgende angeht, würde ich dann einfach dort anrufen und nachfragen, was für Stundensätze sie haben.
    Geändert von Vienna__ (12.10.2018 um 22:53 Uhr) Grund: ergänzt

  7. Avatar von Rezeptfrei
    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.791

    AW: Kosten Unternehmensberatung Handwerk/ Mittelstand

    Zitat Zitat von Kantorka Beitrag anzeigen
    Dass der Steuerberater das alles ausrechnen kann, wusste ich z.B. nicht.
    Kann er, ist aber unter Umständen nicht sinnvoll.
    Der Grund ist, dass die Honorare von Unternehmensberatern unter bestimmten Umständen mit bis zu 50%igen Zuschüssen gefördert werden, die von Steuerberatern jedoch nicht.

    Jedes Bundesland hat eigene Programme, ihr müsstet euch also ein wenig durchwühlen. Hier ist z.B. eine Seite mit Infos: deutschland-startet.de/foerdermittel (bitte www.ergänzen).
    Allerdings ist nicht jeder Unternehmensberater dazu in der Lage, die Fördermittel abzurufen. Achtet also darauf, einen Berater zu finden, der eine entsprechende Zertifizierung hat.
    Einen Überblick könnt ihr auch beim Bundesverband "Die KMU Berater" finden.
    Einem Mann in den Arsch zu kriechen ist der schlechteste Weg, um sich in sein Herz zu schleichen.

    *
    Ich wasche meine Hände in Unfug


  8. Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    1.415

    AW: Kosten Unternehmensberatung Handwerk/ Mittelstand

    Lieben Dank nochmal für Eure Antworten.
    Wir hatten den Termin beim Steuerberater und nun auch richtige Zahlen zur Hand mit denen man klar sieht, dass es auf eine Sanierung des bestehenden Betriebs herausläuft statt der Gründung eines weiteren Standorts.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •