+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

  1. Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    15

    Frage Mitgründer/in - wo bzw. wie kann ich sie/ihn finden?

    Hallo liebe Community,

    ich habe mich hier durch das Forum gelesen und muss sagen, hier sitzt mächtig viel Erfahrung auf dem Gebiet der Selbständigkeit und es ist sehr viel Kompetenz anwesend. Es wäre schön, wenn Ihr mir ein wenig Starthilfe geben würdet.

    Schon lange habe ich die Option Selbstständigkeit im Hinterkopf. Meine Kinder sind nun fast groß und meine neu gewonnene freie Zeit lässt jetzt auch eine Gründung zu. Ich möchte aber nicht im stillen Kämmerlein einsam vor mich hinarbeiten, sondern viel lieber mit einer/m Mitgründer/in gemeinsam gründen. Nuuuuur, wo oder wie kann ich sie/ihn finden???

    Ich wäre sehr froh über ein paar Ideen und Tipps von Euch und freue mich, wenn ich von Euren Erfahrungen lernen darf!

    Herzlichen Dank!

    Alicia99

  2. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.042

    AW: Mitgründer/in - wo bzw. wie kann ich sie/ihn finden?

    Da würde ich ja zuerst mal ein Existenzgründer Seminar besuchen bei der IHK und vor allem mal in sachbezogenen Foren oder Plattformen Kontakte suchen.
    Um was für ein Gewerbe geht es denn?
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. Inaktiver User

    AW: Mitgründer/in - wo bzw. wie kann ich sie/ihn finden?

    Gibt es nicht auch Gründermessen (oder Conventions, wie immer das heißt)?


  4. Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    15

    AW: Mitgründer/in - wo bzw. wie kann ich sie/ihn finden?

    Ja, genau, gibt es Foren oder Plattformen, wo sich Gründer austauschen?
    Kennt die jemand?

    Ich war zwar auf Gründerplattformen, habe aber auf diesen Seiten keine Foren zum Austausch gefunden.
    Kann mir hier vielleicht jemand solch ein Austausch-Forum nennen?

    Speziell für die Mitgründersuche habe ich nur founderio entdeckt.
    Gibt es da keine weiteren Plattformen?

    Bei Gründermessen ist es so, dass dort die Besucher von überall herkommen. Ich suche aber jemanden, der
    im Umkreis meines Wohnraums (Ballungsgebiet) eine ähnliche Idee hat.

    Die IHK hat hier in meiner Region leider wenig zu bieten. Die hatten immerhin mal eine Kooperationsbörse,
    aber auch diese ist vor ein paar Jahren eingestellt worden, wie man mir sagte.

  5. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.042

    AW: Mitgründer/in - wo bzw. wie kann ich sie/ihn finden?

    Ich denke eher an sachbezogene Foren oder Plattformen.
    Wenn Du Dich mit einer Pralinenmanufaktur selbstständig machen willst, nutzt Dir keine Forum für angehende Hausmeisterdienste was.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  6. Inaktiver User

    AW: Mitgründer/in - wo bzw. wie kann ich sie/ihn finden?

    Stellenanzeige vielleicht? Suchst Du einen Sozius? Oder jemanden, der Kapital mitbringt? Deine Angaben sind so vage, dass man dazu nichts sagen kann. Hast Du eine innovative Idee oder brauchst Du ergänzendes Wissen von einem Partner?

    Ich bin mein Leben lang schon mit diversen Unternehmungen selbständig, mein erstes Gewerbe habe ich angemeldet, als ich noch zur Schule ging (Werbeagentur), zur Zeit bin ich mit einer Unternehmung (Produktion patentierte Erfindung) seit 11 Jahren ausgelastet. In meinem Umfeld sind einige Selbständige aus anderen Branchen (Software, Anwälte, Buchhalter, Handwerk), mit einigen möchte ich lieber nichts zusammen machen. Es gibt viele Schnacker, die nichts auf die Reihe bekommen und nicht mal grundlegendes Wissen besitzen. Für mich ist heute klar, dass ich keinen Partner mehr haben möchte, nur noch Angestellte. Ich arbeite bei Bedarf auch klaglos bis 80-100 Wochenstunden, während für andere nach 30 Stunden der Kuli fallen muss. Für mich bedeutet Unternehmer sein auch ins Lager zu gehen und einen Karton zu verpacken. Man muss auch jemanden finden, der die gleiche Arbeitsmentalität teilt und nicht alles nur in Diskussionen "runterbrechen" will.

    Willst Du uns verraten, was Du machen willst?

  7. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.681

    AW: Mitgründer/in - wo bzw. wie kann ich sie/ihn finden?

    Ich stimme den anderen zu, die sagen, dass es sehr auf die Art des Business ankommt, wenn man etwas halbwegs Brauchbares raten soll. Es ist einfach ein Unterschied, ob jemand ein Ladengeschäft oder ein Café aufmachen oder sich als Webdesigner selbständig machen will.
    Meine Blumenleggings hat dieses Jahr viel größere Blüten. Ich habe echt einen grünen Daumen.


  8. Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    15

    AW: Mitgründer/in - wo bzw. wie kann ich sie/ihn finden?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Stellenanzeige vielleicht? Suchst Du einen Sozius? Oder jemanden, der Kapital mitbringt? Deine Angaben sind so vage, dass man dazu nichts sagen kann. Hast Du eine innovative Idee oder brauchst Du ergänzendes Wissen von einem Partner?

    Ich bin mein Leben lang schon mit diversen Unternehmungen selbständig, mein erstes Gewerbe habe ich angemeldet, als ich noch zur Schule ging (Werbeagentur), zur Zeit bin ich mit einer Unternehmung (Produktion patentierte Erfindung) seit 11 Jahren ausgelastet. In meinem Umfeld sind einige Selbständige aus anderen Branchen (Software, Anwälte, Buchhalter, Handwerk), mit einigen möchte ich lieber nichts zusammen machen. Es gibt viele Schnacker, die nichts auf die Reihe bekommen und nicht mal grundlegendes Wissen besitzen. Für mich ist heute klar, dass ich keinen Partner mehr haben möchte, nur noch Angestellte. Ich arbeite bei Bedarf auch klaglos bis 80-100 Wochenstunden, während für andere nach 30 Stunden der Kuli fallen muss. Für mich bedeutet Unternehmer sein auch ins Lager zu gehen und einen Karton zu verpacken. Man muss auch jemanden finden, der die gleiche Arbeitsmentalität teilt und nicht alles nur in Diskussionen "runterbrechen" will.

    Willst Du uns verraten, was Du machen willst?

    Tja, da hast Du wohl recht, dass es passen muss und es ist sicherlich auch nicht leicht den passenden Mitgründer zu finden. Doch zunächst muss ich erst mal schauen, auf welchem Weg ich überhaupt einen potenziellen Mitgründer erreichen kann.

    Ich suche nur einen Mitgründer und keinen Kapitalgeber. Bin außerdem in der glücklichen Situation, dass ich jetzt nicht schnell viel Geld verdienen muss/will und auf Teufel komm raus Kunden gewinnen muss. Es ist vielmehr so, dass ich nun über freigewordene Zeit verfüge und diese sinnvoll nutzen möchte.

    Eigentlich wollte ich hier nicht kundtun in welchem Bereich ich mich selbstständig machen möchte, aber es ist schon richtig, dass man mit vagen Äußerungen nicht viel anfangen kann. Ich möchte eine Personalberatung gründen und mittelständige Unternehmen bei Ihrer Personalsuche unterstützen. Über 20 Jahre saß ich auf der anderen Seite in Unternehmen und weiß von daher genau, wo der Schuh drückt. Von Arbeitsvermittlungen oder gar Zeitarbeits-unternehmen distanziere ich mich ganz klar. Meine Erfahrung mit Arbeitsvermittlungen hat bei mir den Eindruck hinterlassen, dass mir selten wirklich passende Bewerber vorgestellt werden konnten. Mein Ziel ist nicht möglichst viele Auftraggeber zu bedienen, sondern lege eher Wert auf die qualitative Unterstützung bei der Besetzung einzelner Stellen. Ergänzendes Wissen von einer/m Mitgründer/in, der aus der Personalberatung kommt wäre sicherlich ideal, denn bestimmte Ansätze und Herangehensweisen aus Sicht eines Personalberaters habe ich natürlich nicht, dennoch ist dies nicht zwingend notwendig.

    Naturgemäß habe ich auch schon an die klassische Stellenanzeige gedacht. In der Tageszeitung unter der Rubrik Stellenangebote, ist dies jedoch sehr sehr teuer. Wenn ich mit geschickter Formulierung unter Stellengesuche schalte, dann ist nicht sicher, ob dies auch mögliche Mitgründer erreicht. Ich kann aus der Erinnerung nicht mehr genau sagen, ob in Fachzeitschriften aus dem Personalbereich Kleinanzeigen geschaltet werden können, glaube aber eher nicht. Lasse mich aber sehr gerne von Euch eines Besseren belehren!

    Vielleicht habt Ihr ja noch weitere Ideen, wo ich auf eine/n Mitgründer/in stoßen oder in welchen (Fach-) Zeitschriften, Magazinen, Foren, Plattformen… ich Anzeigen schalten bzw. mein Anliegen kundtun kann, die nicht gerade ein kleines Vermögen kosten. Möglicherweise gibt es ja auch Institutionen von Stadt bzw. Land oder Agenturen die Gründungswillige zusammenbringen, von denen ich nichts weiß.

    Nochmals vielen Lieben Dank für Eure Unterstützung!!!

  9. Inaktiver User

    AW: Mitgründer/in - wo bzw. wie kann ich sie/ihn finden?

    Hast Du schonmal überlegt alleine zu bleiben? Warum brauchst Du noch einen Partner?


  10. Registriert seit
    17.09.2018
    Beiträge
    15

    AW: Mitgründer/in - wo bzw. wie kann ich sie/ihn finden?

    [

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •