+ Antworten
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 124
  1. AW: Öl-Ziehen und heißes Wasser trinken,

    Zitat Zitat von mucki21
    Ich bin übrigens sehr Naturheilmäßig interessiert, in einen anderen Strang habe ich schon geschrieben, dass ich vor einiger Zeit meine Heilpraktiker-Ausbildung abgebrochen habe.
    Liebe Mucki,
    darauf bin ich gestern nicht eingegangen, aber das erklärt für mich deine vehemente Abneigung gegen Alternatives.
    Abbrecher, egal wovon, wenden sich IMMER anschließend gegen das da Abgebrochene, werden zu seinen schlimmsten Gegnern, zu Recht oder zu Unrecht.
    Sie rechtfertigen damit vor sich und anderen, dass sie etwas nicht durchgezogen haben.
    Deine Gründe, die Heilpraktikerausbildung abzubrechen, kenne ich nicht, aber deine trotzige Haltung erklärt sich damit für mich.
    Im übrigen ... es gibt sonne und sonne Heilpraktiker, ebenso wie es sonne und sonne Ärzte gibt.

    Have a nice day,
    Lalique

    p.s. Sorry, Mucki, diese mail wird dir nicht gefallen, aber ich musste das einfach sagen!
    Do what makes your heart sing

  2. Avatar von mucki21
    Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    441

    AW: Öl-Ziehen und heißes Wasser trinken,

    ich möchte hier nicht die Gründe für den Abbruch erklären, weil das wirklich niemanden etwas angeht. Aber ich beschäftige mich seit langem mit Homöopathie. Und ich habe definitiv keine Abneigung. Nur weil ich etwas abbreche, heißt es nicht, dass ich etwas dagegen habe. Ich bin für alles erst einmal aufgeschlossen und lese mich auch in Themen ein, aber wenn sich für mich kein Sinn ergibt - warum soll ich das weiter verfolgen?
    Leider hast du ein völlige falsche Ansicht zu mir. Nun gut aber das war jetzt off topic. ich halte mich wohl jetzt aus diese Thema raus, damit alle Befürworter kräfig schreiben können
    Leben und leben lassen

  3. Avatar von februarsternchen
    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    259

    AW: Öl-Ziehen und heißes Wasser trinken,

    @ Lilith ich finde es ist ein Unterschied,ob sich ein Gegner meldet, der eine Methode oder Behandlung schon ausprobiert hat und diese hat nicht geholfen....das ist immer hilfreich und informativ. mich stört aber, auch im Schönheitsforum, Leute die von einer Sache gar keine Ahnung haben aber schon mal aus Prinzip dagegen sind und dann auch noch mit den Leuten diskutieren warum sie sich denn zb. operieren lassen etc. das hilft keinem und ich denke doch, die foren sind zum austausch zwischen interessierten da und nicht zum missionieren....
    das geht nicht gegen dich mucki sondern ist mehr eine allgemeine Beobachtung....
    LG
    to avoid criticism- say nothing, do nothing...be nothing
    Wahrer Luxus ist nicht, mehr zu haben, sondern weniger zu brauchen

  4. Avatar von Lizzie64
    Registriert seit
    05.11.2001
    Beiträge
    22.397

    AW: Es herrscht Meinungsfreiheit

    Zitat Zitat von NikkiHH
    Ja, aber es sind immer gleichen Sprüche die kommen. Ich mag solche Stränge garnicht mehr lesen weil da nix mehr drin steht....

    nikki,

    hier werden keine themen mit der motivation eröffnet, den mitgliedern genehmen lesestoff zu liefern ... niemand muss beiträge lesen.

    ich kann ja nachvollziehen, wenn jemand enttäuscht ist, wenn ein für ihn persönlich intereressantes thema abflaut. vielleicht empfinden andere das aber gar nicht so?

    zum ölziehen: ich tu es auch ab und zu und habe ebenfalls das gefühl, dass es mindestens dem zahnfleisch ziemlich gut tut!
    dadadadiamoisongdesisahoidaso!

    Der Neoliberalismus lässt die Gehirne der Jungen großflächig verschimmeln.
    Henning Venske


  5. Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    482

    AW: Es herrscht Meinungsfreiheit

    Aber auf den Kommentar das es nirgendwo wissentschaftlich bewissen ist das es hilft in Bezug auf Naturheilkunde muss man doch nix mehr sagen, oder? Das meine ich mit immer gleichen Sprüchen!

  6. Inaktiver User

    AW: Öl-Ziehen und heißes Wasser trinken,

    Ich habe das mit dem Öl ziehen auch schon ausprobiert, und auch das mit dem Wasser abkochen.
    Das Wasser schmeckt wirklich anders, wenn es (glaube ich jetzt) 15 Minuten gekocht wird. Das schmeckt ein wenig süßlich.
    Ich habe auch eine Zeit lang Öl gezogen. Wenn man dann nach 10 Minuten die Flüssigkeit ausspuckt, dann ist sie ganz dünnflüssig und weiß.
    Ich habe zwar nicht gemerkt, dass es mir geholfen hat, es hat mir aber auch nicht geschadet.
    Ich könnte mir schon vorstellen, dass da was dran ist an dem Entgiften. Über die Mundschleimhäute werden ja auch ganz schnell Wirkstoffe (Homöopathika z.B.) aufgenommen.
    Und was ist mit dem komischen Geschmack morgens im Mund, den ja einige Leute haben sollen? Ich habe den nicht, möchte ich schon vorausschicken, aber es soll ja vorkommen.
    Vielleicht ist da doch was dran, dass sich über Nacht irgendwelche "Ausscheidungsprodukte" im Mund sammeln, Gifte von was weiß ich.
    Leni


  7. Registriert seit
    25.11.2006
    Beiträge
    24

    AW: Öl-Ziehen und heißes Wasser trinken,

    Hallo an Euch alle! Jetzt muss ich mich einfach melden.
    Nach einem Jahr mit unsäglichen Ischiasschmerzen, die mich Monate kaum schlafen ließen, jeder Schritt quälend und keine Therapie, die anschlug, war ich vor einigen Wochen so richtig am Ende. Ich hatte einfach keinen Nerv mehr für Ärzte,Medikamente etc. Ich ging (war vorher noch nie bei einem Alternativmediziner) zu einer Ärztin, die eine Zusatzausbildung in ajurvedischer Medizin hat. Ergebnis: Es geht mir um so vieles besser - ich hätte das niemals für möglich gehalten. Und das alles ohne eine einzige Schmerztablette, aber dafür u.a. mit der Heiß-Wasser-Trinkkur...
    Und zur Ergänzung: ich bin vollzeit überaus verantwortlich berufstätig, habe eine Familie und keine Zeit und Energien für Scharlatanerie. Für mich jedoch gilt: Wer heilt hat recht!!!

    Fröhliche Diskussionen!
    wolfsfräulein

  8. Inaktiver User

    AW: Öl-Ziehen und heißes Wasser trinken,

    Hallo Wolfsfräulein,
    Deinen letzten Satz kann ich nur unterstreichen!!
    Noch dazu, wenn keine Nebenwirkungen zu erwarten sind.

    Weiterhin alles Gute!
    Leni

  9. Inaktiver User

    AW: Öl-Ziehen und heißes Wasser trinken,

    Hi,
    ich trinke seit 6 Jahren jeden Morgen ein Glas heißes Wasser. Ganz unwissenschaftlich, aber vollständig leer.

    Ich habe seit knapp 6 Jahren keine Magenschmerzen mehr und eine gute Verdauung.

    Es kann aber auch an anderen Dingen liegen.

    nathaliethor

  10. Inaktiver User

    AW: Öl-Ziehen und heißes Wasser trinken,

    Hallo Nathaliethor,
    heißes Wasser ist nicht gleich heißes Wasser!
    Auch ich trinke fast jeden Morgen eine Tasse heißes Wasser zum Frühstück. Tee mag ich oft nicht, da er mir meist zu sauer ist, oder ich ihn nicht vertrage (z.B. schwarzen).

    Das Trinken von heißem Wasser nach der ayurvedischen Linie heißt nicht, dass man nur gekochtes Wasser trinkt. Es sollte (ich glaube) ca. 10 - 15 Minuten abgekocht werden in einem Topf. Dabei flockt regelrecht der Kalk aus und das Wasser bekommt einen angenehmen weichen und leicht süßlichen Geschmack. Das ist das Besondere an DEM Wasser.

    Aber sicherlich tut es auch gut, einfach nur "normales" Wasser morgens zu trinken.

    Liebe Grüße
    Leni

+ Antworten
Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •