+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 53

  1. Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    29

    Herzrhythmusstörungen und Selbstheilung

    Hallo!
    Ich leide seit Jahren unter Herzrhythmusstörungen. Organisch ist alles in Ordnung. Mein Doc meinte das es eher eine Vegetative Dystonie ist, die das auslöst. Ich nehme mir alles sehr zu Herzen und mache mir zu viele Gedanken.
    Manchmal merke ich es Wochen oder monatelang nichts, dann schlägt es wieder ein. Ich merke die Extrasystolen manchmal bis in den Kopf. Ein ganz merkwürdiges Gefühl, was ich so nicht wirklich erklären kann.
    Gut, im Moment mache ich mir viele Gedanken um meine Mama (Brustkrebs usw.) noch dazu habe ich eine leichte Fettleber und meine Gedanken kreisen um die richtige Ernährung.
    Ich mache aber Meditation und ab und zu mal Yoga. Aber ich komme einfach nicht aus diesem Kreislauf heraus. Hat jemand ähnliche Erfahrungen? Wie kommt man da mit Selbstheilungskräften wieder heraus?

  2. Avatar von Wiedennwodennwasdenn
    Registriert seit
    05.03.2016
    Beiträge
    3.588

    AW: Herzrhythmusstörungen und Selbstheilung

    Zitat Zitat von Sanni31 Beitrag anzeigen
    Wie kommt man da mit Selbstheilungskräften wieder heraus?
    Mit Rhythmusstörungen ist nicht zu spaßen, da würde ich mich nicht auf Selbstheilungskräfte verlassen. Dein Doc scheint das locker zu sehen. Aus meiner Sicht muß da ein ausgewachsener Kardiologe drauf gucken.
    Keiner kann verhindern, dass ich klüger werde (Konrad Adenauer).


  3. Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    29

    AW: Herzrhythmusstörungen und Selbstheilung

    Ich bin in regelmäßiger Behandlung beim Kardiologen und nehme auch Medikamente ein. Zum MRT war ich ebenfalls und es ist wirklich alles in Ordnung. Fast jeder 3. Mensch hat Herzrhythmusstörungen und merkt es einfach nicht. ich aber merke es leider.

  4. Inaktiver User

    AW: Herzrhythmusstörungen und Selbstheilung

    Das heißt, organisch war alles unauffällig, EEG okay? Was sagt der Kardiologe - welche Medikamente nimmst du?

    Du hast das, was der Angelsachse nervous disposition nennt, und deine Symptome scheinen mir psychosomatisch.

    Schau dir an, was du schreibst:

    Zitat Zitat von Sanni31 Beitrag anzeigen
    Ich nehme mir alles sehr zu Herzen und mache mir zu viele Gedanken.

    Ich merke die Extrasystolen manchmal bis in den Kopf.
    (Hervorhebung von mir)


  5. Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    29

    AW: Herzrhythmusstörungen und Selbstheilung

    EEG ist auch okay. Nehme Betablocker und dazu noch was pflanzliches gegen HRS.
    ja ich weiß, das das psychosomatisch ist. Wollte ja auch nur wissen, ob sich damit noch jemand rumschlägt Und vielleicht Tipps für mich hat

  6. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    5.638

    AW: Herzrhythmusstörungen und Selbstheilung

    Mein Tipp dazu wäre Progressive Muskelentspannung, die hilft dir, Stress und Anspannung abzubauen, sie kann muskuläre Verspannungen lösen, die Psyche stabilisieren und harmonisieren.
    Ich könnte mir vorstellen, dass dir das gut tut, weil es dir dabei helfen kann, ruhiger, sorgloser und gelassener zu werden.

    Zu viele Ängste und Sorgen können zu Verspannungen führen und die können zur einer flachen Atmung führen, die dann Herz-Kreislauf-Probleme zur Folge haben kann, dazu gehört unter anderem Bluthochdruck.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.


  7. Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    29

    AW: Herzrhythmusstörungen und Selbstheilung

    habe ich tatsächlich auch schon was drüber gelesen. okay, das hört sich gut an.
    ja, vielleicht sollte ich sowas mal ausprobieren. DANKE

  8. Avatar von LulaMae
    Registriert seit
    17.01.2017
    Beiträge
    5.638

    AW: Herzrhythmusstörungen und Selbstheilung

    Ein Versuch wäre es auf jeden Fall wert.
    Du musst aber ein bisschen Geduld mitbringen.
    Bevor ich mich jetzt aufrege,
    isses mir lieber egal.


  9. Registriert seit
    08.10.2019
    Beiträge
    29

    AW: Herzrhythmusstörungen und Selbstheilung

    wie bei allem

    (Deine Signatur gefällt mir, muss ich mir merken!)

  10. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    12.249

    AW: Herzrhythmusstörungen und Selbstheilung

    Wieso nimmst Du Betablocker, wenn organisch alles in Ordnung ist?
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •