+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31
  1. Inaktiver User

    AW: Staendiges aufstossen und Feuer in Magen und Darm

    Mein Tipp wäre, Kohlenhydrate und Zucker komplett weglassen für einige Zeit- das hat mich gerettet- hatte / habe ähnliche Probleme und auch Fructose - und Laktoseintoleranz und Glutenunverträglichkeit
    Gute Besserung!

  2. Avatar von missani
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    3.846

    AW: Staendiges aufstossen und Feuer in Magen und Darm

    und was mir noch einfällt - ich hatte hin und wieder Magen-Darm-Probleme - bis ich die 16:8 Diät angefangen habe - seitdem geht es mir um Klassen besser....ich esse abends 20 Uhr das Letzte - danach nur noch Tee - und dann wieder ab 12 Uhr...zu meinem Tagesablauf passt das gut

  3. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.132

    AW: Staendiges aufstossen und Feuer in Magen und Darm

    Suppe kochen: Kartoffeln mit 1 El Leinsamen (hohen Topf nehmen, es schäumt). Salz, vielleicht noch eine Möhre mitmochten. Sieht nicht attraktiv aus aber der Leinsamen quillt schleimig auf und legt sich auf die gereizten Schleimhäute von Magen und Darm.

    Mal ein paar Tage essen.

    Homöopathisch gegen alles, was brennt: Cantharis.

    Um im Magen und Darm ein anderes Milieu zu schaffen, welches Pilzen ein Graus ist:

    Retterspitz innerlich (Apotheke).
    3 x täglich nach Anweisung.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.


  4. Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    224

    AW: Staendiges aufstossen und Feuer in Magen und Darm

    Ich schwöre ebenso auf Haferflocken in Form von Porridge, Fenchel-Anis-Kümmeltee. Zucker und Obst weglassen, warmes Wasser trinken, kein Weißmehl - aber das lässt du ja eh weg, vermute ich. Nichts mit Kohlensäure trinken, gedünstete Gemüse essen, keine Rohkost. Gute Besserung!


  5. Registriert seit
    04.05.2019
    Beiträge
    2

    AW: Staendiges aufstossen und Feuer in Magen und Darm

    Aufstoßen und Feuer im Magen kann auch von einem Magensäuremangel hervorgerufen werden. Ein Magensäuremangel kann in Folge auch massive Problem im Darm verursachen. Ein ganz einfacher Test ist es rote Beetesaft zu trinken uns zu sehen ob sich der Stuhl rot färb. Dies ist zwar nicht zwingend ein Beweis aber ein starkes Indiz.
    Beim Magensäuremangel hilft es u.a. 1/2 halbe Stunden vor und nach dem Mahlzeiten nichts zu trinken. Mögliche Magensäureblocker sind am Besten zu reduzieren oder ganz abzusetzen.


  6. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    82

    AW: Staendiges aufstossen und Feuer in Magen und Darm

    Danke coconut07
    Ja Zucker vermeide ich wegen dem Pilz, aber Kohlenhydrate ? Das heisst keine Nudeln, keine Kartoffeln, kein Brot, nur Gemuese, Fleisch und Fisch. Im Obst ist Zucker, alles nicht einfach.
    Ich bin schon von 57kg auf 52 runter und moechte nicht noch mehr abnehemen.
    Wie sieht deine Ernaehrung aus ? das wuerde mich sehr interessieren da wir in etwa die gleichen Probleme haben.
    Danke im Vorraus, Gaby 67


  7. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    82

    AW: Staendiges aufstossen und Feuer in Magen und Darm

    Danke Globuli2019
    Rote Beetesaft werde ich trinken, eine Frage
    sollte der Stuhl roetlich sein oder nicht ? das habe ich nicht ganz verstanden !
    Auch kein Problem, ab morgen werde ich deinen Rat mit dem Drinken befolgen!!! das hoert sich logisch an.
    LG Gaby67


  8. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    82

    AW: Staendiges aufstossen und Feuer in Magen und Darm

    Danke Gigimaus
    Den Tee werde ich mir schleunigst besorgen
    LG Gaby67


  9. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    82

    AW: Staendiges aufstossen und Feuer in Magen und Darm

    Danke Spadina
    Das Sueppchen hoert sich gut an, sollte man den Leinsamen vorher einweichen?
    Danke fuer deine Tipps
    LG Gaby67


  10. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    82

    AW: Staendiges aufstossen und Feuer in Magen und Darm

    Hallo missani
    Da werde ich mich mal schlau machen, 16:8 Diaet kenne ich ueberhaupt nicht !
    LG Gaby67

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •