Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 65

  1. Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    1

    AW: Erfahrungen mit MMS - Chlordioxid

    wenn glaubt ihr eigentlich? die pharmaindustrie oder leute die ohne geldmacherei versuchen lösungen zufinden von ein ernsthaftiges problem, wer noch keine problemen mit sein nervensystem hat darf sich glücklich preisen, was nicht heisst das er davon verschont bleibt
    man sollte sich an fakten halten, ein fakt ist das die ganze chemie und pharmaindustrie den welt beherschen
    wenn man betrachte das eine schachtel mit 20 Tabl. = 10 g Acetylsalicysäure(Aspirin) pro Tonne 3000 Euro kostet,
    die herstellungskosten pro 10 g sind 0,03 cent
    und das gibt ein gewinn von einen gewinnmarge von 10'000% dann weisst man auch warum das zeug verkauft werden MUSS!! wenn ihr denkt das ist viel.... dan schau mal nach Xanax, ein medikament psychiatrie.
    endverkaufspreis pro 100 Tabl.: 136,79 $
    materialkosten: 0,024 $
    gewinn: 569.958%!!
    jeder für die produktion benötigte dollar der psychodroge Xanax, ein arzneistoff aus der gruppe benzodiazepine, bringt 5.699,58$ gewinn an Pfizer!
    von alle lobbies ist der pharmazeutischeschen industrie die mächtigste.
    sie hat es nicht nötig, die politik zukaufen, da sie ganze länder kauft.
    kein wunder, das sie mit allen mittel versucht, alternativmedizin und natürliche heilmittel zu bekämpfen.
    das mit der drogen der pharmaindustrie gleich alu, qeucksilber, formaldehyd, und sonstige nervenkrankmachende substanze mitgeliefert werden ist nur ein bonus im ganze system
    wach endlich auf und stell kritische fragen, warum mussen hat es rattengift in zahnpasta? warum hat es glutamat in alle knorr produkten obwohl es hoch problematisch für unser gehirn ist? warum jod in salz? und aspartam in kauwgummie?
    wenn man diese fragen nachgeht dann weiss man wie der hase lauft

    wenn jemand nach jahren und jahren vergeblich zum artz gegangen ist und unmengen an geld verschwendet hat das die ganze gemeinschaft zahlen muss dann ist es nicht mehr dann logisch das ein etwas anderes ausprobiert, und wenn das gleiche, chlordioxid, auch als wasser entkeimer in Berlin bundeshaus verwendet wird, wieso soll es dann verboten sein das zu kaufen.
    es ist immer die menge die das gift machen
    ich habe gute erfahrungen mit chlordioxid

    und wenn ihr dann doch am recherchieren sind , dann schau doch mal wo al das geld was wir allen an altersvorsorge einbezahlt haben geblieben ist? das haben die gleiche jungs namenlich schon lange eingesackt

    angst ist die schlechsteste begleiter die man haben kann, aber ungewissheit macht krank


  2. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.914

    AW: Erfahrungen mit MMS - Chlordioxid

    Komisch, alles was die Industrie nach aufwändigen und teuren Studien auf den Markt bringt, das soll giftiger Dreck sein, einzig und alleine zu dem Zweck auf dem Markt, dem kleinen Mann und der kleinen Frau das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Aber wenn jemand hochgiftigen Dreck propagiert, dann ist er der Gute und will nur das Beste für den kleinen Mann und die kleine Frau. Vielleicht hat Dir das Chlordioxid schon das Hirn zerfressen. Wenn nicht, so ist das wohl nur noch eine Frage der Zeit.


  3. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.914

    AW: Erfahrungen mit MMS - Chlordioxid

    Zitat Zitat von c4heahlt Beitrag anzeigen
    [...] und wenn das gleiche, chlordioxid, auch als wasser entkeimer in Berlin bundeshaus verwendet wird, wieso soll es dann verboten sein das zu kaufen.
    Na, wenn jemand was ins Wasser kippt, um Organismen zu töten, dann ist das sicher per se keine Empfehlung, das Zeugs in die Venen zu spritzen. In meinen Venen befinden sich auch Organsimen, besser einer, nämlich meiner. Den will ich eigentlich nicht töten.


  4. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    5.871

    AW: Erfahrungen mit MMS - Chlordioxid

    Meine F****e, gibt es wirklich immer noch Leute die diesem MMS- Schwindel anheim-
    fallen ?!!
    Neuerdings sollen ja sogenannte "Gesundheitsberater"dieses Zeug auch bei schweren
    Erkrankungen,samt "Ferndiagnosen"und "Kursen", unters Volk bringen- gegen gutes Salär
    versteht sich.Und keiner greift ein !!!
    Die Träume sind geheime Tunnel, durch die wir zurück-
    kehren, so daß wir einen Moment lang wieder sind, wer
    wir waren

    Aharon Appelfeld

  5. Inaktiver User

    AW: Erfahrungen mit MMS - Chlordioxid

    Ich frage mich, was die MMS-Vertreter, die so gegen die Chemie- und Pharmakonzerne wettern, glauben, woher das Zeug kommt.


  6. Registriert seit
    23.08.2015
    Beiträge
    1

    AW: Erfahrungen mit MMS - Chlordioxid

    Zitat Zitat von Gigaset1959 Beitrag anzeigen
    Die welche mit diesem verbotenen Zeug Erfahrungen gemacht haben sind wahrscheinlich längst tot .....zum Glück isses verboten worden und das reichlich spät
    Das Mms vielleicht nicht ganz gesund ist, kann ich ja noch glauben aber ihr wollt mir doch nicht erzählen das Antibiotika gesünder ist 😅


  7. Registriert seit
    14.08.2015
    Beiträge
    36

    AW: Erfahrungen mit MMS - Chlordioxid

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Komisch, alles was die Industrie nach aufwändigen und teuren Studien auf den Markt bringt, das soll giftiger Dreck sein, einzig und alleine zu dem Zweck auf dem Markt, dem kleinen Mann und der kleinen Frau das Geld aus der Tasche zu ziehen.
    Was glaubst denn du wer diese Studien sponsert und durchführt; natürlich die die auch davon profitieren. Und jegliche Anti studie wird im Keim erstickt oder unter den tisch gekehrt.
    Schade dass es so viele 'tunnel-Bürger' gibt die nur grade aus schauen und das glauben was man ihnen vermittelt. Links und rechts von euch könnte die wahrheit warten.
    Nicht alles was die Pharmaindustrie hervorbringt ist schlecht aber es gibt vieles das besser ist aber versteckt wird.

    Jim Humble hat ein Buch über dieses Präparat geschrieben. Wenn es sooooo giftig ist warum wird dann das Buch nicht aus dem Verkauf gezogen und die darin enthaltenen Erfahrungsberichte als bare lügnerei und Müll degradiert?

    Und an den Rest der hier Pöbelt;
    Das hier ist doch das Forum FÜR alternativmedizin. Warum lest ihr überhaupt hier wenn ihr es sowieso für humbug haltet und euch nur darüber lustig machen wollt.
    Wer nicht einmal den Mut hat etwas auszuprobieren das sich abseits der ach so sicheren Schulmedizin befindet der sollte in diesen Fällen anstatt alles schlecht zu machen lieber aufmerksam lesen und einsehen dass die Welt wohl doch keine scheibe ist.

    Ansonsten viel spaß beim Leben im Gefängnis der absoluten sicherheit und am krepieren des "wissens dass man nur das beste zu sich nimmt"

    Entschuldigt meinen tonfall aber so halbstarke 'ich weiß ja so gut bescheid kommentare' sollten durchdacht und hinterfragt sein.

  8. Inaktiver User

    AW: Erfahrungen mit MMS - Chlordioxid

    Hört das nie auf? Ich hab eben noch was gefunden, wo allen Ernstes empfohlen wurde Petroleum zu trinken und unter die Haut zu spritzen.

  9. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    2.130

    AW: Erfahrungen mit MMS - Chlordioxid

    Hallo Sunny_side_up,

    meinetwegen kannst Du Dich selber vergiften. Macht mir gar nichts!

    Leider gab es in diesem Bericht einige Eltern, die ihre Kinder geschädigt haben. Das finde ich absolut gefängnis-würdig. Bestrafen wegen Körperverletzung!

    Das Mittel des wunderbaren Jim Humble ist jedenfalls in Deutschland verboten. Das hat schon seinen Grund. Das Buch sollte besser auch nicht mehr erhältlich sein.

    Viele Grüße von
    Kiki
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!


  10. Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    10.914

    AW: Erfahrungen mit MMS - Chlordioxid

    Zitat Zitat von sunny_side_up21 Beitrag anzeigen
    Und an den Rest der hier Pöbelt;
    Das hier ist doch das Forum FÜR alternativmedizin. Warum lest ihr überhaupt hier wenn ihr es sowieso für humbug haltet und
    Und warum schreibst Du hier dann was zu MMS? MMS ist keine Alternativmedizin, MMS ist krimineller Dreck.

Thema geschlossen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •