Ich hab mal ne Frage an die erfahrenen Strickerinnen (und Stricker) unter euch zum Zusammenfügen von Strickteilen.

Vorab: bei dünneren Garnen ( bis Nadelstärke 4) häkele ich die Teile zusammen.

Bei dickerem Garn wird dabei aber die Naht zu dick. Darum habe ich es mal mit dem Matratzenstich versucht. Die Seiten- und Schulternähte werden super, aber sonst… Die Ärmelnähte sehen durch die Zunahmen beim Stricken einfach unordentlich aus, und erst die Einsatznaht… Geht gar nicht.

Eine Anleitung habe ich nur für „gerade“ Nähte gefunden. Kennt jemand einen Trick oder ein Tutorial im Netz, das ich einfach nicht finde? Oder versuche ich da etwas, was schlicht nicht geht?