Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 70
  1. User Info Menu

    AW: Welche Wolle für Schal bei sehr empfindlicher Haut?

    Zitat Zitat von fini. Beitrag anzeigen
    labbriger ist schon richtig formuliert.
    Also so.
    jaaa, so ein labberteilchen in multicolor *schwärm*...
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  2. User Info Menu

    AW: Welche Wolle für Schal bei sehr empfindlicher Haut?

    Zitat Zitat von Henne65 Beitrag anzeigen
    jaaa, so ein labberteilchen in multicolor *schwärm*...
    wir werden uns diesen sommer an unseren "hemdchen" erkennen

  3. User Info Menu

    AW: Welche Wolle für Schal bei sehr empfindlicher Haut?

    aber was nehm ich denn da jetzt (, geht das wieder los mit meiner googelei, ich stelle immer wieder fest, dass ich zu doof dafür bin). welche wunderwolle genau? anleitung? nadelstärke? aaaaaarrrrrgh!
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Welche Wolle für Schal bei sehr empfindlicher Haut?

    Zitat Zitat von Henne65 Beitrag anzeigen
    ...ui, die sommerwolle sieht auch toll aus, aber vielleicht nicht für einen männerschal geeignet?
    Warum denn nicht; die schönen Blautöne kombiniert ... Auch Männer freuen sich über was Weiches ummen Hals. Oft kriegen sie ja richtige Wollbretter.^^

    Zitat Zitat von 1a2b Beitrag anzeigen
    aber welches Muster nehm ich da (eher wohl was Löchriges?) und wie viel brauch ich bei Lauflänge 125m?
    Dort nachfragen? Ich kann dir nix sagen, weil völlig unbegabt beim Stricken. Ich werde umgarnt, selber kann ich nix.


    Zitat Zitat von katelbach Beitrag anzeigen
    Bei Alpaka reagiert meine Haut grundsätzlich wütend. Hab mehrere Versche hinter mir - schöne Pullover gekauft und wieder entsorgt. Geht nicht mal mit Shirt drunter.
    Am Hals würde ich irre werden. So ähnlich wie mit Mohair.
    Ich weiß, aber es wird ja nicht dein Schal, katelbach. KÖNNT ich halbwegs geradeaus stricken, bekämst du von mir nur Leinen-Seiden-Gemische oder pure Seide.
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.


    'Antisemitismus hat in Deutschland keinen Platz' ist Kindergartenniveau. - Igor Levit


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  5. User Info Menu

    AW: Welche Wolle für Schal bei sehr empfindlicher Haut?

    kennt jemand merinosilk color von pro lana? das ist jetzt aber nur 20 % seide und 80 % merino, angeblich sehr weich...
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  6. User Info Menu

    AW: Welche Wolle für Schal bei sehr empfindlicher Haut?

    ...ich noch mal, mit viereckigen augen vom googeln, kann mich überhaupt nicht entscheiden.

    die sache ist die, die schals sind für eher naturverbundene tierliebe menschen, daher der gag mit den (tier)namen, da passt seide und merino nicht wirklich. Ich denke, mit der "katja" liege ich da relativ richtig (den tipp habe ich aus einem babyforum, also weich, gut für die haut usw.).

    die andere sache ist ja, dass ich hier jetzt blut geleckt habe, ich möchte ein wirklich schönes hochwertiges oberteil, nahezu egal, was die wolle kostet, nahezu egal, wie lang das dauert. aber ich muss sicher sein, dass ich irgendwie klar komme. ich stricke erst seit etwa drei jahren wieder (nach einer wilden jugend diesbezüglich, aber die ist sehr lange her ), habe bisher zwei pullover aus baumwolle gemacht, wobei der zweite schon echt gut gelungen ist. mit viel mühe habe ich die passform errechnet, diverse muster reingebastelt, alles rausbekommen mit ärmelausschnitt, halsausschnitt, teile vernähen und allem pipapo.

    als reiner baumwollpulli ist das teil natürlich recht schwer, ich träume von was leichtem, noch viel schöner...

    ich selbst bin die allerempfindlichste in diesen hautangelegenheiten, deshalb ist reine seide an sich eine gute idee für mich. da finde ich aber bisher entweder meine farbe nicht, oder nicht, ob das auch für pullis geeignet ist, welche nadelstärke man braucht, von einfachen anleitungen mal ganz abgesehen. überfordert mich total, und das macht mir heute richtig schlechte laune .

    vielleicht wisst ihr ja noch was für mich oder könnt mich absolut beruhigen hinsichtlich merino-seide-gemische oder auch baumwolle-seide-gemische? ich WILL bestellen !
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  7. User Info Menu

    AW: Welche Wolle für Schal bei sehr empfindlicher Haut?

    Zitat Zitat von Henne65 Beitrag anzeigen
    kennt jemand merinosilk color von pro lana? das ist jetzt aber nur 20 % seide und 80 % merino, angeblich sehr weich...
    ich "warne" nochmal wg (tier-)wolle am empfindlichen hals. mich kitzelt sowas un-trag-bar......nicht dass du einen aufklöppelst und dann kann ers nicht tragen
    was spricht denn gegen reine seide?
    die, die ich verwendet habe, ist matt und eher so "männerfarben".
    strikt sich schnell und problemlos auch in dünn (woll-nadelstärke)
    soll ich mal abtippen, was auf der banderole steht?
    bilder hab ich keine, könnt aber mal googeln.

    kannst du den halsbesitzer denn direkt fragen?
    oder solls komplett ne überraschung werden?
    trägt er denn grundsätzlich schals, tücher, krawatten?

    geht doch noch um seinen schal?
    oder schon um deinen pulli?

  8. User Info Menu

    AW: Welche Wolle für Schal bei sehr empfindlicher Haut?

    Zitat Zitat von Grissom Beitrag anzeigen
    ich "warne" nochmal wg (tier-)wolle am empfindlichen hals. mich kitzelt sowas un-trag-bar......nicht dass du einen aufklöppelst und dann kann ers nicht tragen
    was spricht denn gegen reine seide?
    Oder Seide mit Baumwolle.

    Ich schließe mich an.

    Wolle kann noch so merinoweich und babygeeignet sein, am Hals vertrage ich sie nicht.

  9. User Info Menu

    AW: Welche Wolle für Schal bei sehr empfindlicher Haut?

    entschuldigt bitte, ich stifte hier gerade selbst verwirrung .

    also, die schalleute kann ich nicht fragen wegen komplett-überraschung, aber da bin ich sicher, dass ich das richtige bestellt habe (baumwolle mit polyacryl, tipp aus dem babyforum).

    MEIN body ist noch viel empflindlicher als alles, was ich kenne, für ein schönes hochwertiges oberteil, das ich jetzt plane, ist seide dann wohl, nach allem, was ich hier auch so lese, dann echt das beste. aber leider finde ich bisher nicht meinen multicolor-traum mit entsprechenden infos zu nadelstärke usw.

    aber merinosilk ist damit schon mal raus, ich folge euch sehr vertrauensvoll.
    Auch in diesem Jahr unterstütze ich von Herzen gern eine Spendenaktion der farbfreudigen Kuh .

    Tanzen ist Träumen mit den Beinen. (Herwig Mitteregger)

    So wie die Schere und der Wasserkrug des sorgsamen Gärtners den Baum in die Höhe treiben, so lassen die Schmerzen und die Tränen vom vergangenen Jahr des Menschen Seele reifen. (chinesisches Sprichwort)

  10. User Info Menu

    AW: Welche Wolle für Schal bei sehr empfindlicher Haut?

    #46:

    Ich finde die landlust SommerSeide von Lana Grossa toll. sie hat die Feinheit von Seide und durch die Baumwolle ein bisschen mehr Stand.
    https://www.handarbeitswaren.de/out/...ana.grossa.jpg

Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •