Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Häkelfieber

  1. User Info Menu

    Häkelfieber

    Hi,
    leidet hier auch jemand unter zwanghaftem Häkeln?
    Nein, ich leide natürlich nicht, außer mein Rücken wenn ich zu lange zu verspannt dasitze und einfach nicht aufhören kann. Das ist jetzt irgendwie neu. Ich habe früher mal eine Babydecke gehäkelt. Dann mal ein paar Jahre später Topflappen. Und im November wollte ich einen Loop machen. Hab ich auch und weil er so schön geworden ist, habe ich danach gleich noch ein riesiges Dreieckstuch/Stola gehäkelt und nun bin ich schon wieder an einem Loop-Schal. Ich kann nicht aufhören, es macht zuviel Spaß

    Gehts jemandem ähnlich und was habt ihr so gehäkelt?
    Ich würde ja liebend gern einen ganz einfachen, also wirklich gaaanz simplen, Kinderpullunder häkeln. Aber ich finde nirgends eine Anleitung die ich verstehen würde.

    Stricknadeln habe ich mir auch noch besorgt vor Kurzem, aber da das Häkeln mittlerweile so gut klappt, mag ich jetzt gar nicht umsteigen. Vielleicht irgendwann, das muss ich ja eh erst neu lernen.

    Also, wie sieht es aus, wer häkelt noch?

  2. User Info Menu

    AW: Häkelfieber

    Ich... ! auch erst wieder im Lockdown kurz vor Weihnachten angefangen und es macht mir viel Spaß. Ich habe schon immer lieber gehäkelt als gestrickt.

    Ich habe einen Strampler, eine Baby-Wickeljacke, 2 Paar Socken und eine Hundedecke gehäkelt. Wobei ich noch nicht weiß, ob der Hund sie auch bekommt...

    Einfache Anleitungen habe ich bei Makerist.de gefunden und ich habe mir ein Buch mit Anleitungen für Babysachen gekauft, die auch leicht verständlich sind. Hygge Baby & Kids von Susan Gast. Da ist allerdings kein Pullover dabei.

  3. User Info Menu

    AW: Häkelfieber

    Wow, da warst du ja auch super fleißig!
    Ich experimentiere auch gerade gern mit einachen Mustern, z.b. eine Reihe Stäbchen durchgängig, eine Reihe mit "Löchern", sodass das Ganze etwas luftiger wird. Auch zweifarbig habe ich schon gehäkelt, alles aber ganz einfach. Sobald es zu kompliziert wird, verliere ich die Lust
    Danke für die Infos, da schaue ich mal nach Anleitungen!

  4. User Info Menu

    AW: Häkelfieber

    Ich geselle mich mal dazu: ich häkel schon fast zwanghaft Decken, so auf Halde und auf Vorrat.
    Und irgendwann kommt dann doch der Anlass zum Verschenken.

    Ich häkel oder stricke nie nach Anleitung.
    Das hatte ich mir fest vorgenommen.

    Und ich finde, es hat meine Kreativität eher gefördert.
    Solch eine Anleitung empfinde ich als Korsett, es sei denn so als Inspiration oder grobe Anleitung.

    Allerdings, manches sollte man schon wissen, liebe Elfenstein. Wieviel Lustmaschen man zum Beispiel beim Wenden machen muss. Das ist ganz wichtig, weil sonst das ganze Stück krumm und schief wird.
    Ist mir aber auch relativ spät erst zugefallen.

    Was ich am Häkeln mehr liebe als am Stricken ist schlichtweg, dass es schneller geht.
    Und man einfach so Farben aneinander reihen kann....

    Viel Spass noch

  5. User Info Menu

    AW: Häkelfieber

    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen
    I

    Allerdings, manches sollte man schon wissen, liebe Elfenstein. Wieviel Lustmaschen man zum Beispiel beim Wenden machen muss.
    von mir gefettet-

    Zitat Zitat von Elfenstein Beitrag anzeigen
    Ich kann nicht aufhören, es macht zuviel Spaß
    vielleicht sollte ich das auch wieder mal tun.....

  6. User Info Menu

    AW: Häkelfieber

    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen
    Ich geselle mich mal dazu: ich häkel schon fast zwanghaft Decken, so auf Halde und auf Vorrat.
    Und irgendwann kommt dann doch der Anlass zum Verschenken.

    Ich häkel oder stricke nie nach Anleitung.
    Das hatte ich mir fest vorgenommen.

    Und ich finde, es hat meine Kreativität eher gefördert.
    Solch eine Anleitung empfinde ich als Korsett, es sei denn so als Inspiration oder grobe Anleitung.

    Allerdings, manches sollte man schon wissen, liebe Elfenstein. Wieviel Lustmaschen man zum Beispiel beim Wenden machen muss. Das ist ganz wichtig, weil sonst das ganze Stück krumm und schief wird.
    Ist mir aber auch relativ spät erst zugefallen.

    Was ich am Häkeln mehr liebe als am Stricken ist schlichtweg, dass es schneller geht.
    Und man einfach so Farben aneinander reihen kann....

    Viel Spass noch
    Bei Decken geht das ja noch ohne Anleitung. Für die Babyjacke z.B. fand ich die Anleitung schon hilfreich. Um verschiedene Muster auszuprobieren auch... Und es gibt so tolle Erklärungen auf YouTube und im Netz...

  7. User Info Menu

    AW: Häkelfieber

    Zitat Zitat von 1a2b Beitrag anzeigen
    von mir gefettet-



    vielleicht sollte ich das auch wieder mal tun.....
    du weißt aber schon was es heißen soll?
    danke dir.

  8. User Info Menu

    AW: Häkelfieber

    Hier!

    Ich häkle auch super gerne. Momentan stricke ich zwar einen Loop, aber der ist bald fertig.

    Dann muss wieder ein Häkelprojekt ran. Ich häkle keine Anziehsachen, sondern Decken, Körbe, Taschen usw. Ich hab noch unendlich viel Wolle und die muss ich verarbeiten. Ich bekomme die newsletter von "we are knitters" und "hooked" und da sind auch immer viele Ideen dabei.

    Begeistert bin ich auch von granny squares ("Häkeln im Quadrat").

    In der Vorweihnachtszeit wollte ich Schneeflocken häkeln. Mit dem superfeinen Garn war das nicht so einfach. Vor allem die Häkelschrift. Da musste ich ja Masche für Masche nachhäkeln und saß völlig verkrampft da. Zum Schluss hatte meine Schneeflocke statt 5 7 Spitzen
    Hund: Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich. Sie müssen Götter sein!

    Katze: Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich. Ich muss ein Gott sein!

  9. User Info Menu

    AW: Häkelfieber

    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen
    du weißt aber schon was es heißen soll?
    danke dir.
    "verstehen Sie Spaß?"

    klar doch, es ist ein sehr netter, treffender Freud´scher Verschreiber
    Geändert von 1a2b (29.01.2021 um 20:42 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Häkelfieber

    Es ist aber auch eine Lust, wirklich.

    Ich freue mich nicht selten darauf : meine Maschen machen zu können, da stört dann ausser Fernsehen alles.
    Ist eben meine Meditation.

    Und noch was: ich geniesse das Farbenspiel. Früher passte das oder das nicht zusammen.
    Heute verarbeite ich rot mit orange und finde das prima.

    Na denn, haut rein - liebe Grüße von Daliah-

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •