+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. Avatar von fulanito
    Registriert seit
    18.04.2010
    Beiträge
    6.854

    Uhrenbatterien selber wechseln

    Hallo Ihr Lieben,

    ich , Uhrenträgerin , habe langsam keine Lust mehr, gefühlt alle paar Monate 11 Euro für einen Batteriewechsel zu bezahlen. Im Youtube gibt es eine Anleitung zum Selbermachen. Hat jemand Erfahrungen damit?
    Es sieht einfach aus, man braucht aber einen Arbeitsset dafür. An eine meiner guten Uhren würde ich mich nicht trauen, aber vielleicht eine Alltagsuhr....
    Freue mich über Tipps!

    Fula

  2. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.639

    AW: Uhrenbatterien selber wechseln

    eine batterie vom juwelier sollte laenger als ein paar monate halten, mindestens mal 1 jahr
    und nein mein mann kann das selbst hat auch das werkzeug, macht es aber trotzdem nicht selbst
    denn ruck zuck ist so ein deckel kaputt, und der kostet dann mehr als 11 euro
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  3. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    64.249

    AW: Uhrenbatterien selber wechseln

    Mein Mann macht es seit Jahren selbst und hat bisher keinen Uhrendeckel kaputt gemacht. Er hat auch das Set dafür. Wenn man es kann (und etwas Routine), ist es einfach.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  4. Avatar von Klecksfisch
    Registriert seit
    26.04.2010
    Beiträge
    7.746

    AW: Uhrenbatterien selber wechseln

    Erstmal: meine Uhrbatterie hält ca. 2 Jahre oder auch länger, habe ich bisher nicht kontrolliert, weil es mir egal ist. Dann hast du eine komische Uhr. Guck dir beim nächsten Batteriewechsel an, welche Werkzeuge benutzt werden, kaufe sie und dann mach es selber.

    „Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch“ (Dalai Lama)
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)
    Ich hab keine Zeit das Gute in den Garstigen zu suchen!





  5. Registriert seit
    01.01.2018
    Beiträge
    881

    AW: Uhrenbatterien selber wechseln

    meine Uhrenbatterien vom Juwelier halten ALLE länger, ich schätze mal 2-3 Jahre, habs aber nicht wirklich nachkontrolliert

    mit dem Austausch nach Youtube habe ich keine Erfahrungen

    ein Tip noch von mir: den Batterientausch meiner Alltagsuhren lasse ich beim türkischen Juwelier machen, der letzte Tausch kostete 3,95 pro Uhr, hier im Ort gibt es nur einen alteingesessenen Juwelier, der ist aber ein Nobeljuwelier (bzw hält sich dafür), ansonsten mittlerweile seit ein paar Jahren mehrere
    türkische Juweliere, die *gute* Uhr geht sogar in die Wartung in die nächste größere Stadt zu Wempe
    it isn´t the mountains ahead to climb that wear you out, it´s the pebble in your shoe - Mohammad Ali

  6. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.304

    AW: Uhrenbatterien selber wechseln

    Meine Uhrenbatterien halten mindestens 2 Jahre und ich lasse die für jeweils 5 Euro beim Uhrmacher ersetzen. Bei meienr Gucci-Uhr kann das nicht einmal jeder.
    Neugierde ist der Kompass meines Lebens

  7. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.639

    AW: Uhrenbatterien selber wechseln

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Mein Mann macht es seit Jahren selbst und hat bisher keinen Uhrendeckel kaputt gemacht. Er hat auch das Set dafür. Wenn man es kann (und etwas Routine), ist es einfach.
    bei einer guenstigen uhr ist das auch kein problem, wenn man was daneben geht
    nur bei zum beispiel meiner teuren holzkern uhr, wuerde ich mich sehr aergern wenn die durch den batteriwechsel dann verkratzt waere
    da lasse ich lieber den fachmann ran
    meine rolex- oder glashuette uhren wuerde ich auch nicht im supermarkt warten lassen
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  8. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.204

    AW: Uhrenbatterien selber wechseln

    Billige Uhren haben vielleicht auch einen extrem hohen Energiebedarf.....

    Meine Schweizer Uhr werde ich doch nicht einem Höker anvertrauen, zumal die Wasserdichtigkeit geprüft werden soll. Mein Gott, der Wechsel steht alle 3 Jahre an, kostet dann 15 €, was man dann pro Jahr auf 5€ umlegen kann.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.
    Geändert von Spadina (02.11.2019 um 17:25 Uhr)


  9. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    379

    AW: Uhrenbatterien selber wechseln

    Mein Exmann hat mir gezeigt, wie es geht. Ich finde es so leicht - habe bisher bei 3 Armbanduhren die Batterien gewechselt.

    Mein Exmann zeigte mir, dass ich mit einem Taschenmesser an der Unterseite der Uhr - dort, wo der Deckel unten aufgesetzt ist - in die dort vorhandende Kerbe fahre und den Deckel aufhebele.

    Dann kommt vorsichtig die Batterie heraus. Habe immer kleine Reservebatterien zu hause, wenn keine passt, fahre ich zum Elektrofachhandel und besorge eine.

    Neue Batterie einsetzen, Deckel wieder fest draufdrücken - bei mir hats bisher dreimal mit einem einfachen Taschenmesser geklappt ....


  10. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    379

    AW: Uhrenbatterien selber wechseln

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen

    Dafür nun einen Thread eröffnen... Kann man machen, aber lohnt sich auch nicht wirklich.... Und dafür ne Ausrüstung zu kaufen erst recht nicht....
    Ich gehe davon aus, dass du den Thread nicht eröffnet hast. Was für jemand anderen relevant zu sein hat, liegt außerhalb deiner Beurteilungskompetenz.

    Mich ärgern solche Bewertungen für Threads, die einen selber nicht tangieren
    Dann schreibe doch bitte einfach nicht mit und übe dich in Zurückhaltung.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •