+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Scrapbooking


  1. Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    10.639

    Beitrag Scrapbooking

    Heute ist der internationale Scrapbooking-Tag (doch, ich schwöre) und ich mache ja viel mit Pappe und Papier, aber da hab ich mich bisher noch nicht rangetraut.

    Verlockend wäre es schon, mal so ein kunterbuntes Album-Sammelsurium zu erstellen...

    Macht das jemand hier?
    ... nur echt mit Qualitätspixeln von Avatarama

  2. Avatar von Prilblume
    Registriert seit
    27.09.2014
    Beiträge
    296

    AW: Scrapbooking

    Nein, aber ich find's interessant und habe schon häufiger darüber nachgedacht. Ich les hier mal mit.
    Das Internet schweigt.

  3. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.536

    AW: Scrapbooking

    Huhu ihr zwei

    Ich würde gerne auch "richtig" mit scrapbooking beginnen. Aktuell habe ich ein "Adventure Book", wo ich Fotos, Eintrittskarten, getrocknete Blumen, Sticker ect. sammle.. wenn das Album voll ist, möchte ich gerne aber ein richtig Ringbuch kaufen, wo man die Pappe, die man dann gestaltet, einheften kann.

    Das einzige, was ich sehr schade finde: Das Zubehör ist echt schweine teuer. Da kauft man mal eine kleine Packung Sticker und ist direkt 10€ los.


  4. Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    10.639

    AW: Scrapbooking

    Hast du schon mal beim vbs-Bastelversand nachgeschaut?

    Die haben jede Menge wundervollen Kram, gerade für diese besondere Form der "Papierbastelei" - und das ist einer der Gründe, warum ich schon eine Weile um dieses neue Handwerk herumschleiche... es ist sehr verlockend und ich bin ein schwaches Weib.

    ... nur echt mit Qualitätspixeln von Avatarama

  5. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.536

    AW: Scrapbooking

    Ich war bisher immer im Laden "Idee" oder habe beim Online-Shop "Steckenpferdchen" bestellt.

    vbs-Bastelversand habe ich mir gerade mal angeschaut, aber z.B. keine Sticker gefunden? Oder bin ich noch nicht richtig wach?

  6. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    30.182

    AW: Scrapbooking

    Liebe Frau Kuh,
    das ist doch uralt. Als ich 1962 mit meinen Eltern die erste "Auslandsreise" nach Österreich (Melk, Wien, Salzburg) unternahm, fertigte ich nach der Reise ein Scrapbook an. Da waren neben Bildern, Eintrittskarten, österreichischen Münzen, Fahrkarten (damals reiste man noch mit dem Zug!) Programmausschnitten auch ein Stück eines Pferdeschwanzhaares (Fiakergaul) eingeklebt.
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz




  7. Registriert seit
    20.06.2018
    Beiträge
    10.639

    AW: Scrapbooking

    … weiß ich doch (aber hatte es damals schon den coolen Namen "Scrapbook" oder war es einfach nur ein Fotoalbum mit ganz viel Zeugs drin?).

    Aber beim Durchstöbern der Kalenderblätter ist mir dieser Tag eben aufgefallen.

    kleiner-kalender.de/event/scrapbooking-tag/90094.html

    Und das ist mittlerweile eine eigene Kunstform mit einer engagierten Szene - ich habe bei einem Weihnachtsmarkt mal das Vergnügen gehabt, eine Kundin vom Homeshopping-Kanal kennenzulernen, die alle möglichen Stanz- und Prägewerkzeuge von dort hatte, um diese Alben besonders hübsch zu gestalten.

    Darum dachte ich, vielleicht gibt es hier in der BriCom auch jemanden, der vielleicht mal ein Bild von seinem Album präsentieren oder sich austauschen möchte.
    ... nur echt mit Qualitätspixeln von Avatarama

  8. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    30.182

    AW: Scrapbooking

    Damals hatte man eben noch deutsche Namen für die Dinge.
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz



  9. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.536

    AW: Scrapbooking

    Was mir aufgefallen ist: seit ich das Album gestalte (hab erst vor kurzem begonnen), sammle ich viel mehr schöne Momente im Alltag.. eine Seite wird jetzt z.B. ein Ausflug zum Weingut mit Freunden letztes Wochenende, wo wir lustige Bilder gemacht haben, ich hab witzige Zitate gesammelt, die ich dazu schreibe, usw.

  10. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    11.911

    AW: Scrapbooking

    Ich mach das für meine Fotobücher - allerdings letztlich in der "Online-Variante". Ich lade sogar Scrapbook-Hintergründe und "Accessoires" runter, die ich dann verwende.

    Echte Scrapbooks wären mir zu unhandlich - ich habe alle Fotobücher von Urlauben im Format DIN A 4. Aber so sehen die dann auch sehr schön aus und Detailreich und es sind nicht nur langweilige Bilder drin - das lockert dann die Optik auch nett auf. Ich scanne dann auch Eintrittskarten etc. ein, so daß das schon irgendwie ähnlich eines Scrapbooks ist.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •