+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Inaktiver User

    Strickmuster aus "Carina", Anfang der 80er?

    Mir schwirrt schon lange ein Pullover im Kopf herum, den ich um 1980 herum häufiger gestrickt habe und dessen Strickanleitung vermutlich in der Handarbeitszeitschrift "Carina" aus dem Burda-Verlag erschienen ist.
    Der Verlag kann mir leider nicht helfen, den habe ich angeschrieben, daher versuche ich es mal hier.

    Es geht um einen Pullover, der eine Art Passe hatte, die man getrennt vom Pulli strickte. Die Passe war sehr bunt mit vielen kleinen Mustern. Sie verlief nach vorne zur Brust hin und zum Rücken hin spitz und ging über die Schultern, also wie eine Raute quasi.
    Leider kann ich sowas nicht "frei Schnauze" stricken, daher meine Frage, ob es bei dieser Beschreibung zufällig bei irgendjemandem klingelt, der auch noch ganz zufällig die Strickanleitung besitzt?

  2. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    26.893

    AW: Strickmuster aus "Carina", Anfang der 80er?

    Leider kann ich mich nicht an sowas erinnern, möchte dir aber gern helfen.
    Meinst du mit bunt und kleine Muster sowas wie Norwegermuster?
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  3. Inaktiver User

    AW: Strickmuster aus "Carina", Anfang der 80er?

    Genau.

    Der Pulli war normal glatt rechts gestrickt, die Passe auch. Und diese dann nach Gusto in bunten Farben und kleinen Mustern. Muster stricken wäre nicht das Problem, aber das Anpassen der Passe, damit sie auf den Pulli passt (und das Auslassen des entsprechenden Raums am Pulli selbst).

  4. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    26.893

    AW: Strickmuster aus "Carina", Anfang der 80er?

    Okay, also hier ist eine Drops-Anleitung mit einer spitzen Passe, der ist allerdings von unten nach oben gestrickt, so wie es aussieht.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  5. Inaktiver User

    AW: Strickmuster aus "Carina", Anfang der 80er?

    Ja, so war die Form der Passe, aber Pullover und Passe wurden getrennt gestrickt, die Passe nach dem Stricken noch mit einer "Wulst" umstrickt und dann auf den Pullover genäht.

  6. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    26.893

    AW: Strickmuster aus "Carina", Anfang der 80er?

    Wenn das in den 80gern war, wirst du die Anleitung hier wohl nicht finden.
    Vielleicht hat ja noch jemand die Zeitschrift auf dem Dachboden liegen.
    Ist schwierig etwas ähnliches zu finden, weil es schon ziemlich Retro ist.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  7. Inaktiver User

    AW: Strickmuster aus "Carina", Anfang der 80er?

    Ich liebe "retro".

    Ja, daher frage ich hier, ob vielleicht jemand ein Sammelgen hat und die Zeitschrift von damals gebunkert hat.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •