+ Antworten
Seite 5 von 152 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 1512

  1. Registriert seit
    02.03.2004
    Beiträge
    43

    Re: noch ne frage zu socken

    hey ewa, hast du dieses angebot von der wollfactory genommen? 1,2 oder 2,5 kilo sockengarn? oh mann, ich finde, das hört sich so verführerisch an. vielleicht schlage ich vor weihnachten doch auch noch mal zu...
    gruß,
    wurstsemmel

  2. Avatar von Zoidberga
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    202

    Re: noch ne frage zu socken

    Dieses Ebay-Wollfactory-Angebot habe ich gestern auch entdeckt und bin schwer am überlegen ...
    Ich habe schon wieder eine Frage: Ewa, Du hast geschrieben, dass der Regia Fabrikverkauf in Saalach ist. Wo liegt das denn bloß? Ich habe im Straßenatlas nur ein Saalach in Österreich gefunden. Bin übrigens ganz neidisch auf Deine Wollgeschäfte und -cafés, ich war gestern noch mal bei Karstadt, nur um festzustellen, dass ich auf jeden Fall per Internet Wolle kaufen werde!

    Liebe Grüße
    Zoidberga

  3. Avatar von ewa
    Registriert seit
    25.07.2002
    Beiträge
    133

    Re: noch ne frage zu socken

    also ich habe bis jetzt ein mal bei wollfactory/ebay gekauft. und das war teurer als direkt bei wollfactory - also unbedingt direkt auf der internetseite von den prüfen! die angebote haben sie auch direkt, und dann kannst du bieten bis zu einer summe, die nicht überhöht ist.

    ich kaufe selten in unseren wollgeschäften, da sie meistens eine sehr kleine auswahl haben. bei uns gibt es so viele fabrikverkäufe - da bin ich auf diese läden nicht angewiesen - vor allem, da ich die verkäuferinnen gar nicht so toll finde :(

    fabrikverkauf wolle:
    schoppel wolle (ist auch im internet) liegt in wallhausen, bei crailsheim bawü
    dann regia wolle - coats gmbh (tätglich bis 16.00 uhr geöffnet) liegt in saalach bei geislingen
    socka (schoeller + stahl gmbh) in süßen (das ist katzensprung von saalach) mo 13-16; di 13-16 mi 9-16 uhr.

    in der nähe sind noch: wmf (geislingen), buchsteiner (plastiksachen für die küche) in kuchen und überhaupt recht viele andere ;-)

    liebe grüße
    ewa

  4. Inaktiver User

    Re: socken selberstricken

    Hallo,

    mich interessiert die GB-Wolle. Wie heißt denn der Hersteller bzw. die Sockenwolle richtig? Wo bekommt man die Wolle?
    Viele liebe Grüße
    Florentine


  5. Registriert seit
    18.10.2004
    Beiträge
    102

    Re: socken selberstricken

    Hallo Zoidberga -
    habe noch 11 wunderhübsche Muster samt Strickanleitungen für div. Größen in einem Buch aus dem Ullstein-Verlag entdeckt, das ich vor wenigen Tagen als Sonderangebot für € 2,50 im Kaufhof erstand. Titel: "Das große Advents- und Weihnachtsbuch" - ISBN 3-517-09115-4. Als Verfasser ist "JOURNAL für die Frau" angegeben. Ist wohl eine ältere Ausgabe, aber voll von wirklich geschmackvollen und echt hübschen Anregungen für Dekos, Baumschmuck, Adventskalender, div. Handarbeiten, Menüvorschläge und Backrezepte rund um Weihnachten. Versuche mal übers Wochenende, die Sockenseiten zu scannen, so daß ich sie ggf. als Mail verschicken kann, sofern die Zählmuster brauchbar rauskommen (Scanner ist derzeit leider vom GöGa in Beschlag genommen - der hat natürlich Vorrang ).
    Liebe Grüße - Lumpi


  6. Registriert seit
    18.10.2004
    Beiträge
    102

    Re: socken selberstricken

    Hallo Ihr lieben Strickliesln:
    Also: ich muß Euch Allen mal sagen: ich bin echt begeistert ! Wenn man sich den ganzen "thread" mal von vorn bis hinten durchliest (was ich heute als noch recht Neue im Forum getan habe), bleiben wohl kaum noch Fragen offen. Und nach den vielen Anregungen und Tipps aus www.lanagrossa.de, www.teddys-handarbeiten.de, www.coats.de usw., von denen ich auch bereits profitierte (nicht zuletzt auch von der wirklich sehr ausführlichen und gut verständlichen Anleitung für Jojo- oder Bumerang-Ferse, die mir Alitte per Fax schickte - nochmals DANKE ), werden wir uns jetzt wohl alle zu echten Sockenstrickexpertinnen mausern. Ob Cairona wohl damit rechnete, so eine Welle los zu treten??
    Liebe Grüße, ein fröhliches Wochenende und uns allen weiterhin viel Spaß und kreative Ideen für die Socken - Lumpi

    P.S: Auch ich finde, daß uns noch ein strickender Smily fehlt - aber bitte ein sockenstrickender

  7. Re: socken selberstricken

    nein, damit hab ich nicht gerechnet...

    aber: ich nutze das rege interesse gleichmal schamlos aus!!!
    also kommt hier gleich mal die nächste frage: ich möcht socken für ein baby stricken (soll im feber auf die welt kommen). gibts da was besonderes zu beachten, außer daß die maschenzahl entsprechend angepaßt werden muß?

    grüße von cairo

  8. Avatar von Zoidberga
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    202

    Re: socken selberstricken

    Hallo Lumpi,

    schön, dass der Strang so gut ankommt und danke für den Tipp . Falls das mit dem Scannen nicht klappt, werde ich mal bei uns im Kaufhof nachsehen, auf die Idee in Weihnachtsbüchern nach Sockenmustern zu suchen, bin ich nämlich noch gar nicht gekommen.
    @ Cairona: Zu den Babystrümpfen kann ich nur sagen, dass ich normalerweise Babyschuhe stricke, die sollen nämlich praktischer sein, weil sie über die Strampelanzüge passen. Falls Dich die Anleitung interessiert, kann ich sie Dir gern mailen, es ist ein sehr erprobtes Muster, meine eigenen Füße steckten vor 35 Jahren schon in dem selben Modell !
    Jetzt drückt mir die Daumen, dass meine Wollbestellung morgen ankommt, mir jucken die Finger, ich will endlich loslegen! (Obwohl ich noch nicht weiß, wie ich den Rand stricken soll: Rippen oder einfach rollen lassen oder Mäusezähnchen ... mal sehen)

    Liebe Grüße
    Zoidberga

  9. Avatar von Sittsam
    Registriert seit
    11.03.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: socken selberstricken

    Wahrscheinlich kommt der Hinweis schon zu spät. Aber den Rand sollte man wirklich richtig aufnehmen, dieses den Faden zwischen Daumen und Zeigefinger und auf zwei Nadeln, NICHT aufstricken, das wird sonst zu eng und stört beim Anziehen der Socken.

    Was ich auch schon gestrick habe sind ganz dicke Socken mit ganz dicker Wolle und 5er Nadeln. Also 8 Maschen pro Nadel.

    Kennt denn keine von euch die Musterwolle? Weil ihr immer davon sprecht Muster extra zu stricken?

    Eine gute Anleitung mit vielen Bildern gibt es hier:

    http://www.dreamersplace.de/id45.htm

    Ich stricke allerdings das Käppchen nur mit 2 Nadeln, also ein hin- und zurück, das ist einfacher als mit 3 Nadeln, finde ich, weil dann nicht die Gefahr besteht, dass bei wenigen Maschen, die Nadeln einfach herausrutschen. Das Ergebnis ist ja haargenau desselbe, es ist nur viel einfacher zu handhaben.

    LG
    Sittsam

  10. Avatar von Zoidberga
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    202

    Re: socken selberstricken

    Hallo Sittsam,

    doch ich kenne diese Wolle schon, aber ich find's langweilig, zumindest auf Dauer. Ich finde bei Socken so gut, dass man schwierige Muster ausprobieren kann, ohne gleich einen ganzen Pullover angehen zu müssen. Außerdem hab ich dann immer ganz individuelle Socken. Falls ich es irgendwann mal schaffe, sie zu fotografieren, dann stelle ich den Link hier ins Forum. Dieser Strumpf mit dem Diamantmuster von Ewas Link, der ist allerdings gerade mit Mustergarn schön und trotzdem ein interessant zu stricken. Bei der Kälte im Moment werde ich aber erst mal noch ein paar Handschuhe dazwischen schieben.

    Liebe Grüße
    Zoidberga

+ Antworten
Seite 5 von 152 ErsteErste ... 345671555105 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •