+ Antworten
Seite 4 von 152 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1512
  1. Inaktiver User

    Re: noch ne frage zu socken

    so der zweite ist nun auch fertig.. auch zu groß...

    Hat jemand nen Mann, der hellblau/violette Socken in Gr. 44-46 brauchen könnte???

    Ich werd die Teile einfach mal versehentlich in den Trockner stecken.... schön sind sie nämlich geworden und kuschelig warm auch :-)

    und das nachste Paar schlage ich wieder mit 52 Maschen an, 13 pro Nadel (hab mich erinnert.. weil mich meine Mutter immer mit der Unglückszahl gewarnt hatte)

  2. Avatar von swenja
    Registriert seit
    16.02.2001
    Beiträge
    7.760

    Re: noch ne frage zu socken

    Ich habe auf jeder Nadel 14 Maschen. Erst ab Grösse 42 weite ich die Maschenzahl auf 16 pro Nadel aus.

  3. Inaktiver User

    Re: noch ne frage zu socken

    Hallo Marotte,

    also ich nehme immer 60 Maschen, allerdings mit 2,5 Nadelstärke (und Regia), wenn man dann entweder Rippen oder zweifarbig strickt, sitzen die bei mir (Schuhgröße 39)immer genau richtig, dh. sie liegen an, sind aber nicht zu eng. Allerdings stricke ich auch ziemlich fest (s.o.).
    Wow, Zopfmuster, mir ist das Gefummel mit der Extranadel meistens zu viel.

    Zoidberga

    PS: SockenstrickstrangSockenstrickstrangSockenstrickdr angäh
    bei kleinen Sockenzöpfen nehme ich da ganz schnöde Zahnstocher, sonst wäre mir nämlich der Nadelwust auch zu viel. Die Zahnstocher lassen sich auch ganz prima feststecken und rutschen auch nicht beim Rumhantieren raus, weil sie ja viel rauher sind. Zum Abstricken übernehme ich sie aber wieder auf die normale Stricknadel. D.h. ist parke die Maschen auf einem Zahnstocher

  4. Avatar von ewa
    Registriert seit
    25.07.2002
    Beiträge
    133

    Re: noch ne frage zu socken

    hallo marotte :)
    wir mit unserem blöden sockenstrang begrüssen dich ganz herzlich *lach*
    also bei dreier nadel würde ich auch 52 maschen nehmen, aber da solltest du auch etwas dickere wolle nehmen - sonst sind diese zu löcherlich. oder du nimmst dünnere nadeln (2 - 2,5) und strickst mit 60 maschen, was bei einem zopfmuster so oder so besser ist, da dieses muster die socken mehr „zusammenzieht“. es kann dann sonst passieren, dass die socken zu eng werden.
    ich bin jetzt bei dem 4 mädchensocken aus selbstgewickelten wolle ;-) schön pinkig
    liebe grüße
    ewa

  5. Avatar von Zoidberga
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    202

    Re: noch ne frage zu socken

    Hallo Mädels,

    ich habe mich mal bei anderen Diskussionen umgesehen und muss unseren Sockenstrickstrang loben: Hier wird keiner fertig gemacht, weil er den Faden auf dem rechten, statt auf dem linken Zeigefinger hat und bisher hat auch noch niemand 'Fake! - die KANN gar nicht stricken' geschrien. Sehr schön, bin stolz auf uns!

    Liebe Grüße
    Zoidberga

    PS: Hat eigentlich jemand von Euch Bilder von besonders gelungenen/komplizierten Socken ins Netz gestellt?

  6. Avatar von ewa
    Registriert seit
    25.07.2002
    Beiträge
    133

    Re: noch ne frage zu socken

    ich hatte mal einen album auf unsere selbstgemachten seite gehabt. aber meine ganzen mb´s sind alle und ich musste den album entfernen. und kann keine neuen bilder reinstellen
    ich versuche mich dort noch ein mal neu anzumelden - aber meine socken sind nicht kompliziert - sondern kuschelig warm
    liebe grüße
    ewa

  7. Re: noch ne frage zu socken

    @zoidberga
    in welchen strängen hältst du dich denn sonst auf, daß du davon so überrascht bist??? wir sind hier immer alle sehr nett zueinander und ob die guten tipps von einem fake kommen ist doch hier auch nicht relevant, oder?

    is aber schön, daß du dich hier wohlfühlst!

    lg von cairo, die sich mal wieder ans arbeiten machen muß...

  8. Avatar von Zoidberga
    Registriert seit
    26.09.2004
    Beiträge
    202

    Re: noch ne frage zu socken

    Hallo Cairona,

    mein Posting war nicht ganz ernst gemeint, wäre ja auch noch schöner, sich wegen Sockenstricken in die Wolle zu kriegen. (Trotzdem finde ich manche Familien- und Beziehungsstränge etwas befremdlich, weil sich eben entweder oft zwei Parteien bilden, die sich dann ankeifen oder irgendjemand einen Fake vermutet)
    Aber zurück zur Sache! Strickt Ihr eigentlich immer mit dem ganzen Nadelspiel? Ich bin vor Jahren dazu übergegangen nur mit vier Nadeln zu stricken, das genügt auch und geht ein bisschen schneller.

    Liebe Grüße
    Zoidberga

  9. Re: noch ne frage zu socken

    moment, ich dachte, beim socken stricken gehts doch darum, sich in die wolle zu kriegen oder hab ich da was falsch verstanden???


    ok, der tat weh ich weiß...

    ich strick mit einem ganzen nadelspiel. so gut bin ich bein sockenstricken noch nicht, also hab ich mir da auch noch keine gedanken zur komplexitätsvereinfachung (ist das nicht ein schönes wort? hab ich vom professor einer freundin...) gemacht.

    lg, cairo

  10. Avatar von ewa
    Registriert seit
    25.07.2002
    Beiträge
    133

    Re: noch ne frage zu socken

    ich stricke auch mit 4 nadeln - aber bei der ferse (jojo - oder auch bumerangferse genannt) nehme ich die 5 nadel dazu :)
    lg ewa
    die jetzt bei ebay ganz viele garne eingekauft hat, und bald eigene sockenwollkreationen bei ebay reinstellt *ggg*

+ Antworten
Seite 4 von 152 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •