+ Antworten
Seite 136 von 136 ErsteErste ... 3686126134135136
Ergebnis 1.351 bis 1.354 von 1354

  1. Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    840

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Nein, es gibt eine Reihe elastischer Stiche - viele Maschinen haben auch spezielle Overlockstiche. Ich kenne Deine Maschine nicht, Du musst schauen, welche Stiche sie für Jersey und andere dehnbare Stoffe hat. Vielleicht probierst Du die Stiche einfach mal aus und experimentierst ein bisschen damit.

  2. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.187

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen

    Mit einer Zwillingsnadel habe ich noch nie gearbeitet, da hab ich gar keine Ahnung von.

    Zwillingsnadel ist super, ich nutze die sehr gern, um die Saumbündchen an meinen T-Shirts festzunähen. Du nähst auf der rechten Stoffseite (am besten mit Abstandhalter) und erhältst auf der rechten Stoffseite eine doppelte Naht und innen quasi Zickzack, der den eingeschlagenen Stoff prima fixiert, ich hoffe, das ist verständlich.

    Schau mal in die Bedienungsanleitung Deiner Nähmaschine, sogar meine billige uralte Lidl-Silvercrest konnte mit der Zwillingsnadel nähen.

    Du brauchst einen zweiten Garnrollenhalter (bei meiner Pfaff wird der bei Bedarf aufgesteckt, bei der Lidl konnte man ihn versenken und im Bedarfsfall herausfahren).

    Wenn Du die Zwillingsnadel eingesetzt hast, teste vorsichtig, ob sie sich problemlos versenken lässt (ich habe meine erste gekillt ). Dann fädelst Du die beiden Fäden auf dem normalen Einfädelweg ein, setzt eine farblich passende Spule ein und kannst schon anfangen mit Nähen.

    Ich habe zum Spaß und aus Dekorationszwecken auch schon verschiedenfarbige Garne eingesetzt, so erhältst Du zwei unterschiedliche, exakt parallel genähte Ziernähte.
    ... and nothing else matters

  3. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.187

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Zitat Zitat von KlaraKante Beitrag anzeigen
    Nein, es gibt eine Reihe elastischer Stiche - viele Maschinen haben auch spezielle Overlockstiche. Ich kenne Deine Maschine nicht, Du musst schauen, welche Stiche sie für Jersey und andere dehnbare Stoffe hat. Vielleicht probierst Du die Stiche einfach mal aus und experimentierst ein bisschen damit.

    Das ist eine gute Empfehlung, ausprobieren mit ein paar Stoffresten lohnt sich in jedem Fall und erweitert den Horizont .
    ... and nothing else matters

  4. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    16.187

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    Ich habe mir im Geschäft nun recht elastischen Stoff gekauft- darunter auch Bündchenware, weil hier der Wind so pfeift und ich was Weiches/Lockeres am Hals möchte.
    Habe sowas aber noch nie genäht- sonst immer nur Baumwollstoffe- und bin mit dem Nähen fast verzweifelt!
    Ich wollte die Kanten gerne versäubern und habe mit meiner Pfaff (expression 2022) die paar Stiche probiert, die für elastische Nähte angegeben werden- ging aber gar nicht

    Letztlich hatte ich so richtig die Nase voll und habe mit Zickzackstich gearbeitet und- es ging!! Aber ich habe halt keine gerade Naht, wie bei dem ganz normalen Gradstich

    Ich bin nicht so näherfahren und muss jetzt mal hier fragen, was ihr für Erfahrungen mit elastischen Stoffen habt?
    Wie näht ihr eine gerade Naht bei solchen Stoffen? Zickzack ergibt ja keine wirklich gerade Naht

    Oder braucht man für elastische Stoffe eine overlock- Maschine?



    Hast Du in Deine Maschine auch eine Jersey-/Stretchnadel eingesetzt??

    Ich frag, weil ich am Anfang, als ich noch keine großartige Näherfahrung hatte, mal einen Jerseyspielanzug für meinen damals kleinen Sohn genäht hab, mit der normalen Nadel für Webware. Das hat echt keinen Spaß gemacht, der Faden ist oft gerissen und der Stofftransport war auch eher schlecht.

    Mit der passenden Nadel und dem richtigen Stich sollte das klappen. Ich würde es mit ein paar Stoffresten ausprobieren.

    Inzwischen habe ich mehr als 30 Jahre Näherfahrung, besitze eine Nähmaschine von Pfaff und zwei Overlocks. Die eine ist eine Husqvarna Huskylock, die ich zum Nähen von Jerseystoffen benutze. Die andere ist eine größere Pfaff, die ich mir zugelegt habe, als die kleine Huskylock im letzten Winter an Sommersweat, 5 Lagen beim Einnähen einer überlappenden Kapuze in einen Hoodie, gescheitert ist. Die Große näht viele Lagen problemlos, dafür reichte die Motorkraft der Kleinen leider nicht.

    T-Shirts, Röcke, Kleider, Nachthemden, Jacken, Joggpants nähe ich mit der Overlock, das geht schnell und professionell. Für mich hat sich die Anschaffung eindeutig gelohnt, da ich nicht sehr gern Webware nähe.
    ... and nothing else matters

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •