+ Antworten
Seite 135 von 135 ErsteErste ... 3585125133134135
Ergebnis 1.341 bis 1.346 von 1346

  1. Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    825

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Eigentlich nein, aber nett wäre es.
    Ja, isses. Aber nein, man BRAUCHT das nicht. Ich würde, wenn Platz vorhanden ist, immer für 2 Maschinen plädieren. die Umbauerei würde mich nerven.

  2. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    17.290

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Naja die Entscheidung hat verschiedene Komponenten.

    a) ich bin eher eine Freundin von verschiedenen Geräten, die den jeweiligen Job perfekt machen und nicht von Kombigeräten
    b) ich kann eine Art Covernaht auch mit Overlock und anschließender Naht mit der normalen Maschine und ggfl. Zwillingsnadel auch improvisieren
    c) muss ich für die perfekte Covernaht soviel Geld für eine Maschine ausgeben?
    d) brauche ich eine bessere Overlock, denn die W6 tut es ja
    e) wenn ich schon viel Geld für eine neue Overlock ausgeben, dann doch auch gleich ein bisschen mehr für die Kombi
    f) aber jedesmal nur für die Säume die ganze Maschine umbauen und umfädeln ist nervig
    g) also doch zwei neue Maschine, aber das kostet doch so viel
    h) also bleibt alles wie es ist
    i) aber drüber nachdenken könnte ich ja mal und ich habe doch diese Jahr sowenige Reisekosten


    Finanziell rentieren tut sich das alles nicht, es ist eben weil ich Spaß am Nähen habe.
    Wenn ich rechnet, dass ich für die Jeans rd. 40 Euro für das Material ausgeben und fünf Stunden Zeit investiere, wenn ich stattdessen eine Stunde in meinem Job gearbeitet hätte, hätte ich mir auch eine tolle und passende Jeans kaufen können, aber der Weg ist das Ziel und die Hose jetzt natürlich individueller.

    Aber nur für drei Kleider, vier T-Shirts und einen Pyjama im Jahr eine Maschine von 1.800 Euro kaufen?????
    Eigentlich bekloppt .... aber immer noch sinnvoller als mir für ein paar Tausend Euro ein gebrauchtes Cabrio zu kaufen. ???


    Und solange ich noch denke, nähe ich mir dem vorhandenen Material und bin ja auch durchaus zufrieden.
    Die W6 ist gefühlt der Trabbi unter den Overlocks, aber doch zuverlässig und macht was sie soll.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  3. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    17.290

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Langer Rede kurzer Sinn, wenn kaufe ich vermutlich eher eine reine Coverstich und keine Kombi. Insofern wäre ich an Erfahrungen mit verschiedenen Coverstich interessiert und ob auch die günstige von W6 für den Heimgebrauch reicht .... 250,- ist eben eine andere Hausnummer als 800,- und mehr.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"


  4. Registriert seit
    17.07.2019
    Beiträge
    825

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Langer Rede kurzer Sinn, wenn kaufe ich vermutlich eher eine reine Coverstich und keine Kombi. Insofern wäre ich an Erfahrungen mit verschiedenen Coverstich interessiert und ob auch die günstige von W6 für den Heimgebrauch reicht .... 250,- ist eben eine andere Hausnummer als 800,- und mehr.
    Ich kann Dir nur von meiner Coverstitch berichten. Die tut zuverlässig Dienst - und ist sehr bedienerfreundlich. Aber seit ich sie gekauft habe, hat sich viel getan. Es lohnt auf jeden Fall der Vergleich! Würde ich heute Overlock oder Covermaschine kaufen, würde ich auf jeden Fall testen - Pfaff, Husqvarna, Juki und auch Bernina würde ich nochmal eine Chance geben.

    Als ich meine Cover kaufte, trat sie gegen die Bernina Cover an. Da hatte die Bernina absolut keine Schnitte.

    Die babylock-Maschinen sind teuer, ohne Frage. Ich habe den Kauf dennoch nie bereut.

  5. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    9.134

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Ich konnte mich ja nur schwer zwischen Babylock Enspire und Bernina entscheiden. Vielleicht hätte ich die Enlighten auch noch probieren sollen... Aber jetzt bin ich auch froh, die Bernina zu haben... Bernina kommt ja auch mit einer Lufteinfädelung raus. Die Einführung hat sich durch Corona verschoben. Aber der Preis... was ich so gelesen habe, 2500,- ca... Da hätte ich mich dann wohl auch für die BL entschieden...

  6. Avatar von coryanne
    Registriert seit
    23.02.2007
    Beiträge
    9.134

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    ... und mein nächsten Näh-/Probierprojekt wird ein Top aus einem Schnitt (free) von Lybstes, den ich recht gut fand. So wie es aussieht muss ich gar nichts anpassen, außer evtl. ein paar Zentimeter in der Länge. Und dann möchte ich mir noch ein ärmelloses Kleid nähen, den Schnitt selbst machen aus einem anderen Kleid und dem Top vielleicht und es wäre noch Stoff für ein Shirt mit angeschnittenen Ärmeln und eine leichte Jacke ohne Verschluss, die meine Lieblingsjacke ersetzen soll, die schon sehr verschlissen ist.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •