+ Antworten
Seite 109 von 111 ErsteErste ... 95999107108109110111 LetzteLetzte
Ergebnis 1.081 bis 1.090 von 1101

  1. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    491

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Zitat Zitat von Dotterblume83 Beitrag anzeigen
    Das Schnittmuster ist die Cos von EvLis needle.
    Die sieht auf dem Foto klasse aus! Aber ich liebe Downloadschnitte nicht, mir ist das zu umständlich mit dem zusammenkleben, und dann weiß man nicht wie man die zusammenlegen und aufbewahren soll. Einfach nach dem Abpausen wegschmeißen will ich so einen Schnitt schließlich auch nicht, könnte ja sein, dass ich irgendwann das Teil in einer anderen Größe noch mal nähen will.

    Ich habe in den letzten Tagen ein schneeweißes Shirt mit Gummizug im Saum genäht, das ich zu einer schwarz-weißen Hose tragen will. Ist allerdings ein bisschen weit geworden, da muss ich noch mal ran. Und dann hoffe ich, dass ich ganz bald endlich den wunderschönen hellblauen Blusenstoff vernähen kann, der schon seit Februar in meinem Schrank liegt.
    Die guten Jahre im Leben zählen zehnfach

    (mit freundlicher Erlaubnis von ras-le-bol)

  2. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.794

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Ich hab in Sachen Hosenschnitte jetzt die "Velara" von Schnittgeflüster gefunden und eben das Schnittmuster zum Selbstkleben bestellt, das hat ja nur 20 Seiten . Da gibt es neben dem Schnitt für Jerseystoffe auch einen für Baumwollstoffe, ich werde mal vergleichen und dann berichten ...

    Jetzt schicke ich das ganze erstmal auf den Drucker ....
    ... and nothing else matters

  3. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.794

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Das Schnittmuster habe ich fertig, morgen überfalle ich den Stoffladen und hole, was ich für einen Prototypen brauche *grins*.
    ... and nothing else matters

  4. Avatar von Alwa
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    510

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Ich habe mir dunkelblauen Leinenstoff gekauft und werde daraus eine gerade geschnittene Hose mit Bindegürtel nähen. Der Schnitt ist von burda und wirklich einfach. Im letzten Jahr habe ich danach eine bunte Baumwollhose genäht, die trage ich allerdings nur zum Schlafen. Irgendwie würde ich mir komisch vorkommen in meinem Alter mit dieser knallbunten Hose herumzulaufen, aber gut ist sie geworden und sitzt auch. Nach demselben Schnitt habe ich mit meiner Freundin für sie eine Hose geschneidert die auch prima sitzt. Nun also dieselbe in Leinen für mich. Hoffentlich klappt`s,

    Aber ich habe momentan ein Problem . Auf einem Volksfest habe ich mir am Stand ein Tuch gekauft. ich hatte beim Probieren leckerster Gerichte auf dem Markt nämlich meine Bluse total bekleckert. Damit es niemand sieht, mußte ich einfach ein Tuch kaufen. Es stand Sarong über dem Bord in dem es lag, und ist ein großes blaues Tuch mit Golddruck und orientalischen Motiven drauf, also Palmen und Elefanten usw. Da ich eigentlich kein Tuch brauche, möchte ich mir daraus so einen schönen schmalen Rock nähen wie sie z.B. in Indonesien getragen werden. Im Netz finde ich zwar Anleitungen dafür, wie man einen Pareo bindet, aber ich hätte Angst, dass mir das ganze dann mitten in der City herunterrutscht. Kennt ihr hier evtl einen guten und einfachen Schnitt für einen schmalen langen Rock , vielleicht auch Wickelrock? Und wißt woher man ihn bekommt?

  5. 26.06.2019, 10:23

    Grund
    Werbung lt. AGB nicht gestattet

  6. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.794

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Alwa, hast Du inzwischen einen geeigneten Schnitt gefunden?? Ich habe ewig keinen Rock mehr genäht, hatte aber ein prima Schnittmuster, ich glaube, es war damals von Burda gewesen. Auf meine Körperlänge angepasst, da hatte ich vier oder fünf Stück in verschiedenen Farben. Sind inzwischen aber ausgemustert, da ich sie eh nicht mehr anziehe.

    Heute hatte ich endlich mal wieder ein bisschen Zeit und die Overlock hat auch brav mitgemacht. Zwei T-Shirts sind dabei herausgekommen. Ein "Liv Business" von Pattydoo mit rundem Halsausschnitt und ein weiteres "Liv" mit einem tieferen Halsausschnitt, ist ja schließlich Sommer *räusper*. Dabei hatte ich irgendwie nicht mehr genug Stoff für einen hübschen Halsbund, also habe ich ein bisschen gestückelt und den Ausschnitt einfach verstürzt, so dass man das angesetzte Stück gar nicht mehr sieht, ist super geworden.

    Ich freu mich über so was immer, weil ich mir inzwischen zu helfen weiß und eine Panne ausbügeln kann. Früher hätte ich die Wut bekommen und meine Tonne aufgemacht ...
    ... and nothing else matters


  7. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    491

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Bin auch mal wieder da.

    Trotz mehr Zeit komme ich kaum zum Nähen. Aber auch die Hitze hält mich ein bisschen davon ab. Das letzte Teil ist ein Blusenshirt aus einem Baumwoll-Elasthan-Stoff, sehr leicht und angenehm bei Hitze zu tragen.

    Weiß jemand einen Schnitt für eine Jacke mit Fledermausärmeln? Das soll eines meiner nächsten Projekte werden, ich habe keine leichte Jacke für kühlere Sommertage oder -abende mehr. Ich habe schon im www gesucht, aber nix gefunden.
    Die guten Jahre im Leben zählen zehnfach

    (mit freundlicher Erlaubnis von ras-le-bol)

  8. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.794

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Tag zusammen,

    bei dem Jackenschnitt kann ich auch nicht behilflich sein, tut mir leid, Kürbiskern.

    Ich habe gerade mal meine Stoffvorräte durchgesehen und zwei ehemalige Küchengardinen gefunden, weißgrundig mit blauem Streifen-Karo-Muster. Da die Terrassenmöbel dringend neue Kissen brauchen, werde ich mich heute damit auseinandersetzen. Das Polster der Bank ist zerschlissen, das werde ich gleich mal vorsichtig aufdröseln und als Schnittmuster für einen würdigen Nachfolger benutzen . Außerdem liegt hier noch ein Nachthemd rum, das mir entschieden zu weit geraten ist, da werde ich in der Taille ein bisschen was abnähen, mit der Overlock ist das ja schnell erledigt.

    Nach der Abkühlung der letzten Tage kann ich es im Dachgeschoss wieder aushalten, ohne zu zerfliessen .
    ... and nothing else matters


  9. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    491

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Ich habe doch mal wieder Zeit gefunden und eine Sommerbluse fast fertig, wobei ich mich total über den Schnitt aufgeregt habe, weil da einige wichtige Nähte einfach nicht zusammenpassen. Ich hab extra noch mal geprüft, ob ich auch wirklich alle Schnittteile in derselben Größe zugeschnitten habe, aber daran liegt es nicht. Unter anderem war ein Belegteil zu lang und die Naht saß dann nicht da, wo sie hingehörte. Zum Glück kaufe ich immer einen halben Meter mehr Stoff als ich brauche, so konnte ich die Belege noch mal passend zuschneiden. Trotzdem ärgerlich...

    Stoff für eine Jacke ist jetzt bestellt, ich nehme einen schlichten Schnitt, den ich schon habe, dann eben ohne Fledermausärmel. Und eine Hose wird auch noch genäht. Ach ja, wo ich gerade spatzens post noch mal lese, mein Keilkissen braucht einen neuen Bezug. Immer was zu tun!
    Die guten Jahre im Leben zählen zehnfach

    (mit freundlicher Erlaubnis von ras-le-bol)

  10. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.807

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Ich möchte mir ein Kleid im 50er Jahre Stil schneidern. Engeres Oberteil mit grossem Kragen, schmale Taille und leicht schwingender Rock. Unterrock auch dabei.
    Habe jetzt auch endlich dafür einen schönen Stoff gefunden.
    Der Schnitt ist von Simplicity und bietet verschiedene Kragenformen und extra für nen Kummerbund.

    Habe seit paar Monaten auch endlich eine Schneiderpuppe, die ich auf meine Masse einstellen kann.
    Dass ist echt genial.

    Jetzt habe ich aus dem Schnitt zunächst mal aus Musselin die Einzelteile des Kleides zugeschnitten und bin dran, diese auf der Puppe zu drappieren und final an meine Masse anzupassen.
    Auf dem Musselin kann ich Alles gut markieren/ die Abnäher nochmal anpassen etc.
    Wenn Alles gut passt wird das Musselinmodell grob gereiht und schonmal anprobiert.
    Dann wieder demontiert und der Zuschnitt erfolgt dann mit den finalen Anpassungen d.h. Ich lege die Musselinteile auf dem richtigen Stoff für das Kleid und schneide danach.
    Ist zwar etwas aufwändiger, aber lohnt sich.
    Das Musselinmodell hebe ich auf und wenn ich wieder einen schönen Stoff finde, oder ein neue Variante machen will, kann ich ruck zuck zuschneiden, weil die Modellmasse ja passen.

    Kürbiskern, diese Methode mit dem Musselinmodell hab ich mir von den grossen Fashiondesigern abgeguckt. Damit gibts auch Schadensbegrenzung.
    Die haben ja sehr teure Stoffe und ändern beim Drappieren den Entwurf....da wäre es fatal wenn jedesmal noch mehr Stoff hermüsste.
    Ich habe beim Musselinmodell auch schon festgestellt dass einige Abnäher des Schnittes werkseitig zu gross sind.
    Gut dass ich nicht schon den Originalstoff zugeschnitten hatte. So lässt es sich leicht anpassen.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer
    Geändert von Beachnoodle (15.08.2019 um 21:55 Uhr)

  11. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.794

    AW: Nähen - was näht ihr so?

    Zitat Zitat von spatz Beitrag anzeigen
    Tag zusammen,

    bei dem Jackenschnitt kann ich auch nicht behilflich sein, tut mir leid, Kürbiskern.

    Ich habe gerade mal meine Stoffvorräte durchgesehen und zwei ehemalige Küchengardinen gefunden, weißgrundig mit blauem Streifen-Karo-Muster. Da die Terrassenmöbel dringend neue Kissen brauchen, werde ich mich heute damit auseinandersetzen. Das Polster der Bank ist zerschlissen, das werde ich gleich mal vorsichtig aufdröseln und als Schnittmuster für einen würdigen Nachfolger benutzen . Außerdem liegt hier noch ein Nachthemd rum, das mir entschieden zu weit geraten ist, da werde ich in der Taille ein bisschen was abnähen, mit der Overlock ist das ja schnell erledigt.

    Nach der Abkühlung der letzten Tage kann ich es im Dachgeschoss wieder aushalten, ohne zu zerfliessen .

    Ich wollte noch vermelden, dass ich ruckzuck sechs wunderschöne Kissenbezüge mit Reißverschlüssen genäht hatte. Dann habe ich noch ein Stück von dem Stoff gefunden, aus dem morgen der Bezug für das Bankpolster entstehen wird. Es ist auch noch genügend Stoff für eine passende Tischdecke vorhanden, so dass dann endlich alles mal schön einheitlich ist. Sehr hübsch.

    Von dem restlichen Leinenstoff werde ich einige Brotbeutel nähen, die ich zu Weihnachten dann mit Brot inside verschenken kann ...
    ... and nothing else matters

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •