+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Moderation Avatar von Anemone
    Registriert seit
    02.07.2004
    Beiträge
    15.035

    Strickstück von unten aufribbeln?

    Habe eine schöne Jacke gestrickt, aber eigentlich sind die Ärmelbündchen zu weit und zu lang. Umkrempeln geht natürlich, auch Ärmel komplett aufribbeln und neu machen. Aber gehts auch anders? Mit den Bündchen hab ich ja die Ärmel angefangen und nach oben gestrickt. Kann man an einer Stelle des Ärmels, evt. da wo die Bündchen enden/bzw. anfangen, irgendwie das Stück vorsichtig aufribbeln und die Maschen auffassen, um ein engeres Bündchen zu stricken? Von der "falschen" Seite aufribbeln geht sicher nicht, denke ich...
    Kennt sich da wer aus?
    Wäre auch interessant für einen deutlich zu langen Pullover, mal zu wissen, für den Fall der Fälle.
    Und führe mich nicht in Versuchung -
    ich finde den Weg allein (Mae West)


    Wir glauben Erfahrungen zu machen,
    aber die Erfahrungen machen uns. (Eugène Ionesco)
    ------------------------------------

    Moderation 60+, Kochen für Feinschmecker, BRIGITTE-Diät,
    Essen - Genuss oder Frust? Rücken


  2. Registriert seit
    19.02.2009
    Beiträge
    9.842

    AW: Strickstück von unten aufribbeln?

    bei junghanswolle at

    unter "verkürzen und verlängern von strickteilen" die anleitung befolgen.
    bilder unterstützen dich bei der korrektur.

    das auftrennen zu weiter bündchen kann man sich sparen, wenn man gefallen an zöpfen hat.

    bei youtube siehst du unter zopfmuster falscher zopf, oder falsche zöpfe, genähte zopfmuster
    damit kannst du gerippte strickstücke enger bekommen.
    lg
    legrain
    Geändert von legrain (27.09.2013 um 19:48 Uhr)

  3. Avatar von Lorolli
    Registriert seit
    24.02.2005
    Beiträge
    29.874

    AW: Strickstück von unten aufribbeln?

    Hallo Anemone,

    ich schneide in so einem Hall das Bündchen ab und nehme dann die Maschen auf und stricke ein engeres Bündchen.
    Kannst aber gerne vorbei kommen und wir machen es zusammen.
    Viele Menschen treten in dein Leben, aber nur wenige hinterlassen Spuren in deinem Herzen.

  4. Inaktiver User

    AW: Strickstück von unten aufribbeln?

    Bei mir klappt das Aufribbeln von unten problemlos. Die erste Reihe, also den Anschlag mit einer Stopf- oder dünnen Stricknadel Masche für Masche aufdröseln, und am Anfang der esten gestrickten Reihe den Faden richtig rum rausziehen. Dann kann "geribbelt" werden.

    Mag aber eventuell mit der Anschlagtechnik zu tun habe, ich stricke die Maschen immer auf die Nadel auf.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •