+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

  1. Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    2

    Bitte um Hilfe bei Raglan!

    Liebe Strickexpertinnen,
    ich stricke gerade mein 2. Projekt nach langer Pause und komme nicht weiter. Es handelt sich um den Ringelpulli, den Brigitte gerade bei Stricken für Kinder im Internet hat. Mein Problem: Dort steht: Für den Raglan 1x2 Maschen abketten, dann in jeder 2. R beidseitig 1 M betont abnehmen. Das betonte Abnehmen wird folgendermaßen erklärt: (über 4 M): Rechter Rand: Rand-M, 1 M rechts, 1 Überzug. Linker Rand: 2 M rechts zusammenstricken, 1 M rechts, Rand-M. Ich verstehe leider nur Bahnhof. Könnte mir jemand von Euch ganz einfach erklären, was ich tun muss? Das wäre toll! Danke, Tinewski


  2. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    8

    AW: Bitte um Hilfe bei Raglan!

    Hallo, Tinewski!

    Ich versuch's mal:

    In der ersten Reihe am rechten Rand 2 Maschen (= M) abketten. In der Rückreihe am Beginn der Reihe ebenfalls 2 M abketten.

    Jetzt geht es los: In jeder Hinreihe machst Du folgendes:

    Rand-M, 1 M rechts stricken, 1 M abheben, 1 M rechts stricken, die abgehobene M (= 3. M) über die gestrickte 4. M darüberziehen (= Überzug). (Somit sind aus den ersten 4 M nun 3 M geworden.)
    Weiterstricken bis zu den letzten 4 M.
    2 M rechts zusammenstricken, 1 M rechts, Rand-M. (Somit sind aus den letzten 4 M nun 3 M geworden.)

    Die Rückreihen strickst Du ganz normal.

    Diese Abnahmen werden so lange wiederholt, wie in der Anleitung beschrieben ist.

    Ich hoffe, das hilft Dir weiter!

    Gigi


  3. Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    2

    AW: Bitte um Hilfe bei Raglan!

    Hallo Gigi,
    danke für die Hilfe! Ich habe es genau so gemacht, nun erscheint es mir auch logisch dank Deiner Hilfe! Allerdings sieht das Ergebnis nicht gleichmäßig aus. Auf der linken Seite ist alles wunderbar, aber die rechte Seite (also am Anfang der Reihe) ist unregelmäßig. Die Maschen kommen weiter raus als links, stehen weiter vor. Ich habe mehrere Varianten versucht, mal fester, mal lockerer, mal die Maschen stärker hinter die Nadel gezogen usw. Leider ist das Ergebnis nicht so hübsch. Weißt Du, was ich falsch gemacht habe? Gruß, Tina


  4. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    8

    AW: Bitte um Hilfe bei Raglan!

    Hallo!

    Wahrscheinlich hast Du alles richtig gemacht. Die Abnahmen mit dem Überzug schauen einfach nicht so schön aus wie die Abnahmen mit dem Zusammenstricken. Das ist normal. Vielleicht kannst Du ein Foto hereinstellen?

    Lieben Gruß!
    Gigi

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •