+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Inaktiver User

    "Zweiseitiges" Loch- oder Rippenmuster für Möbiusschal?

    Hat hier jemand zufällig eine Anleitung für ein einfaches Loch- oder Rippenmuster, das von beiden Seiten gleich aussieht, damit man es für einen Möbiusschal verwenden kann?

  2. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.228

    AW: "Zweiseitiges" Loch- oder Rippenmuster für Möbiusschal?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hat hier jemand zufällig eine Anleitung für ein einfaches Loch- oder Rippenmuster, das von beiden Seiten gleich aussieht, damit man es für einen Möbiusschal verwenden kann?
    ja ich!!!
    ich suchs mal eben.
    das ist zwar eine anleitung für einen loop, aber kann ja auch als möbius gestrickt werden!!!
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  3. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.228

    AW: "Zweiseitiges" Loch- oder Rippenmuster für Möbiusschal?

    So, hier ist die Anleitung
    Ist zwar in englisch, ist aber puppenleicht zu stricken.

    Vorderseite und Rückseite ist jeweils das gleiche Muster.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  4. Inaktiver User

    AW: "Zweiseitiges" Loch- oder Rippenmuster für Möbiusschal?

    Super, danke!

    Sag mal ... kannst du mir zufällig auch erklären, WIE diese Drehung beim Möbiusschal entsteht?

    Also, ich meine, ich kann das stricken, aber irgendwie kann ich nicht nachvollziehen, dass da eine Drehung entsteht, obwohl ich im Prinzip ja immer geradeausstricke

  5. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.228

    AW: "Zweiseitiges" Loch- oder Rippenmuster für Möbiusschal?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Super, danke!

    Sag mal ... kannst du mir zufällig auch erklären, WIE diese Drehung beim Möbiusschal entsteht?

    Also, ich meine, ich kann das stricken, aber irgendwie kann ich nicht nachvollziehen, dass da eine Drehung entsteht, obwohl ich im Prinzip ja immer geradeausstricke
    ich habe am wochenende mal meinen ersten möbius-versuch gestartet.
    anleitung von elizzza auf youtube.
    sehr sehr gut und anschaulich erklärt, aber wie die drehung entsteht, habe ich auch nicht verstanden.
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  6. Inaktiver User

    AW: "Zweiseitiges" Loch- oder Rippenmuster für Möbiusschal?

    Ich habe da irgendein Video von einer österreichischen Strickerin. Auch sehr einfach, aber es wurmt mich, nicht zu wissen, warum sich das Ganze dreht.

  7. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.228

    AW: "Zweiseitiges" Loch- oder Rippenmuster für Möbiusschal?

    ja, das ist elizzza
    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  8. Inaktiver User

    AW: "Zweiseitiges" Loch- oder Rippenmuster für Möbiusschal?

    Aha

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •