Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. User Info Menu

    gestrickte Mütze spannen

    Hallo,

    ich habe mir eine Mütze mit rechten Maschinen rund gestrickt.

    Jetzt steht in der Anleitung: Mütze spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

    Wie spannt man eine Mütze? Über ein rundes Gefäß, wie z. B. eine Schüssel?

    Wird sie dadurch kleiner?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Meredyth

  2. User Info Menu

    AW: gestrickte Mütze spannen

    ich würd sie über einem ball oder einem luftballon spannen, und nein, wenn ball oder was auch immer nicht kleiner ist als dein kopf, wird sie nicht kleiner, nur glatter.
    Der Utopist sieht das Paradies,
    der Realist das Paradies plus Schlange.
    Friedrich Hebbel

  3. User Info Menu

    AW: gestrickte Mütze spannen

    Zitat Zitat von Meredyth Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich habe mir eine Mütze mit rechten Maschinen rund gestrickt.

    Jetzt steht in der Anleitung: Mütze spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

    Wie spannt man eine Mütze? Über ein rundes Gefäß, wie z. B. eine Schüssel?

    Wird sie dadurch kleiner?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Meredyth

    Wie strickt man denn rechte Maschinen, bitte?


    *Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen*
    ... and nothing else matters

  4. User Info Menu

    AW: gestrickte Mütze spannen

    Zitat Zitat von spatz Beitrag anzeigen
    Wie strickt man denn rechte Maschinen, bitte?


    *Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen*

    pffft, wer tippfehler findet, darf sie behalten.
    Der Utopist sieht das Paradies,
    der Realist das Paradies plus Schlange.
    Friedrich Hebbel

  5. User Info Menu

    AW: gestrickte Mütze spannen

    Ihr wisst ja, trotz Wortfehler, was ich meine Also werde ich den Fehler mal nicht korrigieren.

    Ich habe leider weder einen Ball noch einen Luftballon. Funktioniert es auch mit einer Schüssel oder einem Topf?

  6. User Info Menu

    AW: gestrickte Mütze spannen

    versuch macht kluch.

    du könntest sie auch mit zeitungspapier oder küchenrolle fest ausstopfen, sollte auch klappen. ich würde halt möglichst versuchen, der kopfform zu folgen, sonst haste nachher einen eimer statt einer mütze, verstehst du?
    Der Utopist sieht das Paradies,
    der Realist das Paradies plus Schlange.
    Friedrich Hebbel

  7. User Info Menu

    AW: gestrickte Mütze spannen

    Zitat Zitat von Einspluszehn Beitrag anzeigen
    sonst haste nachher einen eimer statt einer mütze, verstehst du?
    ...

    Hier könnte (d)eine Signatur stehen.

  8. User Info Menu

    AW: gestrickte Mütze spannen

    Hallo,

    danke für die Antworten.

    Jetzt ist die Mütze fertig und gespannt - und leider zu groß. In der Anleitung stand, dass sie größer ausfallen soll, aber zu groß ist ja auch ungünstig.

    Habt ihr eine Idee, wie ich die Mütze kleiner bekomme? Vorallem am Bund? Beim kleinsten Windstoss soll sie mir ja nicht vom Kopf rutschen. Ich habe sie mit einer Wolle aus 100 % Schurwolle gestrickt. Da sie ein schönes Jaquard-Muster hat, kommt filzen nicht in Frage.

    Danke!

Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •