+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.592

    Maschenprobe haut mit anderem Garn nicht hin - wie umrechnen?

    Hallo zusammen,

    einige von Euch wissen ja schon, dass mir diese Jacke hier in der Nase steckt .

    Gestern hab ich eine wenig getragene Jacke aufgetrennt und die Maschenprobe gestrickt.

    Demnach sollen 17 Maschen x 32 Reihen = 10 x 10 cm ergeben.

    Ich hab mit 17 Maschen und 30 Reihen schon die Größe erreicht (mit Nadelstärke 4, die scheint optimal zu sein).

    Kann ich damit loslegen oder muß ich weniger Maschen/Reihen stricken, damit es nachher mit der Größe klappt?

    Verunsicherte Grüße,

    Spatz
    ... and nothing else matters

  2. AW: Maschenprobe haut mit anderem Garn nicht hin - wie umrechnen?

    Zitat Zitat von spatz Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    einige von Euch wissen ja schon, dass mir diese Jacke hier in der Nase steckt .

    Gestern hab ich eine wenig getragene Jacke aufgetrennt und die Maschenprobe gestrickt.

    Demnach sollen 17 Maschen x 32 Reihen = 10 x 10 cm ergeben.

    Ich hab mit 17 Maschen und 30 Reihen schon die Größe erreicht (mit Nadelstärke 4, die scheint optimal zu sein).

    Kann ich damit loslegen oder muß ich weniger Maschen/Reihen stricken, damit es nachher mit der Größe klappt?

    Verunsicherte Grüße,

    Spatz
    d. h. du hast auf 10 cm 2 reihen an länge weniger, auf 20 cm 4 reihen usw.

    ich würde entweder damit loslegen und mich ab den zunahmen für die ärmel an den zentimeterangaben des schnitts orientieren oder aber direkt anhand des schnitts ausrechnen, wieviel reihen mir auf die länge fehlen und diese entsprechend mehr stricken.
    Der Utopist sieht das Paradies,
    der Realist das Paradies plus Schlange.
    Friedrich Hebbel

  3. Avatar von spatz
    Registriert seit
    24.04.2002
    Beiträge
    15.592

    AW: Maschenprobe haut mit anderem Garn nicht hin - wie umrechnen?

    So was hab ich mir schon gedacht (und befürchtet - höhere Strick-Mathematik ), danke schön .
    ... and nothing else matters

  4. AW: Maschenprobe haut mit anderem Garn nicht hin - wie umrechnen?

    Zitat Zitat von spatz Beitrag anzeigen
    So was hab ich mir schon gedacht (und befürchtet - höhere Strick-Mathematik ), danke schön .
    och spatz, du kannst socken stricken, das würd ich im leben nicht hinkriegen, ich hab das nie kapiert.

    wirklich, ich würd einfach anfangen und wenn du nach anleitung bei den ärmelzunahmen angekommen bist, hältste dir das teil vor den bauch und guckst, ob es dir lang genug ist oder ob du noch ein paar reihen mehr brauchst.

    das ist doch im grunde so, als wenn du nach einer anleitung für socken ein paar kniestrümpfe strickst. du mußt halt ein wenig aufpassen, dass dir die ärmel nicht zu eng werden, plan doch da einfach von vornherein ca. 4 reihen mehr ein.
    Der Utopist sieht das Paradies,
    der Realist das Paradies plus Schlange.
    Friedrich Hebbel

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •