Suchen: Die Suche dauerte 0,25 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: wildwusel

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Londoner Schnitten

    Unten noch weich: Zu kurz oder zu kühl vorgebacken?
    Oben bricht nach dem Aushärten: Direkt nach dem Backen schneiden, oder vor dem Backen vorschneiden, oder ein Gitter beim Backen aufsetzen.
    Oder,...
  2. AW: Wieviele Überstunden sind sinnvoll?

    Oder wenn die Firma sieht, daß die Kuh weniger Milch gibt, und dann am Futter spart...
  3. AW: Wieviele Überstunden sind sinnvoll?

    Anderes Optimierungskriterium. :smirksmile:
  4. AW: Es ändert sich nichts

    Wenn's funktioniert, rühr nicht dran.
    Für ihn scheint's zu funktionieren. Da muß er jetzt nicht mit irgendwelchen Reparaturen oder Tunings anfangen.

    Der Hebelpunkt ist, ihn dazu zu bringen, daß...
  5. AW: Wie soll ich mich gegenüber dem Chef verhalten?

    e-mail.
    Falls Meetings, kurzes Ergebnisprotokoll (5 Zeilen oder so), Chef schicken mit "meine Notizen zum Meeting, OK, Änderungen, Ergänzungen?")

    Wenn du ihn für unfähig hältst, sieh dich als...
  6. AW: Vegan - vegetarisch - Clean eating

    Läßt sich Sucralose risikofrei erhitzen?
  7. AW: Wie soll ich mich gegenüber dem Chef verhalten?

    Vereinbare einen regelmäßigen Termin mit ihm, wo du kurz darstellst, was du gerade machst, was du erfolgreich abgeschlossen hast, und wo offene Punkte sind, wo ein Chef sich nützlich fühlen könnte....
  8. AW: Es ändert sich nichts

    "Die Alte zuhaus war auch nicht mehr das, was sie früher einmal war
    Schon morgens saß sie vor der Glotze, mit Lockenwicklern im Haar..."
    (Udo Lindenberg, 1975)
  9. AW: Es ändert sich nichts

    Solange man immer das gleiche tut, ändert sich nichts. Oder höchstens zufällig, und selten in die gewünschte Richtung.

    Was möchte dein Mann? Was motiviert ihn? Was ist ihm wichtig? Was ist er...
  10. AW: Wieviele Überstunden sind sinnvoll?

    Da sind ja auch eine Menge Antworten zu gekommen... eben in die Richtung, daß man den Anschein nicht dauerhaft vom Inhalt trennen kann, und daß Anschein gemanagt werden will, Stichwort, "seine...
  11. AW: Wieviele Überstunden sind sinnvoll?

    Ja, und es ist, fällt mir gerade ein, wichtig, das mit Stil anzunehmen. Also sich nicht gleich unwürdig oder inkompetent oder unterdrückt oder ans Holzbein gepinkelt zu fühlen, sondern Feedback, auch...
  12. AW: Neue Waschmaschine - welche Marke für Single-Haushalt

    Als im Sommer bei meiner Siemens das Wasser dran runterlief, hab ich eine Dichtung am Wasserhahn ersetzt...
  13. AW: Leben genießen in der Lebensmitte

    Ist ein bißchen her, aber:
    Nerviger Chef -> einfädeln, in ein anderes Team oder ein anderes Projekt zu kommen.
    Zu lange nichts neues mehr gemacht -> ganz viel neues Zeug anfangen und gucken, ob...
  14. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Ja.
    Das Blog läuft schon eine Weile: Ich empfehle, die älteren Sachen zuerst zu lesen, weil sie grundlegender sind.
  15. AW: Wie geht es euch mit dem Thema Selbstliebe?

    Hm, ich empfinde Männer und Frauen nicht so unterschiedlich, und ich weiß nicht, ob da etwas grundlegendes wie die Fähigkeit zur Selbstliebe dran hängt. Daß eine Frau sich selber nur lieben kann,...
  16. AW: Wie geht es euch mit dem Thema Selbstliebe?

    Man kommt ja ohne Wissen auf die Welt. Wenn man nie die Gelegenheit bekommt, etwas zu lernen, (zum Beispiel, daß man wert ist, um seiner selbst geliebt zu werden -- von wem auch immer), dann lernt...
  17. AW: Wieviele Überstunden sind sinnvoll?

    Wenn ihr Gleitzeit habt: "Chef, ist das OK, wenn ich Freitag um 3 gehe?" Kann ja immer sein, daß alle anderen schon um drei gehen und jemand das Büro wärmen muß bis es fünf wird. Kannst ergänzen,...
  18. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Was passiert, passiert in deinem Kopf, wenn aus der Grübelei eine Handlung wird, die Folgen hat.

    Die Handlung(en):

    Lege ein Depot da an, wo du mit der Benutzeroberfläche (ob online oder...
  19. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Hinreichend kleine Gruppe und hinreichend begrenzte Frage. :smile:
  20. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Du erwartest ernsthaft, daß sich 80 Millionen Leute wie ein einziger Philosoph verhalten -- also alle aus gründlichen und informierten Erwägungen zu der gleichen Meinung kommen und diese in die...
  21. AW: Wieviele Überstunden sind sinnvoll?

    Was Kara sagt, zu den richtigen Zeiten dazusein, gegenüber den Anforderungen, die das Leben sonst noch so an einen stellt:

    Da hilft es nach meiner Erfahrung, in Wort und Tat klar mitzuteilen, wann...
  22. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Wenn niemand mehr bei Amazon kauft, fliegt der Laden ganz schnell aus dem Weltindex.
    Das ist der Vorteil an großen Indices, man muß nicht rumüberlegen, "geht der Laden pleite"? Lange bevor er das...
  23. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Die erste Regel jeder gesunden Haushaltsfinanzplanung:
    Du gibst weniger Geld aus, als du verdienst.

    Jeder Euro, den du weniger ausgibst, als du verdienst, ist Teil deiner Sparrate.
    Jeder...
  24. AW: Wieviele Überstunden sind sinnvoll?

    Ich habe unter Grundschullehrern mitbekommen, wie gerne die Lehrer das Mittelfeld der Schüler in "mittelmäßig aber fleißig" und "klug aber faul" einteilen. Ich fand immter "klug, aber faul" die...
  25. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Geld auf der Bank ist Geld, daß du der Bank geliehen hast. Blöderweise entscheidet in dem Fall der Schuldner (die Bank) wie viel Zinsen sie dir zahlt...
    Aktien sind ein Anteil eines Unternehmens....
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4