Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Sneek

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Ich packe meinen Koffer!

    Es gab schon mal einen ausführlichen Kofferstrang, wo verschiedene User ihre Packlisten gepostet haben. Schau doch mal da.
  2. AW: Mein Freund pflegt seine Frau

    Ich hätte eher KEIN Verständnis, wenn er seine Ehefrau NICHT im Krankenhaus besuchen würde. Von "Pflege" kann doch hier keine Rede sein.
  3. AW: Welche Freizeit? Wie schafft Ihr es, neben Job und Haushalt Hobbys zu pflegen?

    Ich finde die Pendelstrecke eigentlich recht normal, ich schreib mal nicht, wie lange ich unterwegs bin.

    Mal anders gefragt: Was würdest Du denn gern in Deiner Freizeit machen? Wenn man etwas...
  4. AW: Kind neuer Partner extrem verwöhnt

    Nicht in der Bri...
  5. AW: Kind neuer Partner extrem verwöhnt

    Es ist nicht auszuschließen, dass der Sohn plötzlich doch sehr gern in eigene Wohnung will, sobald der Vater wieder mit ins Haus einzieht.
  6. 1.100
    201.139
    Forum: Selbermachen

    Wichtig: AW: Nähen - was näht ihr so?

    Meint Ihr wirklich Musselin (das ist Windelstoff!), oder Nessel, den man üblicherweise für Probemodelle nimmt?
  7. AW: Kind neuer Partner extrem verwöhnt

    Ist doch vielleicht auch für den Sohn netter mit ein paar Kumpels.
  8. AW: Kind neuer Partner extrem verwöhnt

    Das kann man so oder so sehen. Das Haus ist ja da und wird nicht teurer, wenn einer mehr da wohnt. Ich persönlich würde mich auch nicht wohl damit fühlen, irgendwo umsonst zu wohnen, aber das...
  9. AW: Kind neuer Partner extrem verwöhnt

    Dass er da kostenlos wohnt, ist wiederum logisch. Er ist unterhaltsberechtigt, wäre ja Blödsinn, wenn der Vater erst Unterhalt bezahlt und dann wieder Miete zurückbekommt.
  10. AW: Kind neuer Partner extrem verwöhnt

    Ich bin doch erstaunt, wie viele User es normal finden, ein Haus leer stehen zu lassen.

    Der Sohn könnte doch dort eine WG gründen. Ergibt Mieteinnahmen und ein Zuhause für den Prinzen. Win-win.
  11. AW: Kind neuer Partner extrem verwöhnt

    Ja, so stelle ich mir das auch vor. Ich weiß nur nicht, ob er da was versprochen hat oder ob das nur eine Erwartung der TE ist.
  12. AW: Kind neuer Partner extrem verwöhnt

    Es scheint in Eurer Welt nicht vorzukommen, dass Elternhäuser auch mal verkauft werden und Eltern woanders hinziehen (wegen einer neuen Beziehung, aus beruflichen Gründen, um sich zu verkleinern)?
  13. AW: Kind neuer Partner extrem verwöhnt

    Ich habe das so verstanden, dass der Partner ihr - bewusst oder unbewusst - signalisiert hat, dass er das Haus über kurz oder lang vermieten wollte und der Mietertrag dann in den gemeinsamen Haushalt...
  14. AW: Kind neuer Partner extrem verwöhnt

    Der Gegenwert der Miete für ein ganzes Haus dürfte wohl keinem gängigen Studentenbudget entsprechen.
  15. AW: Kindsvater dreht durch

    Nein, es geht um 50:50-Betreuung, die bisher wohl auch nur hemdsärmlig geregelt war.
  16. AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    Sind nicht langsam die Ferien mal vorbei?
  17. AW: Kindsvater dreht durch

    Ich komm da nicht mit. Ihr habt eigentlich Wechselmodell vereinbart, obwohl das wegen der Jobs gar nicht umsetzbar ist? Da muss das Thema Unterhalt und Betreuung doch insgesamt nochmal auf den Tisch,...
  18. AW: Kindsvater dreht durch

    Wo steht denn, dass er keinen Unterhalt zahlt?
  19. AW: Chili Rezept von mir, ihr müsst es ausprobieren.

    Was ist daran jetzt besonders?
  20. AW: Umgang mit Rassisten

    Vermutlich ist der Restaurantbetreiber nicht mal Japaner.
  21. AW: Ohrlöcher stechen mit 39 - gute Idee?

    Meine Mutter hat sich damals mit Ü40 Löcher stechen lassen und hatte keine Probleme mit der Heilung.

    Für den Alltag kannst Du Dir ja ein paar schlichte Stecker zulegen. Ansonsten muss man auch...
  22. AW: Kindsvater dreht durch

    Hab ich das richtig verstanden, dass Ihr beide Jobs mit Schichtdienst habt?
  23. AW: Psychoterror und Kindesentzug! Ehemann droht Mutter

    Jetzt hör doch mal mit der psychischen Erkrankung auf, das weiß doch keiner. Bisher hieß es nur, dass sie zusammen bei einem Therapeuten waren, das kann auch eine Eheberatung gewesen sein.
  24. AW: Psychoterror und Kindesentzug! Ehemann droht Mutter

    Es gibt nur noch gemeinsames Sorgerecht, es sei denn, es spricht wirklich etwas schwerwiegendes dagegen. Niemand muss sein Kind "verlieren". Wo das Kind dann dauerhaft lebt, ist nochmal eine andere...
  25. AW: Psychoterror und Kindesentzug! Ehemann droht Mutter

    Die einzige Drohung, von der ich da konkret lese, ist die, dass sie bei einer Trennung das Kind bei ihm lassen müsste. Was er ja nun auch nicht alleine zu entscheiden hat.
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4