Suchen: Die Suche dauerte 0,04 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: lunete

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ja, nicht wahr?
  2. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Fassungslos angesichts der Bildungsbürgerlichkeit mit poetischer Tendenz meines
    Handy-Autovervollständigungs-Dings.
    Ich tippe (in der Nachricht an den Nikolaus, Logo) „Goldene“ und das Ding...
  3. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Kinder unter einem gewissen Alter kann man auch nicht mal eben so ins Parkhaus stellen, während man das Auto rangiert.
  4. 29
    1.756
    Forum: Rezeptideen

    AW: Weihnachtliches Dessert

    Mit gewisser Wahrscheinlichkeit bin ich zur Kulturlosigkeit verfressen, aber nach Raclette kann ich mir keinen Nachtisch vorstellen, der irgendwie nochmal Fett/Milch/Creme(...) ins Spiel bringt und...
  5. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Die Nummer gab es im Barock schonmal, auch da sind die Ergebnisse teils mehr (Augenblick), teils weniger (Gesichtserker) geglückt.
  6. 109
    11.099
    Forum: Erziehung

    AW: Schlafprobleme 3-Jähriger

    15 Stunden am Stück schlafen? Das ist ja super, denn das heißt, dass dieses Kind nur 9 Stunden am Tag wach ist. Das lässt sich sicherlich leicht an den eigenen Rhythmus anpassen, von 6 bis 15 Uhr...
  7. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Von neuen Scheinen lese ich da nichts unter den 4000 $ stehen drei Posten L.O.L. Dolls, das sind diese pädagogisch wertvollen Püppchen:...
  8. AW: Wenn man ganz früh aufsteht......

    Brötchen aus Quark-Öl-Teig kann man neutral lassen oder mit Zimt in Richtung Kanellbullar stylen - oder aber mit Pflaumenmus füllen.

    Südstaaten-Biscuits sind auch ein schnelles (herzhaftes)...
  9. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Die Kinder sollen unbelastet und unbegrenzt von Rechtschreibregeln von Anfang an schreiben können/dürfen. Keine Frusterlebnisse durch den Rotstift des Lehrers, die den Spaß und das Selbstbewusstsein...
  10. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ha, bei uns diese Woche umgekehrt: ich habe an zwei aufeinanderfolgenden Tagen Pakete (nicht Päckchen!) einfach vor unserer Haustür abgelegt gefunden.
    Die waren teils für uns, teils für die Nachbarn...
  11. AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Mit zusätzlich kross gebratenem Bacon würde Toast pervers auch dem King schmecken: Elvis Lieblingsessen - Elvis-Forum
  12. AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Zu den gelatinefreien Gummis: es gibt ja Hersteller, die ganz auf Gelatine verzichten, Katjes z.B. (allerdings teils mit Joghurt und daher doch nicht vegan) oder Hitschler. Den Hitschler „Sauren...
  13. AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Zum Kichererbsenschaum muss ich nachfragen: Einfach die Flüssigkeit aus der Dose/dem Glas? Und dann einfach aufschlagen - oder muss man das noch zuckern oder so? Ich habe das schon gehört, aber immer...
  14. AW: Londoner Schnitten

    Ich bin keine "Feinbäckerin", aber für mich liest sich das Rezept stimmig. also dass die eventuell harte oberste Schicht im Külschrank, wenn alles durchzieht und sich setzt, weich wird.
    Den Effekt...
  15. AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Mit Maikäfern und Insekten allgemein habe ich echt ein Kopfproblem, das ekelt mich sehr - als Essen.
    Wenig fortschrittlich...
    Heuschrecke, Seidenraupen und Ameiseneier habe ich mal gegessen.
    Muss...
  16. AW: Was habt ihr kürzlich das erste Mal gekostet und wie war das Ergebnis?

    Braungraue 100%ige Rindersalami von der glücklichen Demeterkuh. Mag ich nicht, hätte ich nicht gekauft, aber mein Mann hat sie angeschleppt und was von meinem Eisenhaushalt gesagt...
    Jetzt muss sie...
  17. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ich glaube es war Argentinien, wo man als Kunde (!) verpflichtet ist, auch bei kleinen Beträgen auf die Quittung zu bestehen. Als Maßnahme gegen Steuerhinterziehung. Belangt wird dann ggf. auch...
  18. Thema: Käse!

    von lunete
    53
    3.106

    AW: Käse!

    Habe ich es überlesen? Wie lang soll der Käse halten?

    Mein Mann kommt regelmäßig mit viel, viel Käse vom Markt.
    Vornehmlich Bergkäse in verschiedenen Reifegraden.
    Den lagern wir in dem Papier,...
  19. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Hier gibt es eine wenig bekannte „Sackgasse“. Das ist der Straßenname. Ein mit starkem Akzent sprechender Freund von uns lebte da und quasi jedes Mal, wenn er seine Adresse angeben musste, kam es mit...
  20. AW: Skandinavisches Dessert mit Namen "...garten..."?

    Meine Kenntnisse der skandinavischen Küche speisen sich aus der Kinderliteratur.:smile:
    Könnte eine Pfannkuchentorte wie bei Pettersson und Findus gemeint sein?

    Im Original „Pannkakstårtan“....
  21. Thema: Hillies on tour

    von lunete
    193
    35.776

    AW: Hillies on tour

    Hallo,

    ich habe aus Nostalgiegründen bei den Korea-Bildern reingeschaut und fand sie sehr gelungen.

    Was die Kinderbilder betrifft kann ich mich den beiden Vorschreiberinnen nur anschließen.
    ...
  22. AW: Die kleinen Fassungslosigkeiten werden zweistellig - Runde 10!

    Ich bin mal mit einem „Ortskundigen“ länger im Kreis gefahren, weil er immer, wenn wir ans Wasser kamen, links abgebogen ist, was auf einer Halbinsel, die nur über einen schmalen Isthmus (nerdalert)...
  23. Thema: Wochenplan 2019

    von lunete
    375
    38.803
    Forum: Rezeptideen

    AW: Wochenplan 2019

    Läuft:yeah: Nur Donnerstag und Freitag wollen vertauscht werden, die Pilze wollen weg und ein, zwei Handvoll Spinat dürfen mit.
  24. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Als ich Anno 2007 (kirka) letztlichs das PD schaute, produzierte sich der Oberhonk der Woche mit seinem „Schoritzo“ und gab mit dem „Thema Milchglas“ an, das sie in ihrer Altbauwohnung in jedem...
  25. AW: Das gildet nicht - Verunstaltungen der deutschen Sprache

    Und wie gut sie erst zu Marcus Tullius passen... :pfeifend:
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4