Suchen: Die Suche dauerte 0,17 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: xanidae

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Corona und Uneinsichtigkeit der Leute - fassungslos

    Die Menschen, die vor Corona die Polizei gerufen hätten, rufen jetzt erst recht die Polizei. Die freuen sich darüber mehr Gründe zu haben.

    Die Krise zeigt den Charakter, wie Helmut Schmidt so...
  2. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    und wer nicht weiß, wie man hygienisch korrekt die Handschuhe auszieht, hat keine sauberen Hände nach Benutzung.

    Ich verstehe ja zum Beispiel die Selbstüberlistung, dass man sich mit Handschuhen...
  3. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    gekürzt von mir

    Es geht nicht nur um die Intensivbetten, sondern auch um das Personal, das vorhanden sein muss, um die Patienten zu betreuen. Ein Bett alleine bringt den Patienten nichts.
  4. AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    @LolloBionda

    Der Sandwichmaker ist bei uns oft im Gebrauch. Gerade weil die Jungs ihn für ihr Mittagessen nutzen. Allerdings haben wir einen mit austauschbaren Platten und so ist das Gerät auch...
  5. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Danke. Ja so ist es. Noch gehen täglich viele Menschen zur Arbeit und mehr als sonst arbeiten nun von zuhause.



    Ja, das geht mir auch so.

    Wir brauchen Zeit und die wird gerade durch die...
  6. AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Ich koche die Spätzle und gebe sie dann zu den angebratenen Zwiebeln mit ein wenig Kochwasser. Dann kommt der Käse langsam dazu und bei Bedarf Milch. Also die kommt dazu bevor der komplette Käse drin...
  7. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Kannst du das belegen?
  8. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Danke Ganda für das „Haus brennt“ Beispiel.

    Ich glaube wir alle würden lieber Brandschutz betreiben und Zahlen auswerten, Qualität und Effizienz messen.

    Das geht leider nicht.
    ...
  9. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Gekürzt von mir

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es - gäbe es keine Restriktionen durch die Regierung - sich ebenso Gegner davon finden würden, die sich auch Wissenschaftler auf den Kittel...
  10. AW: Vorräte horten wegen des Corona-Virus?

    Heute im Rewe: kein Toilettenpapier, kein Mehl, kein Reis und Nudeln nur vereinzelnd. Nach Hefe habe ich nicht geschaut.

    Und keine SodaStream Kartuschen mehr. Das hätte ich gebraucht.
  11. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Möchtest du dies auch den Gesundheits- und Krankenpfleger*innen und Ärzt*innen in den Kliniken sagen?

    Ich vermute deren Risikobewertung ist eine ganz andere.

    Es reicht die getestete Zahl der...
  12. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Du nicht. Die zitierten „Wissenschaftler“ schon.



    Das tue ich nicht. Ich habe mir alles angehört und versucht alle genannten „Fakten“ zu belegen. War nicht möglich.
  13. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Ich habe nur aus dem Gedächtnis die Aussagen diverser Videos zitiert.



    Ich finde, es kommt ganz klar auf das „wie“ und „wo“ diese Meinung geäußert wird an.

    Wissenschaftliche Diskurse...
  14. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Weil darüber berichtet worden wäre und auch wurde, wenn Menschen die jung und gesund sind, plötzlich so schwer erkranken.
  15. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Ja, aber nicht an die Bundeskanzlerin, sondern untereinander. Nicht über YouTube sondern über die diversen Veröffentlichungsmöglichkeiten.

    Und schon gar nicht so, dass alle anderen die...
  16. AW: Vorräte horten wegen des Corona-Virus?

    Hier in diesem Link steht ein Rezept mit Kartoffeln und Bier

    Hefe selber machen: Hefewasser oder Bier? | Simply Yummy
  17. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Das ist kein Grund, das Virus zu bagatellisieren. Denn ohne das Virus lägen nicht so viele an den Beatmungsgeräten oder sind gestorben.

    Gegen diese These spricht, dass junge, gesunde Menschen...
  18. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Warum sind diese anderen Zahlen relevant? Wenn doch durch Dinge wie „Leichen in Eissporthallen“ lagern, deutlich wird wie schlimm es ist?



    Ja. Deswegen finde ich dass diese...
  19. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Wieso sind aus deiner Sicht die Zahlen falsch?



    Warum?
  20. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Wären sie auch ohne Covid19 gestorben?



    Das ist nicht richtig, siehe Island und Südkorea.

    Wären aktuell genauso viele Menschen in der Klinik an Beatmungsgeräten, gäbe es Covid19 nicht?
  21. AW: Die Familienküche - Kochen, Backen, gute Gespräche

    Ich mach immer noch Milch an die Käsespätzle, wir mögen viel Soße.
  22. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Diesen Gedanken hatte ich auch. Ich glaube, dass vielen Daten erfasst werden und dann nach verschiedenen Schlüsselwörtern ausgewertet werden und Statistiken erstellt werden können.
    So eben nach...
  23. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Gehören an einer Lungenentzündung durch Covid19 Verstorbene auf die gleiche Liste wie die an einer bakteriellen Lungenentzündung verstorbenen?
    Wäre das wissenschaftlich korrekt?

    Hätte der...
  24. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Dachte ich es mir doch:


    Die hohe Opferzahl in Italien führt Bhakdi allein auf äußere Umwelteinflüsse zurück. Explizit nennt er hohe Luftverschmutzung in Norditalien und China. "Die Lungen der...
  25. AW: Coronavirus - ist die Aufregung gerechtfertigt?

    Warum schreibt er an die Bundeskanzlerin und nicht an seine Kollegen vom Robert Koch Institut oder der Charité?
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4