Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: mono17

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,06 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Uns fällt das halt leicht und wir vergessen schon mal,dass das für Andere schwer ist.
    Manchmal ist es auch so eine Art tit for tat,denn "gute Ratschläge" a la geh doch raus und mach mal Party gab...
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Sowas stellt unser Chorleiter gerne auf Facebook 😉. Es gab auch eine Untersuchung einer Musikhochschule, da war aber schon b aufgrund der Interessenlage klar,was rauskommt.
    Ich mache mir da nix vor:...
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich predige gar nicht.
    Weder Wasser noch sonstwas.
    Deinen Heiligenschein der Perfektion kannst du gerne behalten.
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Wie wäre es,mit mir zu "reden" und nicht über mich.
    Es ist definitiv ein Risiko. Da nache ich mir nix vor. Von den Ausbrüchen bei Chören weiss ja jeder.
    Ich gehe das durchaus bewusst ein.
    Die...
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Und weiter? Oder reicht einmal anzicken?
    Hier ist so ein Jammerladen und alles ganz furchtbar ,da kann "geht doch" mMn nicht schaden.
    Im Freien singen wäre noch besser,ja.
    Habe ich auch angemerkt.
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Meine Eltern sind knapp über 70 und hatten eine zeitlang Enkelverbot. Das war wirklich hart für sie. Ich habe sehr früh die Videotelefonie ins Spiel gebracht und das wussten sie sehr zu schätzen....
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ja,hier geht es um Einschränkungen, aber ich bin mal subversiv.
    Am Samstag war ich mit meinem Mann Eis essen. Wir saßen draußen und es war wie immer. Gut, wir mussten ein Zettelcgen ausfülken. Aber...
  8. Antworten
    1.398
    Hits
    147.254

    AW: Was habt ihr jetzt an? III

    Ramses hatte Geburtstag? Dann noch nachträglich alles Gute.


    Heute so im Büro:
    Hose von gestern
    T Shirt,Grundfarbe offwhite,mit Blumendruck in rose und lilaTönen
    Altrosa Strickjacke drüber...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    In unserer Firma trägt eigentlich jeder seine alten Sachen und sie passen auch noch.
    Im Büro nehme ich eher zu als Zuhause. Zuhause kann ich ja zwischendurch YouTube Sport machen und es bringt nicht...
  10. Antworten
    1.220
    Hits
    98.019

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Oh,mit den beschriebenen Rezepten und Wuerzmischungen verknüpfe ich viele Erinnerungen.
    Zum Beispiel die Thunfischsosse und die Lasagne meines Vaters. Würzung exakt wie oben beschrieben. Bis heute...
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Das haben sie nie. Lockdown macht niemand Mal eben zum Spaß.
    Und die Demokratie war nie in Gefahr.

    Ich vermute,nach dem Urteil wird es schrittweise gehen: Wenn es so einen Fall wie Tönnies...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Also,die Blumen und die Bienen...
    X sitzt im Bus mit Y,merkt sich das aber nicht.
    Aber die App.
    Und wenn Y infiziert ist und das seiner App mitteilt, dann wird X informiert .
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Macht die App. Ich selbst erfahre nicht,wie der Mensch heisst,den ich evtl angesteckt habe.
    Aber die App weiss,welcher anderen App sie begegnet ist. So ähnlich.
  14. Antworten
    1.220
    Hits
    98.019

    AW: Essen und Erinnerungen...

    Das Rezept ist doch immer:
    Etwas davon,ein wenig von Jenem und etwas\ ein bisschen von dem.
    Oder genauer: " Ich mach das immer aus der Lameng"
  15. Antworten
    86
    Hits
    2.836

    AW: Sind wir Gott egal?

    Nein,ganz im Gegenteil,sie übernehmen sie aktiv.
    Das will Gott auch.
    Ich finde euch sehr feindselig.
    Das ist mMn keine Freude an einer Diskussion,sonderm am Draufhauen.

    So,wie die TE sich das...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Längere Expositionszeit gleich höheres Risiko.
    Die App ist aber vor allem ein nettes Gimmick,um Kontakte zu erfassen,die man selbst nicht nehr so im Kopf hat.
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Auch gegen die Aerosolbildung helfen sie wohl etwas,weil sich wohl aus den grossen Tropfen auch kleinere bilden können.
    Ich hoffe,ich habe das korrekt im Kopf.
  18. AW: Medizinische und wissenschaftliche Aspekte von Corona

    Kleiner Schlenker zurück zum chinesischen Impfstoff, ich hoffe, das ist okay.
    Ich finde das ja 7 Monate nach Ausbruch der Krankheit SEHR früh.
    Was ist denn das für einer? Totimpfstoff?
    Habe ich...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Memo an mich selbst: Öfter machen. Ist witzig.

    Ach,weil ich gefragt wurde: Dass uch auf andere Meinungen und Menschen achte und mir diese nicht egal sind,liegt daran,dass ich andere Menschen eben...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Hinterfragen nicht.

    Ich halte eine Erkrankung auch für deutlich "lästiger".

    Und genau die Sache mit Sübdenböcken und so haben wir auch;es sind halt jetzt andere.

    Wie sollten dankbar...
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Glück gehabt.
    Ich meine,im Nebenstrang gelesen tu haben, dass in Spanien Demos ein Treiber waren.
    Generell haben Demos aber den Vorteil,draußen stattzufinden.
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Ich denke nicht,dass das eine das Andere garantiert.
    MNS im Supermarkt heisst nicht durchgängig offene Schulen.
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Eben. Die hätten Grund gehabt, sich zu beklagen.
    Das ging über Jahrzehnte und es gab einige Wellen, auch früher und später.
    Wir haben jetzt seit 7 Monaten mit Covis zu tun,ein erstes Medikament...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona

    Da unterstellst du etwas,das nicht zutrifft.
    Ich habe keine Angst vor Ansteckung.
    Ich würde vermutlich ein bisschen husten und Netflix gucken.
    Aber ich sehe eine Pandemie,gegen die wir nomentan...
  25. Antworten
    855
    Hits
    62.880

    AW: Sprüche Eurer Omas, Mütter, Opas, Väter

    Wir leben ländlich. Und es gibt in der Region Orte,in denen Stammbäume wie in Dark eher an der Tagesordnung sind.
    Mein Vater über das Resultat: " Hat nen Wasserkopf,steht ihm aber gut".
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4