Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Sasapi

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,10 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Das kommt wohl drauf an.

    Hier verteilt sich das auf Ferienhäuser, die zum Teil recht abgelegen sind. Das sind vermutlich dann Urlauber mit anderen Interessen.
    SH hat Orte mit "Bettenburgen".
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Hier ein Link, aus dem Focus.
    Man muss etwas runterscrollen.

    Shutdown-Verhandlung im Protokoll: „Angela, lass es, das fuhrt ins Elend“ - FOCUS Online
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Wenn es irgendwelche Hanseln von der Straße weg wären, würde ich das entspannt sehen.

    Aber nein, Herr Lauterbach hat erklärt" Aufgrund der nationalen Notlage müsse das Recht auf Unverletzlichkeit...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Du scheinst mein Posting dazu überlesen zu haben.

    Es bringt nichts, aber auch gar nichts, mit dem Finger auf die zu zeigen, die sich angeblich falsch verhalten haben.

    Du schreibst ja selbst,...
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Gut, dann werde ich zukunftig stinksaure Userin schreiben.
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Daran ist gar nichts falsch.
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Hillary, um genau zu sein: sie gehen schon in den eigenen Garten oder auf die Terrasse, aber treffen niemanden. Nur das Personal und die Ärzte bei Behandlungen.
    Meine Freundin zB will das so. Ihr...
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    OK, Kambara, solltest du dich durch die Formulierung besorgte Userinnen in eine rechte Ecke gestellt fühlen, tut es mir leid.

    Das wollte ich damit auf keinen Fall ausdrücken.

    besorgt schien mir...
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich erinnere daran, dass bis zum Ende der Herbstferien Tausende Menschen aus der ganzen Republik in meinem Dorf hinterm Deich umhergelaufen sind.Derzeit befinden sich noch 4250 Touristen hier. Bei...
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Letztes Beispiel: Twix 25. KlaraKante ist mir ebenfalls im Gedächtnis geblieben.Ich hoffe,das reicht aus.falls nicht,bitte ich um Info und etwas Zeit, eine genaue Auflistung zu erstellen.
  11. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Findest Du?

    Es gibt, das wollen wir doch mal annehmen , ein Leben nach der Pandemie.
    Zumindest ein Leben nach den Maßnahmen,denn irgendwann ,sollte es weder Impfstoff noch vernünftige Medikamente...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Das geht mir ähnlich.

    Ich kenne im RL etliche Menschen,die seit März ihre Wohnung kaum verlassen haben. Das ist furchtbar.
    Aber noch von keinem habe ich derartiges an Aufregung über das...
  13. Antworten
    2.836
    Hits
    924.880

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Auf der Homepage des Bildungsservers Agrar (findet man über den Link) gibt es mehr Infos über verschiedene Berufe und Bildungsgänge in diesem Bereich.

    Vielleicht auch interessant. Auch bzgl...
  14. Antworten
    2.836
    Hits
    924.880

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Grune Berufe - Bildungsserver Agrar Mobile

    Hier ist ein Link zu den "grünen Berufen."

    Vielleicht hilft es.
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich gehe davon aus, dass wir diesen Lockdown light bis deutlich über die Feiertage haben werden.inkl.längerer Schliesszeit von Kitas und Schulen über Weihnachten.
    Dadurch geht ,wenn man logisch...
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ich kann jedwedes Denunziantentum nicht leiden, ob es im Großen oder im Kleinen ist.
    Wenn man zur Pandemiebekämpfung beitragen will, kann man deutlich praktischere Dinge tun, als seine Umwelt zu...
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Das war keine Party. Da saßen 5 Teenager im Garten, der sehr gross ist, bei über 35 Grad, auf Einzelstühlen auf Abstand,weil die Terrasse auch sehr gross ist,hörten Musik, grillten, und die Schwester...
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Jofi und Fritzi,
    wir hatten so ein Verhalten "besorgter Bürger" im Frühjahr,in einem derart extremen Ausmaß, dass die Polizei an Vatertag durch die Gegend fegte,um in Schuppen und Scheunen nach...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Es ist nicht meine Aufgabe, meine Mitmenschen zu belehren.Gute Nachbarschaft ist mir lieber als das kostenlose Umsetzen seltsamer Regeln eines hysterischen Pandemiekabinets.
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ja, das könnte passen.
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Darin wohnen die "Alten", oder?

    Das heisst hier Altenteilerhaus. Gibts auch, ist aber kleiner.
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Ähem...Ein Haus, in dem früher die Familie des Grossknechts gewohnt hat. Also, wie der Knecht bei Michel:)

    Ich kenne nur diesen Ausdruck.

    Es ist nicht sehr gross,hat aber 5 Zimmer ,Küche, Bad....
  23. Antworten
    2.836
    Hits
    924.880

    AW: Volljährige Kinder - Probleme? -

    Das sollte er wirklich zûgig tun.und: So blöd es klingt, Corona wirbelt derzeit so viele Lebensläufe durcheinander, gerade bei den Jungen, da fällt das vermutlich später nicht auf.
    So kann er in...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Das mache ich gerne.
  25. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil2)

    Rockeby,es ist ein freistehender Hof.Aber die Nachbarin ist Mieterin im Heuerhaus, ein kleines Einfamilienhaus, das auf dem Grundstück steht. Hat die Vorbesitzerin an die Stadt verpachtet,war...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4