Suchen: Die Suche dauerte 0,07 Sekunden.

Art: Beiträge; Benutzer: Nocturna

Seite 1 von 30 1 2 3 4

Suchen: Antworten Hits

  1. AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Norwegen, Bergen, 17 Grad, viel Regen, selten mal trockene Abschnitte. Morgen solls nicht anders werden, nur zwei Grad kälter. Der Trend für die Folgetage sieht nur unwesentlich besser aus. Was...
  2. AW: Bewusst Teilzeit arbeiten, um mehr Lebenszeit zu haben

    Definitiv, die Altersarmut ist weiblich.

    Das Statistikportal der Rentenversicherung hat für 2018 eine weibliche Durchschnittsrente von 711 Euro ausgewiesen, die der Männer lag bei 1148 Euro.
    ...
  3. Thema: ETF Anfänger

    von Nocturna
    892
    155.375

    AW: ETF Anfänger

    Erst mal bravo, dass du dich mit dem Thema beschäftigt hast. Wieder ein Schäfchen, das der Herde zugeführt worden ist. :yeah:

    Zu deinem Fall gibt es erstmal die nackten Zahlen. Der Einfachheit...
  4. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Es wäre sicher unverantwortlich jetzt mit einer hohen Aktienquote einzusteigen. Wenn du aber mindestens 85 Jahre alt werden willst, dann ist eine Beimischung eines Welt-ETFs sehr gut vorstellbar....
  5. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Liquides Vermögen, also Geld das nicht in Immobilien gebunden ist, habe ich zu 85 Prozent an der Börse weltweit investiert. Die anderen 15 Prozent sind in Festgelder und Sparpläne gebunden, das...
  6. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    wildwusel hat bereits geschrieben, worauf sich der Fonds stützt. Ein Index auf die 100 größten Firmen von U.K. Immer vorausgesetzt natürlich wir reden über denselben ETF LU0838780707.

    Darf ich...
  7. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Es gibt gute und schlechte Berater. Ich lese in meiner Tageszeitung immer die Fragen mit, die von Lesern an Experten gestellt werden und eigentlich immer sind die Antworten so, wie ich sie auch...
  8. AW: Meinungen/Erfahrungen zu Vitamin D Präparaten im Winter

    Ich will jetzt keinesfalls raten munter alle Vitamine einzuwerfen, die es im Drogeriemarkt so gibt, aber man kann sich, um beim Vitamin D3 zu bleiben, schon mal fragen, ob man genug davon abbekommt. ...
  9. AW: Meinungen/Erfahrungen zu Vitamin D Präparaten im Winter

    Das glaube ich dir. Aber wenn die Blutwerte in der Norm liegen, ist das doch immerhin die halbe Miete.

    Schließlich gibt könnten sie auch außerhalb der Norm liegen, was dann doppelt schlecht wäre,...
  10. AW: Meinungen/Erfahrungen zu Vitamin D Präparaten im Winter

    Ich wollte den Rahmen nicht sprengen, aber das ist korrekt. Im Zuge der Beschäftigung mit Osteoporose bin ich auch auf die Wechselwirkung mit Magnesium, B 12 und anderen Spurenelementen gestoßen.
    ...
  11. AW: Meinungen/Erfahrungen zu Vitamin D Präparaten im Winter

    Hoffentlich ist das keine Reklame, ich habe das Vit4ever® Vitamin D3 5000 I.E + Vitamin K2 200 von Amazon, weil ich damit auch gleich die K2 Zugabe erledigt habe.

    Es gibt die Tabletten aber auch...
  12. AW: Meinungen/Erfahrungen zu Vitamin D Präparaten im Winter

    Ich habe gerade meine aktuellen Blutwerte vor mir und bin etwas erstaunt. Ich habe bereits vor Jahren meine tägliche Vitamin D3 Dosis von 1000 IE auf 2000 erhöht. Letztes Jahr, 2018, hatte ich einen...
  13. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Ja, das macht Sinn. „Ich habe ab sofort 150 Euro zum Sparen übrig, was soll ich damit tun?“ In dieser Situation ist man bereit kurzfristig Zeit zu investieren, Möglichkeiten zu sichten und sich in...
  14. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Tja, ereS hat es schon gesagt, alles auf eine Karte = eine Aktie zu setzen hat mit Geldanlage nichts zu tun, das ist reine Spekulation. Interessant wäre zu wissen auf wen der Bekannte damals...
  15. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Ich bin hier der Gegenpol zu den ganzen Zukunftsskeptikern hier, stelle ich fest:Sonne:. Ich halte weder Fremdgeldkonten für nötig, noch will ich mein komfortables Deutschland verlassen. Ich mag die...
  16. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Die Frage ist, was willst du erreichen? Hast du monatlich Geld übrig oder Kinder denen du was hinterlassen willst und willst dieses Geld besser anlegen? Oder brauchst du dein Erspartes zeitnah zur...
  17. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Ich bin hier nicht in diesen Teil des Forums unterwegs um Ausgabestrategien zu diskutieren, sondern zeige gerne auf, was man tun muss, um seine Ersparnisse möglichst optimiert anzulegen.
  18. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Ich bin da bei kurant.
    Wir haben unser Haus vollfinanziert, obwohl wir auf Eigenkapital gesessen haben, aber ich war nicht bereit mein Depot wegen 5,45 Prozent Darlehenszinsen aufzulösen. Wenn ich...
  19. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Aktien steigen nicht nach oben. Aktien schwanken sich nach oben. Wer das akzeptieren kann, ist ein Kandidat für die Börse.

    Ich plädiere ja auch nicht dafür sein komplettes Geld in Aktien zu...
  20. AW: Der EURO / Risiken / Negativzinsen - wie retten wir unser Erspartes (halbwegs)?

    Ich habe eine Mini-LV im Jahr 1990 abgeschlossen, die bis zum Schluss bespart und 2018 fällig wurde. Die Auszahlung war steuerfrei. Ich habe die Rendite nachgerechnet und bin auf 4,21 Prozent...
  21. AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Doch noch Regen abgekriegt. Ist zwar schon wieder vorbei, aber war deutlich mehr als was ich so beim Gartengießen rauslasse.

    Und das Timing war auch perfekt. Als das Grillfleisch fertig auf dem...
  22. AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Weißes Bettlaken übers schwarze Armaturenbrett, Lenkrad inklusive (Leder)Fahrersitz. Hilft ungemein. Auch eine reflektierende Folie, die man von innen ins Auto klemmt ist empfehlenswert.

    Umland...
  23. 40
    4.136

    AW: Großraumbüro-stressig

    Ah, alles klar!
    Danke. Ich dachte schon, nur ich würde Dinge bevorraten.
  24. 40
    4.136

    AW: Großraumbüro-stressig

    Ihr seid alle so spartanisch. Wo deponiert man denn die Einkaufstasche für gelegentliche Spontaneinkäufe? Die Nagelfeile, Kaugummis für frischen Atem nach dem Mittagessen, Reserve- Seidenstrümpfe,...
  25. AW: Die anonymen (oder bekannten) Sonnenhasser

    Nachbarskatze mag auch Sonne. Ich habe gerade gehört, wie meine Nachbarin ihre Katze vom heißen Pflaster am Eingang in den schattigen Garten locken wollte: Komm Feli komm, im Garten ist es doch so...
Ergebnis 1 bis 25 von 750
Seite 1 von 30 1 2 3 4