Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Wolkenschaf3

Seite 1 von 519 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,21 Sekunden.

  1. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Übrigends wird immernoch J& J geimpft und ist teilweise sehr gefragt, weil man so schneller an den 2G Status kommt

    Nachlassender Schutz: Das Johnson-und-Johnson-Problem - ZDFheute
  2. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Was andere Impfungen betrifft ist der Ostern sehr impffreudig. Dort lassen sich z.B. bedeutend mehr % gegen Grippe impfen als im Westen. Dieselben Menschen die jetzt eine Coronaimpfung ablehnt können...
  3. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Mit Gleitzeit kann man die Testfrequenz al AG übrigens reduzieren.
    Fall aus dem weitläufigen Bekanntenkreis.
    Geht am Tag 1 8 Uhr zum Testen, danach zur Arbeit, an Tag 2 um 7:30 zur Arbeit, Test vom...
  4. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Deswegen habe ich kaum gesagt. Viele hören früher auf.
    Das durchschnittliche Renteneintrittsalter lag 2019 bei 62
  5. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Was wohl wirklich zu einer Erhöhung beträgt ist 3 G am Arbeitsplatz, allerdings leider kaum bei den Ü60
  6. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Und wieso?
    Weil Karl alle in den Lockdown geschickt hätte?
    Er hat eigentlich in letzter Zeit auch hauptsächlich 2G vorgeschlagen.

    Auf jeden Fall muss er jetzt mehr liefern als Twittern und durch...
  7. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Meinst du wir hätten dann eine höhere Impfquote oder mehr Personal auf den Intensivstationen?
  8. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    :schild genau:
  9. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    So Lauterbach wird also Gesundheitsminister
  10. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Mein Perso ist abgelaufen . Ich weise mich momentan mit Reisepass aus. Das ist etwas mühsam
  11. Antworten
    11.143
    Hits
    2.105.241

    AW: Kinder/Familie/Kita/Schule in Zeiten von Corona

    Wenn würde ich jetzt impfen weil die Zahlen hoch sind .
    Vielleicht ist ja Infektion mit Impfung doch besser als ohne, vor allem mit der nächsten Variante
    Und dann gibt eben auch pragmatische Gründe...
  12. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Es ging um Kinder. Da ist die Risikoabwägung wirklich schwieriger
  13. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Gar keine vielleicht nicht, aber vielleicht andere
  14. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Russische Propaganda: Ein Virus des Misstrauens | tagesschau.de

    Bei uns ist die Impfquote ziemlich hoch, aber unter den Ungeimpften die ich kenne sind Russlanddeutsche recht stark vertreten und...
  15. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Naja wenn man sich die Impfquoten in manchen Ländern anguckt aus denen Migranten kommen ( und damit meine ich jetzt nicht die Länder wo es zu wenig Impfstoff gibt)
  16. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    In vielen Notunterkünften werden die Corona-Schnelltest knapp. Doch ohne Test können die Obdachlosen nicht mehr in die Einrichtungen aufgenommen werden.

    Mangel an Corona-Schnelltests: Berliner...
  17. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Nein
  18. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Weniger Aber nachvollziehbare logische Regeln.
    Und die sprachliche Ausgestaltung weniger kompliziert .

    Abe wir haben die kompliziertesten Steuergesetze .
    Wir hatten die komplizierteste...
  19. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Es geht mir nicht um die Unterschiede zwischen den Bundesländern sondern um das Mikromanagement und Kleinklein was in jedem Bundesland betrieben wird.
    Das wäre in einheitlicher Form auch nicht viel...
  20. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Die Problematischsten Ungeimpften sind immernoch die 14% ü60

    Rein zahlenmäßig übrigens mehr Menschen als 53% Ungeimpfte Teenager
  21. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Die Stiko hat es so angemahnt

    RKI - Empfehlungen der STIKO - Mitteilung der STIKO zur Aktualisierung der COVID-19-Impfempfehlung fur Kinder und Jugendliche (16.8.2021)


    Die STIKO spricht...
  22. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    J

    Für mich ein Zeixhen dafür, dass das Regelwirrwaar die Leute überfordert
  23. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Hier war aber die Rede von einer 12 jährigen

    Warum sie jetzt Schuhe braucht, ob sie überhaupt neue Schuhe braucht, die Eltern hätten doch ahnen können dass das kommt.
    Das ist schon ziemlich...
  24. AW: Persönliche und gesellschaftliche Einschränkungen durch Corona (Teil 4)

    Ich bin mal wieder entsetzt über die Kinderfeindlichkeit hier

    Und nein man kann das nicht vorher wissen.

    In dem einem Bundesland ist die Altergrenze 12, im nächsten 14, in einem weiteren 18
  25. AW: Fragen und Erfahrungen rund um die Corona-Impfung - Nachfolgestrang

    Erinnert mich an meinen Bandscheibenvorfall vor 10 Jahren
Ergebnis 1 bis 25 von 12956
Seite 1 von 519 1 2 3 4